Mal ein bisschen Stimmung auflockern: Erzählt mal einen wirklich guten Witz!

Moppelchen71
Moppelchen71
10.01.2015 | 21 Antworten
Lasst uns mal ein bisschen Spaß haben und uns unsere besten Witze erzählen.
Ich habe da gleich mal einen, der wirklich böööse ist. ABer ich finde ihn dennoch gut:

Ein Mann betritt zum ersten Mal eine Bar und setzt sich an die Theke. Während er sein Bier genießt, fällt ihm ein sehr großes Glas auf, das prall gefüllt mit 50, -€-Scheinen, in einer Ecke der Theke steht.
Der Barkeeper bemerkt den erstaunten Blick und lächelt. „Das ist unser Wettglas. Mitmachen kann jeder. Einsatz sind 50, -€, die in dieses Glas kommen. Dann muss der Wettbewerber die drei schweren Aufgaben lösen. Schafft er es, bekommt er das Glas samt dem Geld. Wenn nicht, bleibt das Geld im Topf und erhöht den Gewinn für den, der es schafft.“
Der Mann überlegt. Es müssen hunderte, ja tausende Euros darin sein, was beweist, dass sich schon viele versuchten und alle scheiterten. Doch die Aussicht auf das Geld, lässt ihn übermütig werden. So zückt er einen 50, -€-Schein, grinst siegesgewiss und fordert den Barkeeper heraus, ihm die Aufgaben zu stellen.
Dieser steckt das Geld zu den anderen Scheinen ins Glas, läutet eine Glocke und sofort wird es still unter den anderen Gästen.
„Wir haben einen neuen Herausforderer!“ verkündet er und unter donnerndem Applaus der anderen Gäste, erklärt er dem Mann die Aufgaben.
„Die erste Aufgabe lautet, dass Du hier vor allen 2 Liter Tequila trinken musst. Die Flaschen müssen vollständig leer getrunken werden, bevor die Bar schließt und Du darfst Dich nicht übergeben. Als zweite Aufgabe müsstest Du im Anschluss auf unseren Hinterhof. Dort liegt unser Pitbull an der Kette. Ein wahrhaft bösartiges Tier, denn es hat Schmerzen und ist daher so aggressiv, dass sich niemand nur in seine Nähe wagt. Diesem Pitbull muss der vereiterte Zahn gezogen werden. Hast Du auch diese Aufgabe gelöst, kommt Aufgabe Nummer 3. Hier im Haus, oben, im vierten Stock, lebt meine Uroma. Sie ist 96 Jahre alt und noch recht rüstig. Seit 30 Jahren hatte sie keinen Sex und ist völlig ausgehungert. Ihr musst Du es so richtig besorgen. So oft, dass sie vor Lust brüllt und Orgasmen hat, bis sie vor Erschöpfung einschläft.“
Ein bisschen bang, aber durch die Gier auf das Geld getrieben, macht sich der Mann daran, die erste Aufgabe zu lösen und die erste der beiden Literflaschen Tequila zu leeren.
Die Gäste sammeln sich um ihn, feuern ihn an und bei der zweiten Flasche merkt er nicht nur, dass er kurz davor steht, besinnungslos zu werden, sondern der Drang sich zu übergeben, wird fast unüberwindbar. Dennoch schafft er es und unter Gejohle der Gäste erhebt er sich mühevoll, um zur Hintertür, die zum Hof führt, zu taumeln. Er kann sich kaum auf den Füßen halten, doch noch immer ist er voller Siegesdrang. Und so torkelt er schließlich auf den Hinterhof. Die Tür fällt hinter ihm zu und in der Bar wird es still.
Schon kurz darauf hört man erst ein warnendes Knurren. Bald darauf aggressives Bellen, das Reißen von etwas, Schreie, Jaulen und die Gäste erbleichen angesichts der Vorstellung, wie der Mann gerade zerfleischt werden könnte. Die Kampfgeräusche auf dem Hof wollen nicht enden und man ist sich bereits sicher, dass der Mann nur mit Glück mit dem Leben davonkommen wird. Doch nach fast zwei Stunden, wird das aggressive Knurren und Bellen leiser, wandelt sich in ein durchgehendes Jaulen, schließlich winseln und letztendlich lautem Gehechel. Dann ist alles still.
Wenige Minuten später öffnet sich die Tür und der Mann taumelt herein. Seine Kleidung besteht nur noch aus Fetzen, alles an ihm ist zerschrammt, blutig, drei Finger fehlen ihm, aber er lebt und strahlt siegesgewiss, während er in die Runde blickt und lallend fragt „So, dasis auch erledisch... Und wo warnochma die Omma mit dem kabudden Zahn?“
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
Eine Frau bekommt einen teuren ring vom ihrem geliebten geschenkt.damit ihr Mann kein Verdacht schöpft erzählt sie zu Hause " stell dir vor ich war grad unten Müll weg bringen und da lag bei der Tonne dieser tolle ring und der passt mir auch perfekt auf meinen Finger". Da sagt der Ehemann" du hattest heute mehr Glück als ich - ich hab grad vorhin eine männerunterhose im Bett gefunden, leider ist die mir zu klein"
crispy1984
crispy1984 | 10.01.2015
20 Antwort
Am frühen Morgen geht ein Mann zum Angeln. Am Gewässer angekommen, beginnt es zu regnen, der Wind nimmt zu. Der Mann beschließt, umzukehren. Er kommt nach Hause, zieht sich aus und legt sich wieder zu seiner Frau ins Bett. "Wie ist es draußen?" fragt seine Frau gähnend im Halbschlaf. "Kalt, es regnet." "Und mein Mann, der Idiot, ist zum Angeln gegangen."
Tara1000
Tara1000 | 10.01.2015
19 Antwort
Der Malermeister im Arbeitsamt: "Ich brauche dringend eine Arbeitskraft, habt ihr jemanden für mich?" "Tut uns Leid, aber Maler sind zurzeit sehr rar. Wir hätten da aber noch einen arbeitslosen Gynäkologen." Nach einigem Hin und Her stimmt der Malermeister zu: "Für ein oder zwei Wochen wird's schon gehen." Nach vier Wochen ruft das Arbeitsamt an und fragt: "Wie läuft's denn mit dem Gynäkologen? Wir hätten jetzt nämlich einen Maler, der einen Job sucht." Darauf der Malermeister: "Kommt nicht in Frage, das ist mein bester Mann. Letzte Woche kamen wir zu einer Wohnung, da waren die Leute nicht zu Hause. Und da hat der den ganzen Flur durch den Briefschlitz tapeziert!
Tara1000
Tara1000 | 10.01.2015
18 Antwort
Ein Mann geht am Strand spazieren. Auf einmal findet er im Sand eine alte, kostbar aussehende Flasche mit einem großen Stopfen aus Kristall. Neugierig öffnet er die Flasche - und im selben Augenblick erscheint ein riesiger Kerl mit großem Bauch und einem Turban auf dem Kopf. Der Geist: "Du hast mich gerufen? Ich bin der Flaschengeist und du hast jetzt einen Wunsch frei." Der Mann (... überlegt ......): "Ich wollte immer schon mal nach Amerika. Aber ich habe Flugangst und werde auch leicht seekrank. Am liebsten würde ich mit dem Auto fahren. Ich wünsche mir eine Brücke über den Atlantik!" Der Geist: "Bist du verrückt? Weißt du, wie lang so eine Brücke ist? Und wie viele Betonpfeiler man dafür braucht? Und wie hoch diese Pfeiler sein müssen? Der Ozean ist bis zu 6000 Meter tief !!! Wir müssten ausserdem alle paar hundert Kilometer eine Tankstelle errichten, da kein Auto eine so grosse Strecke nonstop zurücklegen kann. Außerdem gibt es Ärger mit den Behörden und Greenpeace. Die Zeiten, als man als Geist noch jeden Scheiß machen konnte, sind vorbei. Denk dir was anderes aus!!!" Der Mann: "Also gut, wenn es zu schwierig ist. Mal überlegen ... Weißt du, wenn Frauen mir etwas erzählen, kann ich nie einen Zusammenhang erkennen, und sie erwarten Dinge von mir, in denen ich keinen Sinn sehe. Mein Wunsch ist es, DIE FRAUEN ENDLICH VERSTEHEN ZU KÖNNEN!!! Der Geist: "... um nochmals auf die Brücke zurückzukommen: zweispurig oder vierspurig?"
Tara1000
Tara1000 | 10.01.2015
17 Antwort
A drunk walks out of a bar with a key in his hand and he is stumbling back and forth. A cop on the beat sees him and approaches, 'Can I help you Sir?' 'Yessh! Ssssomebody ssstole my carrr', the man replies. The cop asks, 'Where was your car the last time you saw it?' 'It wasss on the end of thisshh key', the man replies. About that time the cop looks down and sees the man's penis hanging out of his fly for all the world to see. He asks the man, 'Sir are you aware that you are exposing yourself?' Momentarily confused, the drunk looks down at his crotch and without missing a beat, blurts out.... 'Holy shit! My girlfriend's gone, too!!
Tara1000
Tara1000 | 10.01.2015
16 Antwort
Der liebe Gott zum Petrus: "Petrus, wir haben zu viele Verstorbene hier im Himmel. Ab heute lässt Du nur noch spektakuläre Todesfälle rein!" Kurz danach klingelts schon an der Tür. Petrus fragt den Neuankömmling: "Spektakulärer Todesfall?" Darauf dieser: "Ja! Auf der Arbeit erzählte mir ein Kollege, dass mich meine Frau betrügt, wenn ich arbeite. Da bin ich sofort heimgefahren, hinaufgestürmt in unsere Wohnung im 7. Stock und sofort in das Schlafzimmer gerannt. Da lag meine Frau im Bett, nackt, aber alleine. Also bin ich sofort auf den Balkon. Da hielt sich ihr Liebhaber am Geländer fest. Ich schlug ihm so lange mit einem Hammer auf die Finger, bis er los lies. Da er sich unten aber noch bewegte, holte ich mit letzter Kraft unseren Kühlschrank und schmiss ihn hinterher. Danach hab ich das Gleichgewicht verloren und bin vom Balkon gestürzt." Petrus lässt den armen Mann hinein. Es dauert nicht lange, da klingelt es schon wieder. Petrus: "Spektakulärer Todesfall?" Der Neue: "Ja! Ich habe meinen Balkon im 8. Stock geputzt. Dabei bin ich abgerutscht und konnte mich aber gerade noch am Geländer im 7. Stock festhalten. Da kam auf einmal irgend so ein Arschloch da her, und schlug mir mit einem Hammer so lange auf die Finger, bis ich mich nicht mehr festhalten konnte und in die Tiefe fiel. Gott sei Dank bin ich in einem Gebüsch gelandet. Da sehe ich nach oben und sehe nur noch, wie ein Kühlschrank geflogen kommt." Petrus lässt auch diesen Menschen herein. Na kurzer Zeit klingelt es wieder. Petrus: "Spektakulärer Todesfall?" Der Neue: "Ja! Ich habe meine Geliebte zu Hause besucht. Mittendrin kommt auf einmal ihr Ehemann nach Hause. Da habe ich mich schnell im Kühlschrank versteckt..."
Tara1000
Tara1000 | 10.01.2015
15 Antwort
An der Grenze, ein Mann fährt mit dem Fahrrad vor, auf dem Gepäckträger einen Sack. Zöllner: "Haben Sie etwas zu verzollen?" Mann: "Nein." Zöllner: "Und was haben sie in dem Sack?" Mann: "Sand." Bei der Kontrolle stellt sich heraus dass es tatsächlich Sand ist. Eine ganze Woche lang kommt jeden Tag der Mann mit dem Fahrrad und dem Sack auf dem Gepäckträger. Am achten Tag wird's dem Zöllner doch verdächtig. Zöllner: "Was haben sie in dem Sack?" Mann: "Nur Sand." Zöllner: "Hmm, mal sehen..." Der Sand wird diesmal gesiebt - Ergebnis: nur Sand. Der Mann kommt weiterhin jeden Tag zur Grenze. Zwei Wochen später wird es dem Grenzer zu bunt und er schickt den Sand ins Labor - Ergebnis: nur Sand. Nach einem weiteren Monat der "Sandtransporte" hält es der Zöllner nicht mehr aus und fragt den Mann: "Also, ich gebe es Ihnen schriftlich, dass ich nichts verrate, aber sie schmuggeln doch etwas. Sagen sie mir bitte bitte, was es ist!?!" Der Mann: "Fahrräder..."
Tara1000
Tara1000 | 10.01.2015
14 Antwort
Ein Hase und ein Pferd laufen durch den Wald. Plötzlich bleibt das Pferd im Sumpf stecken-der Hase zieht am schweif-kriegt das Pferd nicht raus.der Hase zieht am rücken.kriegt das Pferd nicht raus.der Hase versucht und strengt sich an kann aber dem Pferd nicht helfen.Hase läuft nach Hause und holt seinen BMW-fährt zum Pferd macht die Tür auf.Pferd hält sich fest-hase gibt gas und rettet das Pferd. So laufen sie weiter durch den wald.dann bleibt hase im sumpf stecken. Das pferd streckt sein "männliches Organ" aus-hase hält sich fest und wird so vom Pferd gerettet. Und die moral von der Geschichte: wer einen gescheiten schw... Hat braucht kein fettes auto.
crispy1984
crispy1984 | 10.01.2015
13 Antwort
8. Dezember, 18:00 Uhr Es hat angefangen zu schneien. Der erste Schnee in diesem Jahr. Meine Frau und ich haben unsere Cocktails genommen und stundenlang am Fenster gesessen und zugesehen, wie riesige, weiße Flocken vom Himmel herunter schwebten. Es sah aus wie im Märchen. So romantisch – wir fühlten uns wie frisch verheiratet. Ich liebe Schnee. 9. Dezember Als wir wach wurden, hatte eine riesige, wunderschöne Decke aus weißem Schnee jeden Zentimeter der Landschaft zugedeckt. Was für ein phantastischer Anblick! Kann es einen schöneren Platz auf der Welt geben? Hierher zu ziehen war die beste Idee, die ich je in meinem Leben hatte. Habe zum ersten Mal seit Jahren wieder Schnee geschaufelt und fühlte mich wieder wie ein kleiner Junge. Habe die Einfahrt und den Bürgersteig freigeschaufelt. Heute Nachmittag kam der Schneepflug vorbei und hat den Bürgersteig und die Einfahrt wieder zugeschoben, also holte ich die Schaufel wieder raus. Was für ein tolles Leben! 12. Dezember Die Sonne hat unseren ganzen schönen Schnee geschmolzen. Was für eine Enttäuschung. Mein Nachbar sagt, dass ich mir keine Sorgen machen soll, wir werden definitiv eine weiße Weihnacht haben. Kein Schnee zu Weihnachten wäre schrecklich! Sepp sagt, dass wir bis zum Jahresende so viel Schnee haben werden, dass ich nie wieder Schnee sehen will. Ich glaube nicht, dass das möglich ist. Sepp ist sehr nett – ich bin froh, dass er unser Nachbar ist. 14. Dezember Schnee, wundervoller Schnee! 30 cm letzte Nacht. Die Temperatur ist auf -20 Grad gesunken. Die Kälte läßt alles glitzern. Der Wind nahm mir den Atem, aber ich habe mich beim Schaufeln aufgewärmt. Das ist das Leben! Der Schneepflug kam heute Nachmittag zurück und hat wieder alles zugeschoben. Mir war nicht klar, dass ich soviel würde schaufeln müssen, aber so komme ich wieder in Form. Wünschte, ich würde nicht so pusten und schnaufen. 15. Dezember 60 cm Vorhersage. Habe meinen Kombi verscheuert und einen Jeep gekauft. Und Winterreifen für das Auto meiner Frau und zwei Extra-Schaufeln. Hab den Kühlschrank aufgefüllt. Meine Frau will einen Holzofen, falls der Strom ausfällt. Das ist lächerlich – schließlich sind wir nicht in Alaska. 16. Dezember Eissturm heute morgen. Bin in der Einfahrt auf den Arsch gefallen, als ich Salz streuen wollte. Tut höllisch weh. Meine Frau hat eine Stunde gelacht. Das finde ich ziemlich grausam. 17. Dezember Immer noch weit unter Null. Die Straßen sind zu vereist, um irgendwohin zu kommen. Der Strom war 5 Stunden weg. Mußte mich in Decken wickeln, um nicht zu erfrieren. Kein Fernseher. Nichts zu tun, als meine Frau anzustarren und zu versuchen, sie zu irritieren. Glaube wir hätten einen Holzofen kaufen sollen, würde das aber nie zugeben. Ich hasse es, wenn sie Recht hat! Ich hasse es, in meinem eigenen Wohnzimmer zu erfrieren. 20. Dezember Der Strom ist wieder da, aber noch mal 40 cm von dem verdammten Zeug letzte Nacht! Noch mehr schaufeln. Hat den ganzen Tag gedauert. Der beschissene Schneepflug kam zweimal vorbei. Habe versucht, eines der Nachbarskinder zum Schaufeln zu überreden. Aber die sagten, sie hätten keine Zeit, weil sie Hockey spielen müssten. Ich glaube, dass sie lügen! Wollte eine Schneefräse im Baumarkt kaufen. Die hatten keine mehr. Kriegen erst im März wieder welche rein. Ich glaube, dass sie lügen! Sepp sagt, dass ich schaufeln muss oder die Stadt macht es und schickt mir die Rechnung. Ich glaube, dass der lügt! 22. Dezember Sepp hatte Recht mit weißer Weihnacht, weil heute Nacht noch mal 30 cm von dem weißen Zeug gefallen ist, und es ist so kalt, dass es bis August nicht schmelzen wird. Es hat 45 Minuten gedauert, bis ich fertig angezogen war zum Schaufeln und dann musste ich pinkeln. Als ich mich schließlich ausgezogen, gepinkelt und wieder angezogen hatte, war ich zu müde zum Schaufeln. Habe versucht, für den Rest des Winters Sepp anzuheuern, der eine Schneefräse an seinem Lastwagen hat, aber er sagt, dass er viel zu tun hat. Ich glaube, dass der Arsch lügt! 23. Dezember Nur 10 cm Schnee heute. Und es hat sich auf 0 Grad erwärmt. Meine Frau wollte, dass ich heute das Haus dekoriere. Ist die bekloppt? Ich habe keine Zeit – ich muss schaufeln! Warum hat sie es mir nicht schon vor einem Monat gesagt? Sie sagt, Sie hat, aber ich glaube, dass sie lügt! 24. Dezember 20 Zentimeter. Der Schnee ist vom Schneepflug so fest zusammengeschoben, dass ich die Schaufel abgebrochen habe. Dachte, ich kriege einen Herzanfall. Falls ich jemals den Arsch kriege, der diesen Schneepflug fährt.... Ich weiß genau, dass er sich hinter der Ecke versteckt und wartet, bis ich mit dem Schaufeln fertig bin. Und dann kommt er mit 150 km/h die Straße runtergerast und wirft tonnenweise Schnee auf die Stelle, wo ich gerade war. Heute Nacht wollte meine Frau mit mir Weihnachtslieder singen und Geschenke auspacken, aber ich hatte keine Zeit. Musste nach dem Schneepflug Ausschau halten. 25. Dezember Frohe Weihnachten. 60 cm mehr von der weißen Scheiße. Eingeschneit. Der Gedanke an Schneeschaufeln läßt mein Blut kochen. Gott, ich hasse Schnee! Dann kam der Schneepflugfahrer vorbei und hat nach einer Spende gefragt. Ich hab ihm meine Schaufel über den Kopf gezogen. Meine Frau sagt, dass ich schlechte Manieren habe. Ich glaube, dass sie eine Idiotin ist! 26. Dezember Immer noch eingeschneit. Warum um alles in der Welt sind wir hierher gezogen? Es war alles IHRE Idee. Sie geht mir echt auf die Nerven. 27. Dezember Die Temperatur ist auf -30 Grad gefallen und die Wasserrohre sind eingefroren. 28. Dezember Es hat sich auf -5 Grad erwärmt. Immer noch eingeschneit. Und die Alte macht mich verrückt! 29. Dezember Noch mal 30 Zentimeter. Sepp sagt, dass ich das Dach freischaufeln muß, oder es wird einstürzen. Das ist das Dämlichste, was ich je gehört habe. Für wie blöd hält der mich eigentlich? 30. Dezember Das Dach ist eingestürzt. Der Schneepflugfahrer verklagt mich auf 50.000 € Schmerzensgeld. Meine Frau ist zu ihrer Mutter gefahren. 25 Zentimeter Schnee vorhergesagt. 31. Dezember Habe den Rest vom Haus angesteckt. Endlich warm. Nie mehr schaufeln. 1. Januar Mir geht es gut. Ich mag die kleinen weißen Pillen, die sie mir dauernd geben. Warum bin ich ans Bett gefesselt...?!
Jacky220789
Jacky220789 | 10.01.2015
12 Antwort
Man macht sich bereit zum Angeln und vergisst die Zigaretten und denkt sich, gut dann nehme ich die von meinem Sohn. Der Fang bestand aus 2 Delfinen, 5 Haien und 1 Loch Ness Monster
olgao
olgao | 10.01.2015
11 Antwort
Zwei Ehefrauenlangweilen sich und gehen auf die Rennbahn. Da sie nicht wissen, auf welches Pferd sie setzen sollen, fragt die eine: "Wie oft bist Du fremdgegangen?" "Ich glaube 4-mal, und Du?""Ich 5-mal, macht zusammen 9." Sie setzen auf die Nummer 9und gewinnen. Zuhause erzählen sie ihren Männern, dass sie bei der Pferdewette gewonnen haben, worauf diese beschließen, nächste Woche selber zu gehen. Auf der Rennbahn angekommen, überlegen die Männer, auf welche Nummer sie setzen. Der eine fragt den anderen: "Wie oft kannst Du am Abend?" "So ungefähr 5 mal.""Ich 6-mal, macht zusammen 11." Sie setzen auf die Nummer11, und verlieren. Gewonnen hat Pferd Nummer 2...
dorftrulli
dorftrulli | 10.01.2015
10 Antwort
Nach 12 Jahren Ehe praktizieren 90 % aller Ehepaare ausgefallenen Sex. Montag ausgefallen, Dienstag ausgefallen, Mittwoch ausgefallen ...
dorftrulli
dorftrulli | 10.01.2015
9 Antwort
@xxWillowXx
Moppelchen71
Moppelchen71 | 10.01.2015
8 Antwort
Ein ganz Böser ^^ Ein Jäger bekommt zu seinem Geburtstag eine neue Flinte für die Bärenjagd. Tags darauf geht er in den Wald und legt sich auf die Lauer. Er wartet eine Stunde als ihm etwas auf die Schulter tippt. Der Jäger dreht sich um und schaut einem riesigen Braunbären ins Gesicht. Der Bär nimmt dem Jäger die Flinte ab, zerschlägt sie auf dem Boden und vergenussferkelt den Jäger. Der Bär geht grinsend davon. Der Jäger schleppt sich nach Hause und bestellt eine größere Flinte. Die Flinte wird geliefert nach ein paar Tagen. Der Jäger ziemlich angesäuert an dieselbe Stelle wo ihm das Missgeschick passiert ist und legt sich auf die Lauer. Nach 4 Stunden tippt ihm wieder was auf die Schulter. WIEDER der Bär. Gleiches Spiel, gleiches Ergebnis und der Jäger geht mittlerweile ziemlich breitbeinig fluchend nach Hause. Vollends sauer bestellt der Jäger die größte Flinte die er finden kann. Die Flinte wird geliefert, der Jäger geht mit seinem Mords-Bärentöter in den Wald und legt sich wieder auf die Lauer. Nach 5 Stunden taucht der Bär auf, tippt dem Jäger auf die Schulter und sagt lächelnd mit dessen Flinte in der Tatze: Du kannst mir erzählen was du willst Liebelein, aber du bist nicht nur wegen der Jagd hier.
xxWillowXx
xxWillowXx | 10.01.2015
7 Antwort
@xxWillowXx Das ist so genial, dass ich es gleich meiner Hebi per Whatsapp schicken musste!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 10.01.2015
6 Antwort
@dorftrulli
Moppelchen71
Moppelchen71 | 10.01.2015
5 Antwort
Nach jedem Flug füllen Piloten ein Formular aus, auf dem sie die Mechaniker über Probleme informieren, die während des Flugs aufgetreten sind, und die eine Reparatur oder eine Korrektur erfordern. Die Mechaniker informieren im Gegenzug auf dem unteren Teil des Formulars die Piloten darüber, welche Maßnahmen sie jeweils ergriffen haben, bevor das Flugzeug wieder startet. Man kann nicht behaupten, dass das Bodenpersonal oder die Ingenieure hierbei humorlos wären. Hier einige Beschwerden und Probleme, die tatsächlich so von Piloten der Fluglinie QANTAS eingereicht wurden. Dazu der jeweilige Antwortkommentar der Mechaniker. Übrigens ist Qantas die einzige große Airline, bei der es noch nie einen Absturz gab. P = Problem, das vom Piloten berichtet wurde. S = Die Lösung/Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers. P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden. S: Bereifung innen links fast erneuert. P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart. S: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert. P: Im Cockpit ist irgendetwas locker. S: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht. P: Tote Käfer auf der Scheibe. S: Lebende Käfer im Lieferrückstand. P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf "Höhe halten" einen Sinkflug von 200 fpm ein. S: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht nachvollziehen. P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite. S: Hinweis entfernt. P: DME ist unglaublich laut. S: DME auf glaubwürdigere Lautstärke eingestellt. P: IFF funktioniert nicht. S: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist. P: Vermute Sprung in der Scheibe. S: Vermute Sie haben Recht. P: Antrieb 3 fehlt. S: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragfläche gefunden. P: Flugzeug fliegt komisch. S: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen. P: Zielradar summt. S: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt in Worten spricht. P: Maus im Cockpit. S: Katze installiert.
xxWillowXx
xxWillowXx | 10.01.2015
4 Antwort
geil
kata85
kata85 | 10.01.2015
3 Antwort
Thomas ist Student. Er hat seine Mutter für den Sonntag zum Essen eingeladen. Er wohnt in einer Zweier-Wohngemeinschaft mit einer jungen Studentin zusammen. Während Mutter und Sohn am Tisch in der Küche sitzen und das Mahl genießen, betritt die Mitbewohnerin das Zimmer. Die Mutter realisiert, wie atemberaubend hübsch die Dame ist. Sie bittet sie, sich dazuzusetzen und mitzuessen. Die junge Frau lächelt und willigt ein. Nach dem Essen verschwindet die Studentin wieder - sie müsse in die Stadt. Vielsagend blickt anschließend die Mutter ihren Sohn an. Der reagiert sofort: „Ich weiß ganz genau, was Du jetzt denkst. Das ist aber völliger Blödsinn. Anne und ich wohnen hier nur unter einem Dach. Das ist alles.“ Die Mutter wiegt den Kopf hin und her, sagt aber nichts weiter. Eine Stunde später verabschiedet sie sich und geht. Ein Monat ist verstrichen, als Anne zu Thomas sagt: „Komisch, seit Deine Mutter hier war, ist meine Kamera verschwunden. Sie hat hier auf dem Tisch gelegen.“ „Nun“, antwortet er, „ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sie mitgenommen hat. Aber ich schicke ihr eine Mail.“ Gesagt, getan. Thomas schreibt seiner Mutter: „Liebe Mama, Anne vermisst ihre Kamera. Kann es sein, dass Du sie aus Versehen eingesteckt hast. Ich kann zwar nicht behaupten, dass Du sie mitgenommen hast, ich kann aber auch nicht behaupten, dass Du sie nicht mitgenommen hast. Es ist halt nur so, dass sie weg ist, seit Du bei mir warst.“ Ganz liebe Grüße, Dein Thomas. Ein paar Stunden später kommt die Antwort: „Mein lieber Sohn, ich kann nicht behaupten, dass Du mit Anne schläfst und ich kann genauso wenig behaupten, dass Du nicht mit ihr schläfst. Es ist halt nur so, dass sie ihre Kamera längst gefunden hätte, wenn sie in ihrem eigenen Bett schlafen würde.“ Ganz liebe Grüße, Deine Mutter.
dorftrulli
dorftrulli | 10.01.2015
2 Antwort
mein absoluter Lieblingswitz... Eine Frau hat immer Besuch von ihrem Liebhaber, während ihr Mann bei der Arbeit ist. Eines Tages versteckt sich der neunjährige Sohn im Schrank um zu beobachten, was die beiden denn so machen. Auf einmal kommt der Ehemann überraschend nach Hause und die Frau versteckt ihren Liebhaber im Schrank… Der Sohn: “Dunkel hier drinnen…” Der Mann : “Stimmt.” Der Sohn: “Ich hab einen Fußball…” Der Mann: “Schön für Dich.” Der Sohn: “Willst Du den kaufen?” Der Mann: “Nee, vielen Dank!” Der Sohn: “Mein Vater ist draußen!” Der Mann: “OK, wie viel?” Der Sohn: “250 Euro.” In den nächsten Wochen passiert es nochmal, dass der Sohn und der Liebhaber im gleichen Schrank enden. Der Sohn: “Dunkel hier drinnen….” Der Mann : “Stimmt.” Der Sohn: “Ich hab Turnschuhe.” Der Mann, in Erinnerung, gedanklich seufzend: “Wieviel?” Der Sohn: “500 Euro.” Nach ein paar Tagen sagt der Vater zum Sohn: “Nimm deinen Fußballsachen und lass uns eine Runde spielen.” Der Sohn: “Geht nicht hab ich alles verkauft!” Der Vater: “Für wie viel?” Der Sohn: “Für 750 Euro.” Der Vater: “Es ist unglaublich wie Du Deine Freunde betrügst, das ist viel mehr als die Sachen gekostet haben. Ich werde Dich zum Beichten in die Kirche bringen!” Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche, setzt ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür. Der Sohn: “Dunkel hier drinnen…” Der Pfarrer: “Hör auf mit der Scheiße!!!”
dorftrulli
dorftrulli | 10.01.2015

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Freiwillig nur ein bisschen.
29.07.2012 | 23 Antworten
nur ein bisschen nachdenklich
22.07.2012 | 5 Antworten
Ich brauch ein bisschen Aufmunterung
15.02.2012 | 15 Antworten
Ein bisschen traurig
09.02.2012 | 8 Antworten
ein bisschen genervt
08.02.2011 | 11 Antworten
So, lang hat's gedauert,
13.12.2010 | 30 Antworten
Ich bin ein bisschen Ratlos
30.11.2010 | 16 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading