stillen

Kadisha
Kadisha
21.08.2008 | 11 Antworten
Hallo,

ich hab mal eine Frage an Euch. Wie mach ich das denn am geschicktesten. War heute mit meinem 11 Tage alten Zwergi in Heidelberg im Rathhaus. Er hat die genze Zeit geschlafen und wurde natürlich dann dort wach :-) und .. hatte wie immer mega Hunger. Jetzt ist es so, dass ich stille und das nicht zu selten am Tag, weil er eigentlich ständig nuckeln möchte. Leider nicht so richtig am Schnuller, nein an der Brust, klar, Männer halt :-) Denk sogar, dass hat eher ne beruhigende Wirkung auf Ihn und er ist gar nicht immer so hungrig.. naja weiter..
Um jetzt nicht mitten in der Stadt auf dem Markrplatz oder im Rathaus stillen zu müssen, kann ich mir vor solchen Trips Milch abpumpen und ihm dann später so aus der Flasche geben? Hab zwar immer Fencheltee dabei, aber das genügt ihm nicht und er hällt nur kurz inne. Und was mach ich, der Tee oder die Milch sind ja dann nicht schön lau warm, wenn ich sie den halben Tag mit mir rumschlepp?

Wie macht Ihr das denn, oder habt Ihr gemacht? Irgendwelche Tips? Bin da noch bissel ratlos am rumprobieren :-)

Liebe Grüße
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Stillen
Hallo, ich stille auch noch, jedoch wenn ich etwas wichtiges vorhabe pumpe ich vorher ab und versuche bevor ich losgehe noch einmal zu stillen. Wenn Du das Gefühl hast er nuckelt immer nur ein bischen versuche ihn doch abzulenken vielleicht etwas herrumtragen. Jedoch wenn Du vollständig stillst braucht er auch keine Tee, erst wenn Du zufütterst. Ich meine wenn Du hunger hast möchtest Du bestimmt auch nicht mit Tee hingehalten werden, dann lieber ablenken und dann richtig sattstillen. Ist einfacher gesagt als getan ich weiß
Hagebutte
Hagebutte | 21.08.2008
10 Antwort
stillen
Hallo Kadisha, mein kleiner ist mittlerweile 10 Monate und wir stillen immer noch. Ich hab mir auch nie solche Gedanken darüber gemacht, ob ich jetzt an irgendeinem Ort stillen kann. Mein Kleiner hat Hunger, also kriegt er was. Sicher geht das mit abgepumpter Milch schon, aber du mußt sie halt in so eine Warmhalterding rein tun, nur ewig hält das halt auch ned! Das ist halt das tolle am Stillen, immer vorhanden, passende Temperatur, usw...mach dir nicht so viele Gedanken, es ist das natürlichste der Welt und wenn jemand blöd schaut, oder was sagt, egal!!! Also ganz liebe Grüße Susi
susi28
susi28 | 21.08.2008
9 Antwort
ich lasse meinen Kleinen heute noch an der Brust einschlafen
ich achte eben nur darauf, daß ich ihm die Brust wegnehme , wenn er schläft. ich hatt nie probleme mit wunden brustwarzen
Molo79
Molo79 | 21.08.2008
8 Antwort
stilltipps
habe ich jede menge in vielen magazinen von mir... und sonst...pump etwas ab , halte es in einer thermohülle auf körpertemperatur warm und niicht länger als 3 stunden ungekühlt mitschleppen...im kühlschrank hält es bis zu 24 std , ..im 3 sterne fach ...3 tage... im mind. - 18 °c hält es bis zu 6 Monaten frisch.... auftauen bitte nur in einer Tasse /schüssel mit warmen wasser (nicht in grade gekochtes wasser und nicht in der microwelle , weil sonst die milch ihre wichtigen nähstoffe und co verlieren könnte unterwegs kannst du auch die Brust geben...es gibt extra still t-shirts und auch pullover.... bei h&m oder im versandhandel.... oder du legst einfach ein ausgebreitetes spucktuch
4kids
4kids | 21.08.2008
7 Antwort
hallo
also ich habe versucht ihn zu stillen und habe dann meine sachen erledigt. mein kleiner hat es eigentlich immer gut ausgehalten. wie lange hält dein süßer denn durch ohne hunger?
blueeye
blueeye | 21.08.2008
6 Antwort
----------------------
habe auch wenns sein musste draussen gestillt.habe mir ein ruhigeres plätzchen gesucht und habe gestillt.
nouri
nouri | 21.08.2008
5 Antwort
Habe
nie abgepumpt. War immer verfügbar. Das geht aber auch nur ne kleine Weile so. Nach 3 Monaten noch 5-6mal täglich nach 6 Monaten 4mal täglich. Dann konnte ich den Tagesablauf besser planen. Das Nuckeln zum einschlafen habe ich nicht durchgehen lassen. Mein FA hat gesagt, es könnte zu wunden Brustwarzen führen. Ich hab sie immer aufgeweckt, wenn sie an der Brust eingeschlafen ist.
MamaHanna
MamaHanna | 21.08.2008
4 Antwort
Abpumpen
Und in ein Flaschenwärmer gibt es überall zu kaufen...ich ahb auch schon im auto gestillt da siehts keiner..hihi und mit dem vielen stillen war bei mir auch so bis er sich an den nuckel gewöhnt hatte....
mami-maus08
mami-maus08 | 21.08.2008
3 Antwort
stillen
also ich habe immer milch abgepumpt und sie dem kleinen mit der flasche gegeben das war kein problem es kann aber sein das er die flasche nicht nimmt musst es einfach ausprobieren
Weihnachtsbunny
Weihnachtsbunny | 21.08.2008
2 Antwort
Hi
also, ich war da kompromisslos, und hab ihn überall gestillt. Mich hat das nicht gestört. Ansonsten mach es doch wirklich so- pump vorher ab. Es macht bei Muttermilch nix, wenn sie nicht warm ist. Allerdings solltest Du bedenken, da Muttermilch, wenn sie nicht gekühlt ist nur begrenzt haltbar ist. ich will mich nicht festlegen, aber ich meine zwei Stunden...
Molo79
Molo79 | 21.08.2008
1 Antwort
Am
Anfang hab ich mich immer geschämt wenn der in der öffentlichkeit trinken wollte. Jetzt macht mir das nichts mehr ich finds schlimmer wenn der weint. Ich hab immer ein Tuch dabei damit man nichts sieht.
Ari1987
Ari1987 | 21.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Langzeitstillen
21.12.2007 | 15 Antworten
Hey an alle Hilfe,ich möchte abstillen
18.12.2007 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen