ach so, hab noch ne frage

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.01.2008 | 12 Antworten
hab ne negativ blutgruppe und auch ne spritze deswegen bekommen. hab aber den ganzen sinn net recht verstanden. kann mich mal bitte jemand aufklären? warum kann das gefährlich fürs ungeborene sein?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
stimmt...
ich habe auch spritzen bekommen damit es diesmal nicht wieder passiert und ich mein baby verliere... wenn du diese spritze bekommst brauchst du keine angst mehr haben!
Juliette88
Juliette88 | 24.01.2008
11 Antwort
...........
^hab ich auch bekomm bin negativ nd meine tochter possitiv das bekomms du damit dein blutgreislauf das deies kindes nicht abstöhst
Amelica
Amelica | 24.01.2008
10 Antwort
klemm
dich dahinter, dass du eine im KH bekommst. bei mir haben sie vergessen die blutgruppe des kleinen zu bestimmen. zum glück hatte er die gleich wie ich. wenn das nicht so wäre, und ich wieder schwanger wär und das kind ne andere blutgruppe hätte wie ich, dann könnte das kind abgehen , da mein körper antikörper gegen die andere blutgruppe gebildet haben könnte. verstanden?? lg simone
mrs_caradic
mrs_caradic | 24.01.2008
9 Antwort
Da schau mal Süße :-)
http://www.novafeel.de/sexualitaet/schwangerschaft/blutgruppenunvertraeglichkeit.htm
JaLePa
JaLePa | 24.01.2008
8 Antwort
ok danke
jetzt hab ichs gerafft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2008
7 Antwort
Hallo...
Schnuddel hat recht.LG
Dine23
Dine23 | 24.01.2008
6 Antwort
Resusfaktor
Wenn Du negativ bist und dein Kind Positiv sieht sein Körper dieses als Fremdkörper an und will es abstoßen. Nach der Geburt kann es dadurch sterben. Durch die Spritze ist aber alles gut und es kann nichts mehr passieren.
schnuddel72
schnuddel72 | 24.01.2008
5 Antwort
ja dine den mein ich
also die ärztin im kh meinte, das baby wird direkt nach der geburt vom nabelschnurblut getestetund ggf bekomm ich dann nochmal ne spritze. aber warum denn ich?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2008
4 Antwort
abstossen
weil dein blut antikörder in der 1. ss gebildet haben wird gegen das positive blut und dein nächstes baby des abbekommen wird. also es wird abgestossen. weiss nicht wie ich sonst erklären soll.hoffe es reicht dir.
Mommy_Mia
Mommy_Mia | 24.01.2008
3 Antwort
blutgruppe
das ist so denn du negativ bist und das baby positiv ist könnte der körper es als fremd körper ansehen und abstoßen und deshalb bekommt man diese spritze um das zu verhindern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2008
2 Antwort
Hallo...
meinst du vielleicht den Rhesusfaktor?
Dine23
Dine23 | 24.01.2008
1 Antwort
hab ich auch bekommen
wenn dein kind eine positive Blutgruppe hat dann kann das sich bei der Geburt nicht ganz vertragen mit dir!!!so hat es mir der doc erklärt...genauer wollte ich es ne wissen! aber die gleiche spritze bekommst du nach der geburt noch mal
mamacool
mamacool | 24.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Blutgruppe 0 negativ - 2 schwangerschaft
05.03.2011 | 11 Antworten
Wann Spritze bei Blutgruppe 0 negativ?
27.01.2011 | 5 Antworten
Beeinflusst die 3 Monat Spritze den SST
18.05.2010 | 4 Antworten
3monats Spritze
12.05.2010 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading