abstillen - habe so viel Milch

Karin24
Karin24
03.07.2008 | 4 Antworten
Da ich schon seit der Geburt von Tobias (fast 6 Monate) immer die Milch abpumpen muss (er hat von Anfang an nicht an der Brust getrunken hat), möchte ich aufhören abzupumpen und auf Flaschenmilch umstellen! Mein KiA hat gesagt ich soll einfach weniger abpumpen, dann hört die Milchproduktion automatisch auf. Nur kann ich das nicht wirklich, ich habe soo viel Milch. Ständig eine pralle, verhärtete Brust, da kann ich gar nicht weniger abpumpen. :-(
Hat jemand tipps oder Erfahrung was ich tun kann damit die milch weniger wird?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!
lg
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
entweder
medikamente oder auf die sanfte erstmal mit pfefferminztee! schmeckt ja auch kalt und erfrischt an so heißen tagen...
bobele82
bobele82 | 03.07.2008
3 Antwort
.........
salbeitee hemmt die milchbildung hab ich auch getrunken zum abstillen und war nach einer woche milchfrei ;-)
Mami1903
Mami1903 | 03.07.2008
2 Antwort
Salbei....
....und Pfefferminze sollen die Milch eindämmen... Notfalls gibts auch Hormonpräparate, aber die sind nicht ganz ohne.
whiteshoes
whiteshoes | 03.07.2008
1 Antwort
abstillen
Frage deinen Frauenarzt, dafür gibt es Mittel Weiß nur nicht was. Vielleicht kannst du auch eine Hebamme um Rat fragen
daktari
daktari | 03.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen