Hornissen

12Linde340
12Linde340
21.06.2008 | 18 Antworten
Wir haben plötzlich voll das geflatter am Balkon oben, eine Traube(das sie sich gestzt haben) ist noch nicht zu sehen.

Was tun ausser Tür und Fenster zu?
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
hornissen sind...
...friedlicher als wespen oder bienen und auch der stich ist weniger gefährlich als der von den kleineren biestern. nur schmerzhafter. klar stören sie durch ihr lautes brummen aber ich würde das risiko nicht eingehen und das nest selbst entfernen . besser den rat vom imker holen. muss nur im nächsten jahr drauf geachtet werden das sie nicht wieder kommen. das kommt nämlich oft vor das sie es nochmal versuchen. lg
salome09
salome09 | 21.06.2008
17 Antwort
++++++++++++++++
na ich weiss nicht, wenn die Traube oben an der Balkontür sich setzen sollte, dann soll die da Bleiben? Dan können wir weder Fenster noch Balkontüröffnen, na was sollst sind eh nur noch 9 Tage, dann wohnen wir hier nicht mehr, lol
12Linde340
12Linde340 | 21.06.2008
16 Antwort
gebe mal bei google hornossen ein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
die sind ungefährlich außer man reagiert allergisch drauf.aber da sie nicht angriefslustig sind wird man eigentlich nicht gestochen.ich wollte auch das die traube abgenommen wirdaber das hat keiner getann, wie gesagt die stehen unter naturschutz.
florabiene
florabiene | 21.06.2008
15 Antwort
+++++++++++++++
noch ists ein durcheinander geflügel, also jetzt anrufen geht wohl schlecht, vielleicht fliegen die weiter und setzen sich hier nicht? Wie lange warten? Doch doch sind Hornissen, eine war drin, habs die futsch gemacht
12Linde340
12Linde340 | 21.06.2008
14 Antwort
kammerjäger
machen nur dinge, die innerhalb der wohnung liegen... bei uns jedenfalls so.
hannymoon
hannymoon | 21.06.2008
13 Antwort
ich hatte auch ein nest auf dem dachboden
und die den ganzen sommer nicht zu sehen bekommen.die sind nicht agressiv und gehen auch nicht auf süßes.und machen kann man dagegen auch nichts, da die ja wie schon gesagt unter naturschutz stehen.sie sind aber echt groß und sehen super gefährlich aus....wespen sind da viel schlimmer...
florabiene
florabiene | 21.06.2008
12 Antwort
++++++++++++++++++++
Wespen hatte wir hier noch keine, und das Dach ist zu, also müssten sie, denk ich mal eine Traube bilden
12Linde340
12Linde340 | 21.06.2008
11 Antwort
NICHT GEFÄHRLICH!!!!!!!!!!!!!
ich glaube du vertauscht sie mit den hummeln *g*
Mamajustin
Mamajustin | 21.06.2008
10 Antwort
hallo
feuerweh oder einen imker................aber denke jetzt it es besser qwenn du die feuerwehr rufst.......da es je nachgt ist
sarahp
sarahp | 21.06.2008
9 Antwort
doch auch
im dunkeln die knallen hier auch gerade wieder mit voller wucht gegen die scheibe grrrrrrrrrrrr
Mamajustin
Mamajustin | 21.06.2008
8 Antwort
++++++++++++++++++
na wir warten bis morgen wenn dann die Traube sitzt, ruf ich die Feuerwehr hier an,
12Linde340
12Linde340 | 21.06.2008
7 Antwort
achso, traube sehen...
kann auch sein, dass das nest innerhalb liegt, also die durch eine ritze irgendwo ins mauerwerk sind.
hannymoon
hannymoon | 21.06.2008
6 Antwort
oh ja böse
kenn ich wir haben schon ein nest auf dem boden. wir haben jetzt den kammjäger angerufen. was man tun kann bevor sie ein nest bauen ist schwer. ich würde schon mal den kammerjäger anrufen vielicht haben die biester ja schon angefangen eins zu bauen zu dem setzen sie sich meistens schon in gemachte nester von wespen vom letzten jahr oder so. die sind hammer gross die viecher *eckel*
Mamajustin
Mamajustin | 21.06.2008
5 Antwort
wer weiß was das ist,würde ja auf jeden fall die fenster schließen
ich hätte das schon lange gemacht, anstatt vorm pc zu sitzen und zu fragen...
florabiene
florabiene | 21.06.2008
4 Antwort
Hornissen
Hi, erst mal ganz ruhig bleben und abwarten, vielleicht verziehen sie sich noch.Hornissen sind nicht agressiv, unser Garten ist Flugweg von einem Volk und sie tun uns absolut nichts.Wenn sie das Nest allerdings an Eurem Haus bauen, sollte es verlegt werden, da sie natürlich ihre Brut beschützen wollen.Das regelt, glaube ich, die Feuerwehr, zumindest können sie Dir sagen, wer sich darum kümmern kann.Liebe Grüße
chormama
chormama | 21.06.2008
3 Antwort
euerwehr anrufen
nicht selbst was tun-hornissen stehen ausserdem unter naturschutz-gruss pampilina
pampilina
pampilina | 21.06.2008
2 Antwort
bei hornissen
kannst du nur den imker rufen, denn da muss ja die königin weg und die biester stehen ja auch unter naturschutz . hatten kürzlich ähnliches problem...
hannymoon
hannymoon | 21.06.2008
1 Antwort
hornissen sind nicht gefährlich
aber die fliegen doch im dunkeln auch nicht mehr....
florabiene
florabiene | 21.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hornissenstich
03.09.2010 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: