zu viel auf einmal?

chanti08
chanti08
01.08.2008 | 8 Antworten
Hallo, ich hab da mal ne frage und zwar gebe ich meinem 5 Monate altem kind zu viel auf einmal zu essen?
hab vor 2 Wochen angefangen, sie bekommt morgens Mumi, zwischendurch ne flasche grießbrei dann wieder mumi, dann hlbes glässchen karotte und mumi, dann halbes glas apfel und abends nochmal flache grießbrei, ist das zu viel auf eimal?
Sie will meine milch schon garnicht mehr!
könnt ihr mir sagen was ich wann geben soll, bitte?

liebe grüße
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hallo
hallo alexis31, so wie du es gemacht hast wollt ich es auch machen danke!
chanti08
chanti08 | 02.08.2008
7 Antwort
Brei
ich danke euch für die antworten! Ich gebe grießbrei aus der flasche damit sich die kleine erstmal an den grießbrei gewöhnt, weil grießbrei und löffel wäre zu viel neues auf einmal, hat meine hebamme gesagt!
chanti08
chanti08 | 02.08.2008
6 Antwort
Essen
hallo mit 5 monaten habe ich folgendes gegeben Morgens: Milchflascherl Vormittag: halbes Obst Mittag: halbes Gals Nachmittag: Milchflascherl Abends: Breis von Hipp aus dem Glas manchmal hab ich auch Obst am Nachmittag gegeben lg
Alexis31
Alexis31 | 01.08.2008
5 Antwort
Wieso
gibst Du denn den Brei in der Flasche??? Ich würde den Brei nicht mit der Flasche sondern immer mit dem Löffel füttern. Morgens Mumi, dann mittags GEmüsebrei, den man, wie maeusel21 schon geschrieben hat, erst einmal langsam wöchentlich steigern sollte, nachmittags und abends wiederum wiede Mumi. So würde ich es Dir empfehlen. Man sollte nicht zu viel durcheinander füttern und erstmal eine Mahlzeit ersetzten.
kiwikueken
kiwikueken | 01.08.2008
4 Antwort
Hallo,
also ich habe meiner Tochter mit 5 Monate Mittags mit Brei angefangen also erst Karotte ne Woche lang dann ne Woche lang Karotte mit Kartoffel und dann noch mit Fleisch und mumi. Habe ihr jedoch ein Viertel Gläschen Birne am Nachmittag gegeben da sie sehr harten Stuhlgang hatte. Jetzt ist sie 6 Monate und fang an langsam mit Abendbrei. Habe auch gelesen das man jeden Monat eine neue Mahlzeit ersetzen soll.
maeusel21
maeusel21 | 01.08.2008
3 Antwort
eigetlich
soll man eine mahlzeit pro monat ersetzen, höchstens...
ich85
ich85 | 01.08.2008
2 Antwort
......
ich hab mit 5 Monaten gegeben: Morgens: Milch Mittags: Gemüsebrei Nachmittag: Milch Abend: Milch-Getreidebrei und zwischendurch mal n bisschen Obst oder nen Babykeks in Milch geweicht...
mutti1000
mutti1000 | 01.08.2008
1 Antwort
wieso grießbrei aus der flasche?!
ich würde erst eine komplette mahlzeit, zb mittags ersetzen und dann erst die nächste
yvonne214
yvonne214 | 01.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Auf einmal wenig Fruchtwasser
02.11.2008 | 5 Antworten
warum predalon mehr als einmal?
10.10.2008 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen