Weight Watchers und stillen

roterkakao
roterkakao
23.05.2010 | 3 Antworten
Hallo! Ich stille ja voll .. Möchte heute gefüllte Paprika machen und da ich ziemlich eingespannt bin mit den Kindern hab ich mir gedacht, ich mach mal die Tomatensoße nicht selber dazu, sondern nehme einfach die fertige Tomatensuppe aus der Dose von Weight Watchers! Die ist nämlich total lecker und die brauch ich nur aufzuwärmen. ABER: Bekommt der kleine Mann (2 Wochen) davon eh keinen Durchmarsch oder wirkt sich das vielleicht negativ auf die Milchproduktion aus? Ist ja schließlich ein Produkt zum Abnehmen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
...
Ich habe gelesen das die Ernährung der Stillenden Mutter kaum Einfluss auf die MM hat .
supapapa2
supapapa2 | 23.05.2010
2 Antwort
...
da brauchst du keine bedenken zu haben. die ww-suppe hat nur weniger kalorien als andere marken. da ist kein "abnehmmittelchen" drin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2010
1 Antwort
---
Ich kenn mich zwar nicht aus mit Weight Watcher Produkten aber ist da nicht einfach die Kalorienmenge geringer ? Also mit weniger Fett zubereitet ? Dann macht das bestimmt nichts aus denn die Gefüllten Paprika machst Du ja selbst. LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frage an Weight Watcher Muttis?
30.07.2012 | 10 Antworten
Keine Frage!
26.07.2012 | 8 Antworten
Points Weight Watchers
29.09.2011 | 2 Antworten
weight watchers
31.07.2011 | 6 Antworten
Weight Watchers Einkaufsführer 2011
01.06.2011 | 0 Antworten
Weight Watchers!
06.04.2011 | 20 Antworten

In den Fragen suchen


uploading