also nochmal

ManuelaMaus
ManuelaMaus
24.06.2008 | 11 Antworten
ich hatte dazu schonmal was geschrieben.das meine katzen meine tochter ab und zu angreifen.und das ich gerade das zweite kind erwarte und mir das doch dann zuviel wird, meine tochter ist deswegen auch schon krank geworden.und meine kinder hab ich nunmal mehr lieb als meine katzen.und wer das nicht versteht der tut mir leid.ich habe schon etliches versucht und wenn nichts hilft kann ich auch nichts mehr ändern.wir haben 2katzenklos die jeden tag gereinigt werden.sie dürfen raus wann sie wollen, sie bekommen genug streicheleinheiten, sie haben 2kratzbäume hier usw.also dann soll mir mal bitte jemand sagen das ich mich nicht drum kümmere.
lg manuelamaus
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
nee an Deiner Betreuung
liegt es dann sicher nicht wenn ich das von Dir lese würde auch sagen - entweder haben sie es von Anfang an nicht gelernt also der Besitzer davor hat das Katzenklo als sie noch ganz klein waren nicht richtig gelernt - in dem Fall das klingt hart werden sie nie richtig sauber werden dann würde ich auch sagen schau mal in der Nachbarschaft vielleicht nimmt sie ein Bauernhof auf - oder Nierenentzündung / Steine hab ich Dir schon geschrieben war bei der Katze meiner Mom auch so dann können sie nichts dafür die Behandlung war auch nicht teuer denke so um die 40 Euro etwa danach war wieder alles gut Wie auch immer ich kann Dich verstehen ich habe zwei liebe Mietzen die sind super stubenrein und verschmust das ist kein Problem für mich und den Zwerg wären allerdings meine Katzen so wie Deine und es würde kein Tierarzt mir helfen können würde ich sie auch weggeben irgendwann kann man dann einfach nicht mehr ich würde mich halt um eine gute Unterbringung kümmern nicht einfach ins Tierheim geben
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 24.06.2008
10 Antwort
meiner meinung
nach bekommt sie zu wenig aufmerksamkeiten sie kann sich eben nicht anders auf sich aufmerksam machen.schmuse mit ihr viel gib ihr leckerchen und toben.setze sie jede std in ihr katzen klo rein das sie bescheid weiß
gina-john2007
gina-john2007 | 24.06.2008
9 Antwort
...............
lass dich hier nicht verrückt machen.schau halt das sie gut untergebracht sind.habt ihr vielleicht einen bauernhof in der nähe?da gibt es immer mehrere katzen, vielleicht mal nachfragen.ansonsten so schnell wie möglich weg..glg
angie7884
angie7884 | 24.06.2008
8 Antwort
Las sie mal vom Tierarzt durchchecken
Manchmal sind auch Nierensteine oder Diabetis dran Schuld, muß also nicht unbedingt was mit Kind und Eifersucht zu tun haben LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.06.2008
7 Antwort
Wenn es um die Kinder geht...
kann ich es verstehen. Die eigenen Kinder gehen nun mal vor, auch wenn man das Haustier noch so liebt. Da muß man einfach mal Vernünftig sein und die Konsequenzen ziehen. Wir haben einen kleinen Hasen als Haustier, sollte mein Sohn aber eine Allergie oder ähnliches gegen ihn entwickelt, werde ich nicht lange fackeln und für den Hasen ein neues zu Hause suchen! Und wer das nicht versteht, dem liegt dann wohl auch nicht sehr viel an seinem Kind bzw Kindern. Ich kann dich gut verstehen, das dir deine Kinder wichtig sind und du sie nur schützen willst.
MissKnopfauge
MissKnopfauge | 24.06.2008
6 Antwort
Katzen
Nun, bei mir ist es anders rum.Meine kleine Lucy greift immer unsere Katze an.Die Katz will nur ihre Ruhe und wenn es ihr zu viel wird, kratzt auch sie mal oder faucht.Deshalb ist man aber keine schlechte Mutter.Du solltest aber deinen Katzen beibringen, das das was sie tun auch mal Konsequenten hat.
KaterMinka
KaterMinka | 24.06.2008
5 Antwort
Kinder & Katzen
meine Lia wird auch ab und an "angegriffen" nur ist sie meist selbst drann schuld ... Pech gehabt, auch Lia lernt mit jedem Prankenschlag dazu Allerdings kann man keinen verurteilen, wer seine Tierchen weggibt oder nicht. denn es sind nunmal tiere und keine menschen. und auch wenn das Herz aufschreit, der Verstand sagt dass es richtig ist Was auch immer du tun möchtest: alles Gute für deine Restschwangerschaft und auch alles Gute für die Geburt
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.06.2008
4 Antwort
Hallo
also ich vertseh dich würde das auch sofort machen wenn sie meine kinder angreifen und dein kind schon krank war! Du drehst der katze ja nicht den hals rum es gibt nur manche die zu hause frust haben und da war das eben gefundenes fressen zum frustablassen! Lg
Nina19
Nina19 | 24.06.2008
3 Antwort
sind sie kastriert?
wenn nicht liegt es daran sie makieren ihr revier.
angel2002
angel2002 | 24.06.2008
2 Antwort
................
ist ja auch quatsch und du hast ja auch geschrieben du willst sie nicht ins tierheim schaffen....ich verstehe dich da....hast du schon mal an kastrieren gedacht?
Kitty01
Kitty01 | 24.06.2008
1 Antwort
.....................
und die katzen habe ich seit einem jahr, und von anfang an machen sie mir in die wohnung
ManuelaMaus
ManuelaMaus | 24.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nochmal zum Baden mit Baby!
13.03.2008 | 4 Antworten
nochmal in den erziehungsurlaub?
09.03.2008 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: