wie lang brauch ein baby sein Fläschen?

nina3009
nina3009
02.08.2007 | 6 Antworten
Hallo ihr lieben,
wollte mal fragen wie lang ein baby seine Flasche kriegen sollte?Mein Sohn ist 10 Monate alt, und bekommt morgens noch seine Flasche (Hipp 3)!
Ansonsten isst er schon bei uns mit!Sollte ich ihm noch weiterhin seine Flasche geben?und durch was könnte ich diese morgens ersetzen?
LG Nina
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Antworten
Vielen Dank für die vielen Antworten! LG Nina
nina3009
nina3009 | 03.08.2007
5 Antwort
Fläschen
Mein Grosser 7 hat leider mit 9 Monaten kein Flascherl mehr gegessen. Die Trinkmahlzeiten von Hipp sind toll meine Freundin gibt ihrem Sohn in der Früh und am Abend noch eines obwohl er schon zwei ist kann ja nicht schaden wenn es ihm schmeckt. Meine Kleine hat Himmeltau gegessen bis sie zwei Jahre war in der Früh und am Abend. Würde ihr es jetzt noch zusätzlich geben aber sie mag es nicht mehr sie ist 4 und sehr zart. In der Früh gibt es Milchbrötchen mit selbstgemachter Marmelade und Milch oder Kakao geb ihnen aber auch Obst in der Früh wenn sie es wollen. Aber gib ihm sein Fläschen solange er es mag und zusätzlich halt ausgewogene Ernährung.
Chaosbine
Chaosbine | 03.08.2007
4 Antwort
Fläschen!
Mein großer hat die Flasche bis zu seinem 2 Geburtstag genommen.Bei meinem klein mußte ich auf anraten der Kinderärztin, die Folgemilch weg nehmen und durch 3, 5% Milch morgens ersetzen, da mein kleiner etwas schwer ist! Lg Beate
Beate72
Beate72 | 02.08.2007
3 Antwort
Hallo
Also bei meiner Großen war die Morgenflasche lange angesagt. Sie wollte bis sie 1 3/4 war morgens nur ihre Milch. Meine Kleine ist da ganz anders gewesen. Sie hat schon mit 10 Monaten früh ein trockenes Brötchen und Tee verlangt.
JaLePa
JaLePa | 02.08.2007
2 Antwort
Flasche ...
Och ... lass ihm doch seine Flasche. Milch ist eh gesund und die morgendliche Kuscheleinheit genießt er bestimmt. Meine Große hat damals fast zwei Jahre lang ihr morgendliche Milchflasche bekommen, und wir beide haben das genossen. Im Urlaub wurde ich deswegen zwar von der anderen Familie, die mit war, etwas belächelt, aber das war mir egal ... Dann ist die Große in den Kindergarten und wir haben die Milchflaschen zum 2. Geburtstag gemeinsam entsorgt. Und dammit war das Thema Flsche gegessen :-) LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.08.2007
1 Antwort
individuell
das merkst du..............unser krümel wollte genau zu seinem ersten geburtstag keine flasche mehr. komisch oder? aber meine freunding widerum gibt ihrer tochter nachts noch die flasche liebe grüße
nancygeheeb
nancygeheeb | 02.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

brauch mal wieder rat
12.08.2012 | 10 Antworten
Fläschen geben einem säugling
04.08.2012 | 16 Antworten
wie mit hipp flaschen verreisen?
29.06.2011 | 2 Antworten
Babyflaschen neu kaufen?
25.04.2011 | 5 Antworten
Sterilisation Flaschen
21.03.2011 | 2 Antworten

In den Fragen suchen