wieviel milch mit 18 monaten!?

brinabrina85
brinabrina85
01.04.2011 | 3 Antworten
hallo,
die frage stelle ich nun noch ein zweites mal, da ich heut mittag nur eine antwort bekam!

meine tochter ist 18 monate alt und mag außer normaler milch keine anderen milchprodukte wie jogurt, käse, etc.
deshalb bekommt sie täglich 200-300 ml milch aus einer trinklerntasse!

meine frage: was meint ihr, ist das zu wenig? sollte ich ihr noch mehr milch geben, oder reichen die 200 bis 300 ml voll und ganz aus? wie gesagt, andere michproduckte rührt sie ja nicht an!

lg, sabrina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
arzt von mir meinte letzten monat zu mir
da meine gerne milch mag aber mal noch bissl käse oder so is ja auch nicht schlimm
naddl1988
naddl1988 | 01.04.2011
2 Antwort
hmm also meine ist bald 2jahre alt
und sie trinkt seit dem sie 9monate ist gar keine milch.das milchpulver wollte sie nicht haben.meine KA hat gemeint, wenn sie genug isst, braucht sie das auch nicht! sie nimmt es dann durch die nahrung auf. seit ner woche trinkt isst sie endlich mal kellogs mit milch und das wars. würd mir da nicht soviel sorgen machen. du isst und trinkst ja auch nicht alles.jeder hat da so seine eigenen vorlieben.setzt sie nicht unter druck.
Lana86
Lana86 | 01.04.2011
1 Antwort
hi süsse
Das reicht..wie gesagt, deine tochter holt sich was sie braucht!!!! milch ist in vielen lebensmittel enthalten, mach dir mal keinen kopf!..stella trinkt am tag 300 ml milch und wenns hoch kommt noch nen stück käse und nen kleinen joghurt.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wieviel Wörter mit 14 Monaten?
30.05.2012 | 18 Antworten
wieviel wiegen eure babys mit 4 monaten
29.01.2012 | 8 Antworten
Wieviel %igr Milch trinkt ihr?
25.02.2011 | 44 Antworten
Wieviel Schlaf mit 10 Monaten?
26.01.2011 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading