das problem ist

steffi1279
steffi1279
24.06.2008 | 11 Antworten
ich war vor zwei jahren schon einmal schwanger trotz pille und wir haben uns dann für eine abtreibung entschieden. dadurch habe ich ein wenig angst ihn drauf an zu sprechen.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
danke
danke nochmal für eure vorschläge
steffi1279
steffi1279 | 24.06.2008
10 Antwort
na wenn er ein kind haben will
brauchst du doch keine Angst zuhaben mit ihm darüber zureden. Und wenn ihr euch damals so entschieden habt werdet ihr schon eure Gründe dafür gehabt haben. Kann ja jetzt ganz anders sein, weiss ja nicht wie lange die Abtreibung her ist. Setzt euch einfach zusammen hin und redet darüber, ganz offen und erlich. Mein Freund und ich haben uns auch zusammen gesetzt und einfach darüber gesprochen und uns zusammen entschieden, dass ich die Pille absetzte. Ich finde es genauso richtig, damit der Partner sich nicht überrumpelt fühlt. Wünsch dir alles gute!!
dori-maus-79
dori-maus-79 | 24.06.2008
9 Antwort
hase,mach es dir nett so schwer
und frag deinen mann was er davon hält ein eigenes kind zu bekommen! ein eigenes, das immer da ist und man nicht abgeben kann wenn es mal anstrengend wird wie die nachbarskinder
nimi
nimi | 24.06.2008
8 Antwort
kinder...
ich seh das problem immer noch nicht ;-P ich glaube du machst es dir schwerer, als es ist. wenn er das nächste mal über kinder spricht dann einfach raus damit! frag ihn, wie es wäre, wenn ihr jetzt selber kinder hättet und ob ihr es nicht langsam angehen sollt...
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.06.2008
7 Antwort
ja, aber ein eigenes...? du scheinst dir doch selber nicht sicher zu sein....ob er will...
Nachbarskinder ist was anderes als eigene, klar , Kinder sind toll....aber bedeuten Verantwortung usw.
Fabian22122007
Fabian22122007 | 24.06.2008
6 Antwort
kinder
ich weiss das er ein kind möchte seitdem meine nachbarin letztes jahr ein kind bekam fand er jetzt total toll. und er spricht auch viel über kinder.
steffi1279
steffi1279 | 24.06.2008
5 Antwort
versteh ich nicht?!
wenn ihr ein kind wollt dann sollte es doch in seinem interesse sein wenn du keine pille nimmst.würd erstmal klar mit ihm reden
nimi
nimi | 24.06.2008
4 Antwort
hallo
wieso habt ihr euch für eine abtreibung entschieden? und genau diese gründe würde ich mit ihm besprechen und auch deinen kinderwunsch. wovor genau hast du angst? vor einer ablehnung? dann würde ich auch gleich über diese angst auch mit ihm sprechen.
schnacki
schnacki | 24.06.2008
3 Antwort
woher weißt du denn dann das er auch ein Kind will......
wie gesagt: Redet miteinander und verhüte solange du dir nicht sicher bist das IHR BEIDE ein Baby wollt....
Fabian22122007
Fabian22122007 | 24.06.2008
2 Antwort
..................
ihr werdet damals gewusst haben, weshalb ihr euch so entschieden habt... aber wenn ihr jetzt beide ein kind wollt - ich würde mich halt einfach in aller ruhe mit ihm hinsetzen und das thema mal ansprechen. auf jeden fall nicht einfach pille absetzen und ihn vor vollendete tatsachen stellen - das kann leicht nach hinten losgehen. ps: man kann auch auf seine eigenen fragen antworten, dann muss man nicht eine neue frage aufmachen...
bw_2277
bw_2277 | 24.06.2008
1 Antwort
tja...
ohne mit ihm ehrlich zu reden wirst da wohl nicht weit kommen. gut für solche gespräche ist immer ein neutraler boden, d.h. vielleicht beim spazieren gehen odr im restaurant, ... und dann einfach deine gefühle diesbezüglich ausdrücken und ihm sagen, was du willst.
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Eheprobleme wegen Eifersucht
25.01.2008 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: