Startseite » Forum » Ernährung » Allgemeines » Es ist krass wie ihr reagiert

Es ist krass wie ihr reagiert

BensMom
Ich finde es heftig wie krass dieser zuckerwahn bei manchen geht.
Ist es euch echt so suspekt das ein Kind auch ohne schoki kann? Das ist nicht suspekt.

Wenn man als Eltern hinter seiner Erziehung und seiner eigenen Lebensweise steht und dem Kind dieses intensiv vorlebt funktioniert dieses.

Ich bin doch selbst damit groß geworden und es war nie thema das ich es blöd fand keine schoki u haben, denn es war okay für mich.

ich hab mich an meinem geburtstag wie bolle gefreut über eine tafel Kinderschokolade und als sie alle war wars ok wenn ich wusste es zu schätzen.

ist das echt unnormal für euch`?
von BensMom am 15.04.2008 22:22h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
teufeldeluxe
mein sohn mag weder schokolade noch eis
naja kann man nichts machen. und das obwohl er schon mit knapp 5 monaten an so einem schokohasen am stiel lutschen durfte. bei uns stehen die süßigkeiten auch im schrank wo er freien zugriff hat, aber schokolade rührt er einfach nicht an. schlimm finde ich es nicht, im gegenteil sogar. leider werde ich desöfteren blöd angeguckt wenn ich sage; er ist keine schokolade bzw eis. ^^die meisten denken , ich würde es ihm verbieten.ist aber nicht so. wenn man ihn richtig freude bereiten will, gibt man ihn salzstangen, dann ist er rund um glücklich
von teufeldeluxe am 16.04.2008 01:03h

11
nouri
--------------------------
bin auch so erzogen worden.keine süssigkeiten oder sehr wenig.bin dann heimlich losgegangen und habe schokolade gekauft.bei nouri mach ich es anders.er bekommt etwas aber nicht zu viel.ich möchte nicht, das er später heimlich zum kiosk geht.
von nouri am 15.04.2008 23:05h

10
mameha
ich glsube es geht hier wirklich nicht um...
...kindergeburtstage und oster schoko-eiern. aber es ist mal so, dass 1-2 schoko-riegel am tag in den meisten haushalten als normal und nicht als viel gelten. und auch wenn es somit teil unserer gesellschaft ist, das ist für einen menschen mit aller liebe trotzdem zu viel und dürfte eigentlich nicht unbedingt als normal betrachtet werden. die natur hat es nicht so vorgesehen, weder unsere zähne noch uner körper ist so konstruiert dass so etwas lange gut gehen könnte. und es geht ohne. lg, mameha
von mameha am 15.04.2008 23:02h

9
Solo-Mami
Es ist ganz und gar kein Problem ...ehr im Gegenteil ...
Meine große hat freien zugang zu den Süßigkeiten ...sie sind in einer Dose im Schrank, wo sie jederzeit rankommt ... Nur tut sie es wenig ...A) weil sie nicht daran denkt und B) weil sie gar net so gern Schoko mag. Ich halte nix davon einem kind etwas zu verweigern, was in unserer Gesellschaft normal ist ...ob es nun gut oder schlecht ist, dass ist Ansichtssache ... Jedoch verurteilst Du hier diese Art von Nahrungszusatz, wenn man es mal so sagen möchte ... denn es ist kein Hauptnahrungsmittel ... Gott bewahre ... Wir haben ein Mädchen in der Kita meiner großen, die wird auch genauso erzogen ... keine Schokis, keine Bonbons, Kaugummi ehr selten, wenns hoch kommt mal ein paar Gummibärchen aus dem Bioladen ... Wenn ein Kindergeburtstag in der Kita ansteht, dann ist sie die erste die sich auf den bunten teller stürzt ..sie hat so gut wie 0 Relation dazu ... ....Also auch net das Gelbe vom Ei... LG
von Solo-Mami am 15.04.2008 22:46h

8
BensMom
ohne titek
Ich zwinge niemanden etwas auf!Ich habe in keiner weise geschrieben du musst oder sollst. Mich hat doch nur interessiert wie es bei anderen moms läuft. Wenn es um die Erziehung der Kinder geht fühlen sich mamas imer ganz fix ngegriffen.Damit schrieb ich mit keinem Buchstaben irgendwas von schlechten Mamis. Also irgendwie gehst du ganz am Thema vorbei solo-mami du hast deinem kind schoki gegeben und somit den ganzen kreislauf ins rollen gebracht und genau das ist dass was ich die ganze zeit sagte. Ich gebt eurem kind schoki und das kind denkt naja wenns von mama kommt kanns nur gut sein und ab rein in mund.mhmm schön süß und los gehts ab dem mom will deine kleine garantiert schoki wenn die große auch bekommt.ewiger kreislauf...viel spaß dadrin
von BensMom am 15.04.2008 22:38h

7
BensMom
vielen lieben dank
also ich hab jetzt schon daran gezweifelt das mamiweb.de die richtige site für uns ist. Schön zu wissen das es auch hier mamas gibt die es so handhaben wie ich. jetzt können die anderen mamas die sich vorhin so mächtig geärgert haben und nicht wirklich geglaubt haben das es geht das auch die anderen kinder die früher schon so erzogen wurden nicht an unterzuckerung gestorben sind. vielen dank an das lebenszeichen der mamas ohne schokoriegel in der hand
von BensMom am 15.04.2008 22:33h

6
Solo-Mami
Es ist krass wie sehr DU uns Deine Meinung aufzwingen möchtest ...
Fast alle Muttis achten auf eine halbwegs gesunde Ernährung, das beweisen schon die vielen Fragen rund um das Thema ... und es ist auch allen Klar, dass die Kids keinen Schokorigel zum Frühstück bekommen oder einen topf Puddig zum Abendessen ... Allen ist klar wie wichtig eine gesunde und ausgewogene ernährung ist ..wie wichtig der tägliche Bedarf an Obst und gemüse ist ... Und allen ist klar, das es auch mal ein Kinderrigel sein darf ... ab einem gewissen Alter ... selbst meine Jüngste hat zu Ostern ein paar Schokoeier bekommen ... na und ??? Sie hats überlebt, die zähne sind auch nicht ausgefallen und sie bekommt auch keinen Tobsuchtsanfall, wenn sie kein Schokoei mehr bekommt. Sie isst sogar freiwillig Kiloweise Äpfel, Birnen und CO ... Es kommtimmer darauf an ob man es mit dem Süßkram übertreiben tut oder nicht ... und der Verantwortung dem Kind gegenüber ist sich hier jeder bewußt ... Nur solltest Du auch die Ernährungserziehung der anderen akzeptieren, ohne hier gleich jedem Dein Dogma aufzwingen zu wollen LG
von Solo-Mami am 15.04.2008 22:34h

5
bineafrika
bei mir wars nicht so,
mein onkel arbeitete bei ritter sport:-)aber, meinen grossen ists auch nicht wichtig, wenns mal was hat, was sehr selten ist, da man hier nur schokolade kaufen kann die schon monate im kühlcontainer war, finden sies gut, wenns nix gibt wird auch nicht danach gefragt.... ist dann halt so.... wir essen viel obst, das lokale obst ist süß, das lieben sie und ich glaube das würde ihnen viel mehr fehlen... ist doch gut wenns so auch geht...lg. bine
von bineafrika am 15.04.2008 22:31h

4
virma
..........
Besser so als anders herum. Ne Bekannte von mir gibt Ihrer 3jährigen Tochter hin und wieder schon Cola zu trinken. Könnt ich kot... Dann wollte sie meinem damals 8 Mon. altem Sohn Schokolade geben und hat sich über Ihre Nachbarin aufgeregt weil Ihr Kind das mit einem Jahr auch noch nicht durfte. Ich persönlich habe es so gehandhabt, dass mein Sohn erst mit knapp 1, 5 Jahren Schokolade bekommen hat. So und nun bekommt er am Tag max. 2 Riegel Kinderschokolade oder Duplo. Aber auch nicht jeden Tag. Im übrigen ist er jetzt 2, 5 Jahre alt.
von virma am 15.04.2008 22:30h

3
mameha
bei mir war es auch so...
...und bis heute esse ich nur selten süsses. mir fehlt es gar nicht. unser bruno kennt die süssigkeiten auch nur bedingt. es ist nicht verboten, es ist nur nicht teil seiner alltage. es kam schon öfters vor dass er ein kuchen oder andere süssigkeiten die er z.b. bei kindergeburtstagen angeboten bekommen hat einfach stehen lassen hat. dafür hat er fast alleine die obstschale geleert. und ich habe mich sogar darüber gefreut. verstehe auch nicht was daran so komisch und unverständlich ist. lg, mameha
von mameha am 15.04.2008 22:29h

2
Littlepinkskiha
also deswegen mach ich mir keinen Stress
ich hab als Kind auch hin und wieder Schoki gehabt so einmal am Tag ein Gutti oder eine Salzbrezel oder ein Ripperl Kinderschokolade hat mir nicht geschadet mein Kleiner bekommt auch jeden Tag einen Keks oder oder halt einmal am Tag er weiß auch das es nicht mehr gibt aber er freut sich wichtig ist halt die Zähne gut zu putzen oha jetzt fällt es mir wieder ein "Wir sind Papst"
von Littlepinkskiha am 15.04.2008 22:28h

1
lillyrockt
nööööööö
bei mir wars auch so... leider wird das auch bei ihr zu realisieren mir meinem Männe bissel schwierig aber ich kenn das persönlich auch so und bin deiner Meinung!!!
von lillyrockt am 15.04.2008 22:25h


Ähnliche Fragen


Habe ich falsch reagiert?
27.07.2012 | 11 Antworten


wie reagiert man richtig?
19.06.2012 | 4 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter