Frühstück?

babywoom
babywoom
06.01.2009 | 1 Antwort
Guten Morgen, les hier grade, dass die fast 1jährigen Toast etc. zum Frühstück essen. Meine Tochter wird am 22. ein Jahr alt. Celina trinkt Morgens ihren Griesbrei aus der Flasche, anscheinend gefällt ihr dass so. Würdet ihr denn jetzt trotzdem auf Toast oder ähnliches umstellen?

LG Janine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Also ich
bin überhaupt kein Toastgegner, aber ich finde man sollte es nicht schon den kleinen geben. Man kann auch normales Brot, Früchte oder eben Griessbrei aus der Schale geben. Es gibt auch Kinder, die schon Müsli -Haferflocken oder so essen. Und wenn deine Kleine den Griessbrei mag, lass ihn ihr doch. So lang sie gut isst ist doch alles klar. Aber neues kann man immer ausprobieren!
fluketwo
fluketwo | 06.01.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kein frühstück
03.07.2012 | 5 Antworten
was füttert ihr zum Frühstück?
17.05.2012 | 14 Antworten
Gesundes Frühstück in die Kita-Box
15.02.2012 | 10 Antworten
toast zum frühstück?
19.11.2011 | 5 Antworten
Frühstück für 14 Monate altes Kind
23.08.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading