ich weis nicht mehr weiter

schatzihexe2008
schatzihexe2008
29.06.2008 | 12 Antworten
hallo ich weiß einfach nicht mehr weiter.
mein freund sagt ich würde nicht zurecht kommen mit meiner tochter die wohnung sieht aus wie ein saustahl und bleibt alles an mir hängen weil er ja nichts macht unde gleichzeitig soll ich mich dann noch umk die kleine kümmern werend er pennt.
ich bin kurz davor zum jugendamt zu gehen und dafür zu sorgen das die kleine we3g kommt wo sie besser aufgehoben ist das problem ist das wir das gemeinsamme sorgerecht haben.
und er meinte bevor die kleine weg kommt verlasse ich die wohnung nur wenn ich gehen will hällt er mich hier fest und wird hand greiflich.
was soll ich bloss machen damit die beziehung nicht an dem ganzen scheiss scheitert .. ?

lg romina
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
hol dir Hilfe!!
Wer kann dich aus deinem Freudenskreis oder Familie unterstützen. Ich weiß, daß es am Anfang immer schwierig ist alles unter einen Hut zu bekommen. Es ist auch schwierig Hilfe anzunehmen, besonders von der Familie. Aber versuch es! Rede mit deinem Freund, auch er muß Aufgaben übernehmen, im Haushalt, in der Kinderbetreuung usw. Falls dies alles nicht klappt oder du keine Kraft dazu hast, dann würde ich dir auch raten ins Frauenhaus zu gehen. Einfach zum Jugendamt zu gehen und sein Kind abzugeben, so einfach gehts nicht. Du hast auch Verantwortung dem Kind gegenüber. Hört sicht vielleich jetzt sehr hart an, aber es ist so. Und eine Mutter-Kind-Beziehung bleibt ein lebenlang, die kann man nicht so einfach abgeben! Grüße und alles Gute emki
emki
emki | 29.06.2008
11 Antwort
Jungentamt???
Hallo Ich denke du solltest nicht aufgeben!!!! Nicht jeder ist Perfeckt Und ich glaube es kann auch nicht jeder alles auf einmal schaffen ein kleines Kind-haushalt-beziehung & die eigenen bedürfnisse... alles unter einen Hut zu bekommen ist natürlich nicht leicht! ich hatte auch anfangs Probleme mit allem auf einmal! und ich denke da sind wir beide nicht alleine mit! vllt hast du jemanden der dir mal hilft! z.b. deine mama ein wenig im haushalt?! und ich für meinen teil glaube das das dein freund genau das gegenteil von dem macht was er könnte... schlag ihm vor ihr macht die hausarbeit gemeinsam wenn er sich nach der arbeit ausgeruht hat auch du hast ein hartes stück arbeit am tag vor/hinter dir... die ausrede er hätte ja gearbeiten zählt also nicht!!! und HANDGREIFLICH zu werden ist das beschissenste was er tun kann!!! er könnte dir helfen anstatt dich unter druck zu setzten!!! und solltet ihr auf diesem wege auch nicht zurecht kommen... dann mach den schritt zum jugendamt... aber nicht um die kleine abzugeben... sondern... um um hilfe zu bitten!!! ich weiß das es hier bei uns in der stadt vom amt aus in solchen situationen hilfe gibt! egal ob einfach jemand der dir mit der kleinen ein wenig hilft zwecks umgang usw... oder ob es jemand ist der dir hilfe im haushalt anbietet!!! Aber bitte bitte laßt es beide nicht an der Lütten aus!!!
luckytigger
luckytigger | 29.06.2008
10 Antwort
soll das wieder ien blöder scherz werden?
wollt grad ne mail schicken - -user gelöscht
claudia-andre
claudia-andre | 29.06.2008
9 Antwort
.....
Meine kleine is grad 4Monate u bei mir siehts auch manchmal aus wie saustall aber man muß sich doch erstmal an die neue situation gewöhnen u seien altag neu regeln. Laß dir bitte nicht einreden das du ne schlechte mutter bist u nicht klar kommst nur weil es mal nicht super aussieht! Da soll dein freund lieber mal den arsch heben. und wie die anderen schon geschrieben haben...denk an dich u dein kind der rest is dann erst an zweiter stelle dran. und wie auch schon geschrieben wurde du kannst dir ne Haushaltshilfe vom amt geben lassen. Kopf hoch u lass dich von deinem freund bloß nicht so fertig machen. Keiner is ne schlechte Mutter...das ist doch auch viel instinkt!
Thea
Thea | 29.06.2008
8 Antwort
..........
lass die wohnung erst mal ausschauen. ist doch fast egal. war bei mir am anfangn nicht anders. denk lieber an deine kleine und nicht an die beziehung. wenn er schon handgreiflich wird dann wäre die beziehung für mich schon verloren. geh lieber mit deinem Kind bevor mehr passiert
Engerl
Engerl | 29.06.2008
7 Antwort
Gewalt
Also ich würde dir raten dich an ein frauenhaus zu richten und erst mal abstand zu ihm.den wenn du alleine alles machen mußt und dich um die kleine kümmerst muß er sehen das er sich ändern soll oder verschwinden.gieb deine kleine nie mals her halte sie fest so fest du kannst du wirst daran zerbrechen wenn du sie weg giebtst und sicher ist das auch nicht das sie es dort besser hat.dein kind sollte dir wichtiger sein alls ein kerl, egal ob es der vater ist oder nicht.den das ist dein fleisch und blut.die liebe zwischen zwei menschen kann vergehen aber die liebe einer mutter zu ihrem kind bleibt egal was ist oder passiert. Denke daran dein kind braucht dich...
mutterschnegge
mutterschnegge | 29.06.2008
6 Antwort
Wenn er nur blöd redet...
..und nicht hilft dann tritt ihm in den Arsch . Wie kommst du auf den gedanken dein Kind weg zu geben? Hol dir hilfe, vielleicht von deinen Eltern? Was heißt wenn du gehen willst hält er dich zurück mit gewalt. Und du willst bei so einem dein Kind lassen? Wenn es dir mit deinem Kind bei ihm nicht gut geht, dann geh mit deinem KInd ins Mutter-Kind heim oder so. Kämpf für dein Kind das ihr ein geregeltes und glückliches Leben führen könnt. Oder meinst du nicht?
seraphine05
seraphine05 | 29.06.2008
5 Antwort
was????
aber haushalt und kind kann man doch gut unter einen hut bringen...versteh nicht was daran so schwer ist...nur weil dein freund sagt du kommst mit der kleinen nicht klar willst du sie vielleicht weggeben? liebst du dein kind nicht? ist die die beziehung wichtiger?
Zwergi
Zwergi | 29.06.2008
4 Antwort
Was ist denn bei Dir los?
So wie sich das anhört, solltest Du am besten mit Deiner Tochter die Wohnung verlassen. Dann habt ihr es sicherlich besser. Weil Handgreiflich werden, das geht ja mal garnicht, das sollte sich keine Frau gefallen lassen und auf ein weiteres Mal ankommen lassen. Pack Deine Koffer und geh...
-LeCaFe-
-LeCaFe- | 29.06.2008
3 Antwort
..................
du solltest nicht an deine beziehung denken sondern an dien kind! eine beziheung kann doch immer scheitern und was willst du mit nem kerl der dir nicht hilft und dich nicht unterstützt und auch noch handgreiflich wird??? nimm mal lieber deine kleine maus und sie zu das du da weg kommst und wenn du erstmal zu deinen eltern gehst! du darfst niemals daran denken sie weg zu geben wegen einem typen.
Cathy01
Cathy01 | 29.06.2008
2 Antwort
gehts????
geh lieber zum jugendamt und hol dir ne haushaltshilfe
lbssg
lbssg | 29.06.2008
1 Antwort
weg geben???
hallo wie kann man über sowas nachdenken lass die wohnung doch aussehen wie sie will aber wie kann man darüber nachdenken sein kind wegzugeben wegen sowas da müssen andere auch durch
Janschen20
Janschen20 | 29.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was bedeutet weisser Ausfluss?
10.12.2007 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: