1 er Milch

Mamivonlea
Mamivonlea
16.02.2010 | 1 Antwort
Hallo
haben bei unserem Sohn ( 8 Monate ) vor einer Woche von Hipp pre auf Beba 1 er pro gewechselt (er wird nur noch nachts gestillt ) seitdem schreit er nachts jede Stunde und lässt sich nur noch durchs stillen beruhigen, kann es sein das er Bauchschmerzen hat ? Sein Stuhlgang ist auch total hart .. sollen wir wieder wechseln oder was meint ihr ?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
huhu
es kann gut sein das dein sohn bauchschmerzen hat seit wann fütterst du den nun die neue nahrung. man sagt das brauch etwas zum eingewöhnen. also jetzt direkt zu wechseln ist glaube ich nicht so gut. weil du dann zu oft wechselst achso ausserdem ist es glaube cih öfters so das der stuhl bei 1er nahrung dicker wird, ich würde es noch probieren es seiden du merkst das dein kleiner starke bauchschmerzen hat. Du kannst auch in die milch milchzucker rein machen bekommst du zum beispiel in dm oder auch im schlecker zu kaufen ;) das macht den stuhl etwas weicher wenn du noch fragen hast kannst du mich ja pricat anschreiben ;) viel erfolg
Amore1989
Amore1989 | 17.02.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Milchbrei
17.11.2007 | 4 Antworten
milchschorf bei baby´s
16.11.2007 | 5 Antworten
milchzucker bei Durchfall?
14.11.2007 | 9 Antworten
geplatzte Milchdrüsen
04.11.2007 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading