milch andicken fürs Spuckkind?

Sarahlee0684
Sarahlee0684
14.04.2010 | 14 Antworten
meine Maus spuckt unheimlich viel nach jedem Fläschchen.
Ich habe gehört das man die Milch andicken kann. Ist sowas okay?
Wo bekomme ich sowas her und was genau ist das?
Hat jemand damit Erfahrung?

Liebe Grüsse Sarah
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@Noobsy
Ja wie bei uns grins... Sie spuckt immernoch aber nicht mehr so viel, bekommt aber auch erst seid gut vier Wochen Brei aber nur mittags und zwischendurch ein wenig Obst... aber ich habe Hoffnung, dass es bald ganz weg ist... Dir noch nen schönen Tag
Thalia2211
Thalia2211 | 14.04.2010
13 Antwort
Meiner hat auch viel gespuckt
soviel und nach Stunden noch, dass ich teilweise keine Lust hatte mit ihm rauszugehen, weil ich dachte, gleich spuckt er eh wieder alles raus u. ist kletschnass. Nestargel habe ich auch geholt, war mir aber zu "kompliziert". Meine Kinderärztin hat mir Reisflocken empfohlen und es ist echt viel viel besser geworden. Er spuckt kaum noch. Kostet keine 3 Euro und ich komme 1, 5 Monate damit aus. Versuche es mal. Achte nur drauf, dass die Milch schön heiss ist, wenn Du die Flasche machst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2010
12 Antwort
gibt auch was anders
anti-reflux-nahrung----
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2010
11 Antwort
@Sarahlee0684
kann ich dir so gar nicht sagen...wir wohnen in afrika, uns haben es freunde aus der schweiz mitgebracht... frag doch mal in der apotheke, oder guck bei google
bineafrika
bineafrika | 14.04.2010
10 Antwort
hallo
also ich würde nicht mit rum expemietieren was gut ist für dein kind, ich hab schon gehört das des nestragel nichzt für alle kinder gut ist.mein sohn musste das novalag pullver vin der apohtehke nehmen hab ich vom kinderarzt sagen lassen geh leiber zum arzt und klär das erst ab. lg
ladynicole20
ladynicole20 | 14.04.2010
9 Antwort
hallo
also ich würde nicht mit rum expemietieren was gut ist für dein kind, ich hab schon gehört das des nestragel nichzt für alle kinder gut ist.mein sohn musste das novalag pullver vin der apohtehke nehmen hab ich vom kinderarzt sagen lassen geh leiber zum arzt und klär das erst ab. lg
ladynicole20
ladynicole20 | 14.04.2010
8 Antwort
Hm
Dann würde ich es lassen...ich weiß, man erschrickt total und muss vviiieeelll waschen, aber die Milch mit Nestargel hat Edda total verweigert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2010
7 Antwort
@Thalia2211
bei unserer Großen war es genauso. Nichts hat geholfen. Und auch mit Brei hat sie erst nach weiteren drei Monaten aufgehört zu spucken. Mit sieben Monaten war es vorbei und alles blieb drin.
Noobsy
Noobsy | 14.04.2010
6 Antwort
@bineafrika
wo kann man das holen?
Sarahlee0684
Sarahlee0684 | 14.04.2010
5 Antwort
@Dajana01
die Hebamme wiegt sie jede Woche und sie nimmt immer gut zu
Sarahlee0684
Sarahlee0684 | 14.04.2010
4 Antwort
Hey...
wir haben auch ein Spuckkind... das andicken bringt gar nichts.... Meine Hebi sagt es gibt halt Kinder die Spucken und welche die weniger spucken... da muss man mit leben... bei uns ist es erst besser geworden als sie angefangen hat Brei zu essen
Thalia2211
Thalia2211 | 14.04.2010
3 Antwort
bei uns hat
nestargel von nestle geholfen...macht die milch nicht reichhaltiger., ..nur dicker...und ...schwuppdiwupp mit enyas spuckerei wars augenblicklich vorbei :-)
bineafrika
bineafrika | 14.04.2010
2 Antwort
milch wechseln
mein kleiner hat bei nach der milch auch immer gespuckt... mein KA meinte ich soll die milch wechseln... Hatten zuer milupa dann Hipp und zum ende hin Aptamil da meinte die verkäuferin im dm schon das es für spuckkinder geeignet ist. Von milch verdicken hab ich noch nie was gehört. Viel erfolg!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2010
1 Antwort
Hallo
Es gibt spezielle Nahrung für Speikinder, oder aber Nestargel...das wird eingerührt. Edda war auch ein Speikind, aber nach dem 3. Monat war's wie weg geblasen! Nimmt Deine Maus denn zu?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Spuckkind
06.12.2010 | 3 Antworten
magnesium in SS - ein spuckkind?
28.10.2010 | 8 Antworten
Umstellung von Pre auf 1er Milch
06.08.2010 | 25 Antworten
hat jemend ein Spuckkind?
09.06.2010 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading