Fertigmilch für Babys

peaches1987
peaches1987
01.07.2008 | 17 Antworten
Hallo, meine Kleine (10, 5 Mon) geht seit Kurzem in die Krippe. Ich stille morgens, abends und nachts. Tagsüber sollte sie sich langsam an ein Fläschen gewöhnen.

Nun mag sie aber irgendwie keine Fertigmilch .. Hab schon Hipp, Aptamil, Milupa, etc ZICK MAL ausprobiert.. Sie lässt alles einfach aus dem Mund laufen ..

Und gestern - ich konnt es kaum glauben - hab ich mal eines von diesen Tetrapäckchen mit fertiger Trinknahrung von Alete probiert. Sie hat es auf anhieb leer getrunken, und warum? Weil das Pfirsich Geschmack hatte ..

MEINE FRAGEN:

Kann ich in normale Fertig-Milch einwenig Obstbrei mixen?
Kann ich diese fertigen Tetra-Päckchenmilch ein bisschen mit Wasser verdünnen?
Gibt es vielleicht Fertigmilch mit Geschmack?


DANKE VORAB!
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
bleib locker...
Reg dich nicht gleich auf.... es war ja wohl keine antwort die verletzend war... was dir alle nur zu verstehen geben wollen... du brauchst keinen extra brei... gib ihr ein brötchen, banane oder sonst was wenn sie denn tatsächlich noch hunger kriegen sollte...
bluenightsun
bluenightsun | 01.07.2008
16 Antwort
wie wäre es denn
mit schmelzflocken.da deine maus ja nicht mehr so viele flasdchen braucht würde das ja gehen und da kannst du ruhig säfte mit rein tun, dann hat es geschmack und ausser milchzucker keine süßstoffe
sanfel
sanfel | 01.07.2008
15 Antwort
........
Danke @ Ramy Das war mal ne gescheite Auskunft!
peaches1987
peaches1987 | 01.07.2008
14 Antwort
Hallöle,
in dem Alter kannst Du schon problemlos anfangen, zuzufüttern. Wenn Deine Maus Flasche trinken soll / möchte, dann nimm doch einfach die Breichen . Ansonsten kannst Du natürlich auch problemlos Babymilch mit ein bißchen Obst in die Flasche geben oder aber gleich vom Löffel füttern. Na dann viel Spaß
Unca
Unca | 01.07.2008
13 Antwort
............
Wieso wird hier eigentlich selten die eigentliche Frage beantwortet? Es geht hier ja nicht darum, dass manche glauben 3 Malzeiten reichen, sondern das ich gern ne gescheite Antwort auf meine Frage hätte. Und für diejenigen die immer Gegenfragen stellen: - 5 Uhr wird sie gestillt - 9 Uhr Brei in der Krippe - 12 Uhr Brei in der Krippe - 18 Uhr Brei daheim - 21 Uhr stillen UND WER WILL MIR JETZT NOCH ERZÄHLEN DAS MEINE TOCHTER NICHT MAL ZWISCHEN DRIN HUNGER HABEN KANN?
peaches1987
peaches1987 | 01.07.2008
12 Antwort
Können kannst du schon
in Löffelchen Obstglas in die Flasche. Mit Wasser verdünnen, weiss nicht ob das dann noch genug sättigend ist und es gibt Fertigmilch mit Geschmack. Von Alete, Hipp und wie sie alle heissen. Schau mal in die Regale, da gibt es einiges. Aber wie du schon sagst, sehr süss.
Ramy
Ramy | 01.07.2008
11 Antwort
Ich stelle meine Frage nochmal:
Kann ich zu dem normaler Baby-Milch-Pulver etwas Obst-Brei dazugeben? Ich finde nämlich die Variante mit Geschmack zu süß, zumindest auf Dauer...
peaches1987
peaches1987 | 01.07.2008
10 Antwort
Essen.......
Du kannst ihr schon alles geben, aber darauf achten, das es nicht zuviel wird, da du sie ja so lange gestillt hast. Hat sie denn noch nie großartig was anderes gegessen??? Du kannst ihr ja ganz normalen Apfelsaft, Ace oder so in die Flasche mit Milch tun oder auch Obst vom Gläschen. Unsere Kleine bekommt am Abend eine Breiflasche damit sie gesättigt ist über Nacht, mit immer anderen Geschmack. gib der kleinen auch mal was vom Tisch, aber mit wenig-gar keine Gewürze, sie ist es noch nicht gewohnt!!! LG Erin
Erin_Kay
Erin_Kay | 01.07.2008
9 Antwort
bedarf???
Sie bekommt 3 mal brei und wird morgens und abends gestillt?? ich gblaube nicht das dann noch bedarf für ne flasche ist...
bluenightsun
bluenightsun | 01.07.2008
8 Antwort
............
NEIN sie bekommt NICHT ausschließlich Milch... Sie isst 3 Mal täglich Brei... Und sie sollte eben zwischendrinn eine Flasche bekommen!
peaches1987
peaches1987 | 01.07.2008
7 Antwort
milch
Naja, gesund ist das nicht, ist viel zucker drinn....dann lieber etwas obst dazu und langsam abgewöhnen...
mangopaya
mangopaya | 01.07.2008
6 Antwort
???????????????????
Bekommt sie mit zehn Monaten ausschliesslich Milchnahrung??? Lg, Ramy.
Ramy
Ramy | 01.07.2008
5 Antwort
das kind
kann doch ganz normal vom tisch mitessen.sie will jetzt makl ihre geschmacksnerven trinieren!!
sibbie
sibbie | 01.07.2008
4 Antwort
brei....
wieso gibst du einer kleinen nicht einfach brei tagsüber sie ist doch schon 10 monate...
bluenightsun
bluenightsun | 01.07.2008
3 Antwort
........
NEIN um Gottes willen... Keine Kuhmilch! Gemeint sind Pulvermilch für Babys und diese fertigen Tetrapäckchen auch für Babys...
peaches1987
peaches1987 | 01.07.2008
2 Antwort
Kannst du schon machen ...
Aber es gibt richtige Anrührnmilch zu kaufen ...Pfirsisch, banane und vamilie glaub ich LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.07.2008
1 Antwort
Meinst du diese
Kuhmilch? Also H-Milch? Also ich würd lieber die Babymilch mixen mit bissl brei!?
MrsBlingBling
MrsBlingBling | 01.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Muttermilch mit Fertigmilch mischen?
01.01.2011 | 3 Antworten
Baby nimmt keine fertigmilch? was tun?
02.11.2010 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen