zu viel luft im bauch HILFE!

lindaleni
lindaleni
05.09.2008 | 11 Antworten
Hallo ihr lieben,
meine kleine ( 2 monate ) wird gestillt und schluckt trotzdem viel luft beim trinken. daraus ergibt sich nach jedem stillen ein mind. 1-stündiger \'Bäuerchen- Marathon\' mit viel geschrei .. habe schon versucht, sie einfach hinzulegen und abzuwarten, bis wieder was drückt, aber dann bespuckt sie sich ständig von oben bis unten.
hat jemand noch nen guten tip für uns? (help)


lg
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Bäuerchen
Halllo ich habe meine kleine immer bei mir auf den bauch mit ihren Bauch gelegt so das wir uns ansehen können da hat es meistens nicht lange auf sich warten lassen.Das mit dem auf den Rücken klopfen hat nämlich auch nicht geklappt. Sylvia31
sylvia31
sylvia31 | 05.09.2008
10 Antwort
danke schön!!!
für eure tips. werd nachher mal mein glück versuchen. das gibt ja wieder hoffnung!
lindaleni
lindaleni | 05.09.2008
9 Antwort
"auf die Schulter nehmen"
Meine Kleine Für Notfälle habe ich SAB-Simplex zuhause, die sind recht gut, finde ich. Wenn meine Maus nicht gleich Bäuerchen machen kann, dann nehme ich sie so auf den Arm, dass ihr Magen ca. bei mir auf der Schulter liegt bzw. drückt, ein paar leichte Klopfer zwischen die Schulterblätter und der Rülpser ist da. LG
Tornado
Tornado | 05.09.2008
8 Antwort
kannste
auch pur geben aufn plastiklöffel, so geb ichs ihr immer oder ins fläschen mit fencheltee. lg
saecco
saecco | 05.09.2008
7 Antwort
Achte darauf...
das sie die ganze Brustwarze in den Mund nimmt und den Kopf nicht strecken muss. Bei mir klappt das Stillen am besten im Liegen. Wenn ich merke das der Kleine anfängt Luft zu schlucken drücke ich ihm die Brust noch weiter in den Mund und achte darauf das er den Kopf nicht zu weit in den Nacken legt. Viel Glück
Spacefairy
Spacefairy | 05.09.2008
6 Antwort
...
kannst lefax geben. achte mal beim stillen darauf wie du deine kleine anlegst, vll liegts daran, das sie nicht ganz richtig trinkt.
lyssa266
lyssa266 | 05.09.2008
5 Antwort
Hallo
stille meine kleine auch, das problem hatte meine kleine auch, hab ihr dann immer vor dem stillen sab tropfen gegeben, damit wurde es besser. hört sich aber nach blähungen an! fencheltee könnte auch helfen. lg
saecco
saecco | 05.09.2008
4 Antwort
lefax
habe ich bereits bei der apotheke gekauft. wie gibst du deinem kind das? ich habe ein pumpverschluss. machst du das in ne flasche oder wie? lg
lindaleni
lindaleni | 05.09.2008
3 Antwort
ich war in der situation nie sorry
habe von freundinnen mitbekommen die haben sab simplex tropfen benutz oder einfach nur wärme kirschkernkissen oder so. Viel Geduld, Kraft ... Kathrin
katha5-82
katha5-82 | 05.09.2008
2 Antwort
hallo
ich gebe immer lefax vor dem stillen. das bindet praktisch die luft im bauch und kann besser entweichen. lg tatjana
tatjana20
tatjana20 | 05.09.2008
1 Antwort
Hallo
Ich habe meinen kleinen Nach dem ersten Bäuerchen immer den Bauch massiert damit die luft rausgeht.
Lillith04
Lillith04 | 05.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bekomme kaum Luft...
23.08.2012 | 5 Antworten
Luft ab lassen
09.07.2012 | 10 Antworten
ich krieg kaum noch luft
19.06.2012 | 14 Antworten
Ich bekomme so schlecht Luft
25.08.2011 | 12 Antworten
wenn ich fast keine luft mehr bekomme
27.05.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen