essen und trinken kleinkind

sunshin09
sunshin09
19.09.2008 | 12 Antworten
hallo! mein kleiner 19 monate alt isst und trinkt sehr wenig was kann ich da machen? habe es schon mit tee und saft probiert aber er trinkt wenig. er ist jetzt erkältet und hat eisenmangel. wisst ihr in welchen lebensmittel eisen enthalten ist? er will auch früh noch seine milchflasche haben, er freut sich da richtig wenn er sie bekommt. macht das was wenn er mit 19 mo früh und manchmal auch abends seine milchflasche bekommt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ne ich finds peinlich
klar find ich das schlimm meiner wollte auch nicht aus was anderen trinken na gut dann bietest du ihm das im becher an und nach ein paar tagen merkt er das es anders nicht geht und trinkt dann aus nem becher
Taylor7
Taylor7 | 19.09.2008
11 Antwort
Mein
Gott, es gibt schlimmere Sachen, solange er nur einmal am Tag aus der Flasche trinkt, is halt ein kleines Schmankerl für ihn!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2008
10 Antwort
hi
meiene tochter4j trink viel mehr wie mein sohn 2j aber beide trinken tee saft wasser trinken sie aus platsik becher udn milch trinkt meien tochter aud tasse und mein sohn aus flasche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2008
9 Antwort
na und
ausserdem gibt noch mehr kinder die das tun nicht nur meiner.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2008
8 Antwort
na und
findest du das schlimm? anders trinkt ers halt nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2008
7 Antwort
mit 4 jahren aus der nuckel flasche
wow............
Taylor7
Taylor7 | 19.09.2008
6 Antwort
Sorry muss mich korrigieren
Ich meinte : Gib ihm die Milch solange er mag. Die muss er aber nicht zwingend aus einer Nuckelflasche trinken. Meiner hat sie ab 1 1/2 aus der Tasse getrunken. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2008
5 Antwort
flasche
meiner ist 4 jahre und trinkt morgens und abends noch aus der flasche seinen kakao. find das eigentlich nicht schlimm solange er nicht dan ganzen tag dran rumnuckelt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2008
4 Antwort
meine tochter
ist drei jahre und liebt ihre tägliche milchration... milch ist nie falsch, ist sehr gesund... und bevor er gar nichts trinkt auf jeden fall mehr als eine flasche... vielleicht nimmt er sie ja auch aus dem becher... nur musst du darauf achten das er trotzdem isst, denn milch macht ja auch satt... LG
caro7278
caro7278 | 19.09.2008
3 Antwort
ich würde die mild in einem becher tun
und nichtmehr aus der flasche trinken lassen eisen ist doch in fleisch drin oder irre ich mich da... und was das essen angeht mach dir keine sorgen viele kinder essen nicht viel sie holen sich das was sie brauchen
Taylor7
Taylor7 | 19.09.2008
2 Antwort
Wir
haben mal vonm Kinderarzt Eisentropfen bekommen. Finde es nicht schlimm wenn er noch seine Flasche Milch bekommt. Bekommt er richtige Milch? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2008
1 Antwort
Hi
Gib ihm die Flasche so lange er sie mag. Ich glaub in Fisch ist Eisen drin. Ansonsten mal den Kinderarzt fragen, der weiß Rat. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was sonst zu Essen geben?
25.06.2012 | 5 Antworten
Kind 17 monate will nicht essen
22.03.2012 | 1 Antwort
Mittagessen Kleinkind
28.02.2012 | 9 Antworten
isst und trinkt mal wieder nicht
18.05.2011 | 2 Antworten

In den Fragen suchen

uploading