brei aus der flasche?

twinangel
twinangel
29.09.2008 | 14 Antworten
hallo! wie macht ihr das denn mit dem ersten brei. es gibt ja extra brei sauger. gebt ihr den ersten brei mit flasche oder gleich vom löffel? wenn der abendbreii dran ist ist es doch besser aus der flasche oder'? (help)
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
vielen lieben dank
an alle antworterinnen werde dann auch erstmal wenn die kleinen soweit sind mit dem löffel anfangen doch abends wenns echt zu stressig ist und die nerven bank liegen wird die flasche gerhalten müssen.
twinangel
twinangel | 29.09.2008
13 Antwort
Hallo,
wenn möglich immer vom Löffel aus der Flasche nur wenn Kinder krank sind oder Zahnen und nicht essen mögen. Vom Löffel ist wichtig für die Zähne...am besten einen ungesüssten Dinkel oder Hirsebrei z.B. Alnatura. Aber mann sollte eigendlich immer erstmal mit dem Mittagsbrei anfangen, den dann bewegen sich die Kleinen noch mehr und die Verdauung ist leichter. Am besten mit Frühkarotte oder Pasinake anfangen. Am Anfang erstmal nur ein paar Löffel und dann Tag für Tag steigern bis Gläschen alle. Dann Kartoffel dazu und erst dann langsam die Milch reduzieren. Die Kleinen müssen erst lernen das Brei auch satt macht. Dann kann man ander Gemüsesorten probiern. Und wenn du die ganze Mahlzeit ersetzt hast kannst du die nächste nehmen z.B. Abendmahlzeit. Nur wenn möglich erst Getreidebreie füttern wenn die Kleinen min. 6 Monate alt sind, wenn zufrüh gegeben sind Dünndarmschäden möglich.
Macetwo
Macetwo | 29.09.2008
12 Antwort
Huch
mein Gott jetzt bin ich wohl ne schlechte Mutter. Übrigends sind meine nicht kaufaul geworden. Entscheide selbst und laß Dich nicht unter Druck setzen. Übrigends haben auch wir erst mit Löffel angefangen , bevor ich dann doch erstmal den Sauger genommen hatte und jetzt sind wir ohne Probleme wieder beim Löffel.
Frackel72
Frackel72 | 29.09.2008
11 Antwort
Hi
Bist Du schon beim Brei ?Laß Dich nicht verunsichern . Wir haben auch abends mit Brei aus der Flasche angefangen . Wenn Twins müde sind dann ist das nicht so einfach mit dem Löffel. Das können Einlingsmamis vielleicht dann doch nicht so nachvollziehen, denn Du hast dann doppelten Streß und das wo Deine Nerven abends eh nicht mehr die Besten sind . Du merkst das wenn abends auch gelöfellt werden kann . Das dauert meist nicht lange , dann wollen sie den Brei nicht mehr trinken, das merkst Du aber. Ich mache 180 ml abgekochtes Wasser und dann 45 g Pulver . Meist ist die Konsistenz dann genau richtig.
Frackel72
Frackel72 | 29.09.2008
10 Antwort
Von Löffel
Also ich bin für den Löffel auch abends. manche Kinder werden dann nämlich faul und verweigern denn Löffel ganz und dann wirds schwierig. *** Bewertet doch mal BITTE meinen Babybauch unter folgenden Link: http://www.schoenste-kugel.de/_galerie_/index.php?id=43&next=48 vielleicht habt ihr auch noch ein paar Pünktchen für meine Cousine crisslie66 übrig. DANKE!!
schnubbi005
schnubbi005 | 29.09.2008
9 Antwort
Also ich persöhnlich
halte von der flasche nichts!!! Es ist vieleicht einfacher aber mit dem löffel lernt das kind schneller vom Teller zu essen! LG Natalie
bosna
bosna | 29.09.2008
8 Antwort
Brei gibt man grundsätzlich vom Löffel
Erst mit dem Mittagsbrei anfangen und irgendwann als Zweites mit dem Abendbrei, auch vom Löffel geben ... Wird am Anfang nicht viel sein, danach also noch Brust bzw. Flasche anbieten LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.09.2008
7 Antwort
brei vom löffel
ein wichtiger teil beim brei essen ist das lernen und fördern der kiefer und zungenmuskulatur. wenn man mit fester kost anfängt, dann richtig. aus der flasche macht es keinen sinn brei zu geben. wenn das kind den löffel nicht akzeptiert oder will ist das ein zeichen dafür, dass es zu früh für brei ist und kein grund, den brei in die flasche zu füllen. wenn das kind vom löffel isst dann braucht man sowieso keinen brei aus der flasche ;)
scarlet_rose
scarlet_rose | 29.09.2008
6 Antwort
ich hab mit
Karotten Mittags angefangen mit dem Löffel ab da wo es ihm interessierte so Ende 4 Monat - Brei aus der Flasche würd ich nicht geben warum ?
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 29.09.2008
5 Antwort
Ja kann
mich nur anschliessen...hab nur mit dem Löffel gegeben. Ich find Breisauger sind für bequemliche Leute weil es damit schneller geht..nich böse gemeint. lg
Carina82
Carina82 | 29.09.2008
4 Antwort
Nightangel
Der spruch war gut mit dem Kotlett habe herzlich gelacht!!! :-) Muss ich mir merken!!!!!!!!
Maus422
Maus422 | 29.09.2008
3 Antwort
löffel
der löffel ist besser, denn mit der flasche werden sie kleinen "kaufaul" und ganau das sollen sie ja lernen
Micha_
Micha_ | 29.09.2008
2 Antwort
Wir
haben direkt mit dem Löffel gegeben!
Maus422
Maus422 | 29.09.2008
1 Antwort
.............................................
hab meinen kindern den brei immer mit dem löffel gegeben. halte nix von breisaugern. du trinkst ja auch kein kotlett...........
Nightangel
Nightangel | 29.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Brei aus der Flasche
03.07.2012 | 5 Antworten
baby verweigert brei
31.01.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen