Muss man Flaschenkinder in unterschiedlichen lagen die Flasche geben?

Molo79
Molo79
23.09.2008 | 16 Antworten
Hallo zusammen,

ich wäre Euch sehr für Antworten dankbar:

Meine Schwägerin hat vor Kurzem Zwillinge bekommen. Aus verschiedensten Gründen wollte / konnte sie nicht stillen, und somit bekommen die beiden die Flasche.
Nun habe ich gelesen, daß man gerade bei Flaschenkindern darauf achten soll, dass man sie mal rechts und mal links rum legt, wenn man die Flasche gibt. Das soll irgendwas mit de Augenstellung zu tun haben. Beim Stillen legt man die Kleinen ja automatisch mal so und mal so rum ..
Da ich meinen Kleinen gestillt habe- ich glaube er hat vielleicht 2x die Flasche bekommen- habe ich davon keine Ahnung und wollte mal von Euch hören, ob das so stimmt. Meine Schwägerin gibt die Flasche nämlich immer in der gleichen Position ..

Vielen Dank schonmal ..
und liebe Grüße an Euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
...
huhu, also es stimmt schon das man den kids mal von rechts und mal von links die Flasche geben soll. Habe ich von mehreren Kinderärzten und auch von meiner Krankengymnastin erzählt bekommen. Auch soll man sie zum Bäuerchen machen mal auf die linke und mal auf die rechte Schulter legen, und auch soll man die Babys mal im rechten und mal im linken Arm tragen. Ist deshalb so wichtig, weil sich die Knochen und die Hüfte noch richtig entwickeln müssen. LG
hasemuckel
hasemuckel | 23.09.2008
15 Antwort
also,
wie gesagt, ob es stimmt, weiß ich eben auch nicht. Ich meine ich hab das mal in ner Zeitung gelesen... ich hab meiner Schwägerin gesagt, sie soll mal ihre hebamme fragen, die muss es ja wissen. ich laß es auf jeden Fall auch hier nochmal wissen, wenn ich ne konkrete Antwort habe
Molo79
Molo79 | 23.09.2008
14 Antwort
Meine
Kinderärztin hat mir das auch mal erzählt, soll wohl was mit der ganzen Entwicklung der jeweiligen Körperhälfte zu tun haben die am Körper anliegt, da die sich angeblich nicht so gut mitentwickeln würde..... Obs nun wirklich stimmt weiß ich nicht.... Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008
13 Antwort
Meine
Kinderärztin hat mir das auch mal erzählt, soll wohl was mit der ganzen Entwicklung der jeweiligen Körperhälfte zu tun haben die am Körper anliegt, da die sich angeblich nicht so gut mitentwickeln würde..... Obs nun wirklich stimmt weiß ich nicht.... Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008
12 Antwort
quatsch
wer sagt denn sowas? meine ist auch ein flaschenkind. ich hab sie immer auf der einen seite gefüttert. sie hat auch keine augenprobleme. da würd ich mir keinen kopf machen.
doreenaiki
doreenaiki | 23.09.2008
11 Antwort
ich gebe Flasch
und mir hat das eine Ernährungsbreaterin letztens auch gesagt, die war total glücklich darüber, das mein Mann nach links und ich nach rechts füttere...jetzt ist mein Knirps 5 Monate und hat kaum noch Augenkontakt, weil er meist auf dem Bett oder Boden liegt und den Kopf eh dreht, wie er will.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008
10 Antwort
flaschenkind
meine kleine ist auch eins..ja das stimmt, man sollte immer zwischen den seiten wechseln, wegen den augen und...wegen der halswirbelsäule..wir wußten das auch erst net und meine kleine hatte mit 3 monaten ihren kopf immer bisschen schief ab da hab ich die seiten gewechselt beim trinken und das wurde wieder gut...
nicki21051979
nicki21051979 | 23.09.2008
9 Antwort
hab meiner maus noch nie die flasche
im arm gegeben, immer nur im maxi cosi
LarasMami
LarasMami | 23.09.2008
8 Antwort
quatsch
wer sagt denn sowas? meine ist auch ein flaschenkind. ich hab sie immer auf der einen seite gefüttert. sie hat auch keine augenprobleme. da würd ich mir keinen kopf machen.
doreenaiki
doreenaiki | 23.09.2008
7 Antwort
...
ich kenn das nur von der krankengymnasikerin, da meiner eine lieblingsseite hatte, sollte ich die andere seite fördern, daher sollte er mal rechts mal links liegen, inzwischen nehm ich meine lieblingsseite
zumpiline
zumpiline | 23.09.2008
6 Antwort
:-)
das höre ich gerade auch zum ersten Mal. Meine Tochter hat auch immer in der gleichen Position ihre Flasche bekommen, weils auch für mich einfacher war, und hat keine Augenschäden :-)
Sandy2602
Sandy2602 | 23.09.2008
5 Antwort
Das stimmt schon
das man mal links und dann wieder rechts die Flasche geben soll.Ist auch so beim schlafen legen, immer wieder mal die Seiten wechseln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008
4 Antwort
davon hab ich noch nie etwas gehört
Denke nicht dass da was dranne ist LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.09.2008
3 Antwort
echt?
hallo! ich wusste gar nicht dass man die flasche mal links mal rechts geben muss....leonard bekommt seit er 2 monate alt ist die flasche eigentlich immer auf der rechten seite...manchmal auch links. krass, das musste ich echt nicht!
katrimini
katrimini | 23.09.2008
2 Antwort
hallo
das ahbe ich noch nie gehört!aber wer weiß was dran ist ich hab e e snet getan!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008
1 Antwort
hi
meine bekommt ihre flasche auch immer in der gleichen possition, bis jetzt hat sie noch keine Augenbeschwerden.
momma_2008
momma_2008 | 23.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie oft haben Flaschenkinder Stuhlgang?
15.11.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen

uploading