Extreme Apptitlosigkeit

SchwarzLicht
SchwarzLicht
05.12.2008 | 6 Antworten
Hi an alle!

Meine kleine Maus ist mittlerweile stolze 6 Tage alt. Seit sie da ist, scheint allerdings mein Appetit und überhaupt mein Hungergefühl verschwunden zu sein. Kriege am Tag kaum eine Mahlzeit herunter. Beim Frühstück muss ich mich schon dazu zwingen eine Scheibe Toast zu essen, was mir tatsächlich sehr schwer fällt und Mittags bzw. Abends schaffe ich vielleicht grad mal eine halbe Portion. Habe seitdem auch schon ca. 12 kg wieder abgenommen.

Ich stille aber, was zur Zeit auch noch sehr gut klappt. mache mir jetzt aber Sorgen, dass meine Kleine auch bald unter meinem miesen Ernähungszustand zu leiden hat. Hat jemand Tips und Tricks, wie ich mir das Essen wieder schmackhaft machen kann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Mir geht es ähnlich
unsere Maus ist jetzt 2 1/2 Wochen alt und ich habe nicht nur keinen Apettit sondern oftmals auch erst Abends die Zeit was zu essen. Mein Mann ist da aber ach sehr hinter her und es stimmt schon das man die Enegie gerade beim Stillen braucht. Frag doch deine Nachsorege Hebamme um Rat. Ich stelle mir jetzt immer etwas bereit solange die Kleine schläft und wenn ich es sehe esse ich davon lass dich abend bekochen oder dein Lieblingsessen mitbringen, und irgendwann kommt der Apettit auch wieder. denk jetzt nur daran das dein zwerg dich bracuht und es nichts bringt wenn du zusammenklappst, denn die Würmer holen sich das was sie brauchen.
Backfisch
Backfisch | 05.12.2008
5 Antwort
mach dir mal um deine kleine keine sorgen!!!
die bekommt genug! aber dein körper leidet. erst bei einer wochenlangene extremen mangelernährung würde deine kleine auch eventuell mit leiden können. aber das du so lange an der apetitlosigkeit leiden wirst ist unwarscheinlich.
2xmami
2xmami | 05.12.2008
4 Antwort
Hunger
Tja ich hatte das selbe nach der Geburt meines Sohnes auch keine Hunger HAbe da meine Fa gefragt und die sagte mir das das viele Frauen haben nach der Gb weil sich der Körper umstellt und mein Hunger kam nach ein Paar wochen von ganz allein wieder und solange du genug trinkst ist das nicht weiter schlimm für dein kind aber seh zu das du winigstens mal nen Apfel oder sowas zu dir nimmst das brauchst du und dein kind
sunnymama22
sunnymama22 | 05.12.2008
3 Antwort
hi
ich habe gehört das dass ganz normal ist und das sich nach ein zwei wochen wieder ändert wenn es nicht der fall ist geh zum arzt glg nadia
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 05.12.2008
2 Antwort
du solltest zum arzt gehn.
ich hab schon von mehrern gehört die nach der geburt keinen hunger hatten. meistens geht man aber erst zum arzt wenn das stillen nich mehr klappt oder wenn man fast zusammenklappt. also geh lieber jetz schon, der knn dir tipps geben und schaun ob vielleicht was nich stimmt. is sehr wichtig, denn du brauchst deine ganze kraft für deinen engel! lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 05.12.2008
1 Antwort
...
das mit dem appettit un dem hunger war bei mir genauso un ging nach dem wochenbett langsam wieder vorbei....
mini2501
mini2501 | 05.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Extreme Trotz- und Bockphasen?
15.05.2012 | 11 Antworten
38+3 ssw extreme wassereinlagerung
29.06.2011 | 10 Antworten
total müde
02.02.2011 | 0 Antworten

In den Fragen suchen


uploading