Abstillen

Klopfer0209
Klopfer0209
03.02.2009 | 6 Antworten
Huhu Mädel hab da mal ne Frage (zwinker) und zwar bin ich am 29.01. mama geworden..hab versucht z stillen aber es reicht meiner lütten nicht und muss somit immer mit der flasche zu füttern..habe mich jetzt entschieden das ich dann nur die flasche gebe da meine kleine maus immer durcheinandre kommt und es ist für mich auch nicht so das wahre zweifach zu füttern .. aber wie mach ich das jetzt mit meiner Muttermilch?ich muss sie ja aus meine brust lassen damit ich keinen Milchstau bekomme oder eine Entzündung .. einfach mit den Fingern "rausdrücken"oder wie mach ih das am besten?vielleicht könnt ihr mir da ja rat geben wie man das mit dem abstillen macht bzw die Milchbildung unterdrückt (help)

vielen dank schon mal im Vorraus (rose)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Abstillen
hi also wenn du wirklich abstillen willst. Ich hatte auch nicht mehr soviel Milch, dann reicht es wenn du dir aus der Aphotheke Phytolakka Tropfen von Weleda besorgst. Die sind auf Natur Basis und du nimmst nicht die starken Tabletten zum Abstillen. Wenn die Brust voll ist am besten unter der Dusche sanft massieren dann kommen bei dem warmen Wasser ein paar Tropfen raus und die Brust schmerzt nicht mehr. Meine Hebamme hat mir dazu geraten so abzustillen da ich nicht mehr viel Milch hatte. Hat super geklappt, nach ein paar Tagen war komplett alles weg. Nichts tat weh und es lief auch nichts mehr aus der Brust. Viel Erfolg
kleine-Kugel
kleine-Kugel | 03.02.2009
5 Antwort
@anna
ich weiß das der Milchinfluss einwenig dauert aber bei mir liegt es auch wie es aussieht am Brustgewebe hab anscheinend zu wenig meinen die Ärzte im KH...
Klopfer0209
Klopfer0209 | 03.02.2009
4 Antwort
**
Ich habe ca. drei Wochen gebraucht, bis ich so viel milch hatte, dass ich meine Twins füttern konnte und sie sat bekommen habe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.02.2009
3 Antwort
Ich hab zum....
...abstillen Tabletten bekommen, die ich regelmäßig nehmen musste. Ich glaub, wenn du die Milch rausstreichst oder so, dann wird der Milchfluss weiter angeregt??? Bi mir aber nicht so sicher...
eliela
eliela | 03.02.2009
2 Antwort
Abstillen
Hallo ich musste leider wegen Brust OP auch abstillen...ich musste ins Krankenhaus und die gaben mir dan eine Tablette und es war erledigt...ich weiss nicht ob es reicht die Brust auszumassieren...aber ruf doch Dein Frauenarzt an der sagt dir sicher was besser ist....lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.02.2009
1 Antwort
**
Dein Milchfluß kommt ja noch. Denn das ist ja erst paar tage her, dass du entbunden hast. Du hast nicht zu wenig milch. Du musst deine kleine nur öfter am Anfang anlegen. Aber wenn dir das Stillen von Haus aus nix bringt, Ich habe kalte wickel gemacht, Eis oder Quark. Und zusetzlich viel viel viel Pfefferminztee. Wenn sie voll sind, heiß duschen und massieren. So habe ich es gemacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was wirkt abstillend?
05.03.2008 | 6 Antworten
ich möchte abstillen
21.02.2008 | 5 Antworten
Gro? es Kind abstillen!
10.02.2008 | 2 Antworten
Wie am besten Abstillen?
09.02.2008 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading