Stehen eur männer nachts auf? Mein mann hat zur zeit keine arbeit aber trotzdem hilft er mir nachts nicht leon wird alle halbe stunde wach

sunshine2507
sunshine2507
16.06.2008 | 27 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

30 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
ich schliesse mich
Tobismama an. Meiner hat die gleiche Ausrede. Typisch Männer. LG
katha5-82
katha5-82 | 16.06.2008
26 Antwort
aufstehen
bei uns steht immer der auf, der als erstes aufwacht! *G* am we bin meistens ich das weil mein schatz durch bierkonsum [aber nur am we] einen echt guten schlaf hat. ansonsten, in der woche, stehen eben wir beide mal auf und windeln wechselt der gute mann auch mal wenn er denn noch zeit hat ...
morgana82
morgana82 | 16.06.2008
25 Antwort
nein hab meistens ich gemacht
nur als ich krank war -da hat er mir schon geholfen, aber der meiste stress bleibt meistens bei uns hängen-mein mann sagt ja immer das bischen haushalt macht sich von alleine-aber baby uns haushalt ist viel arbeit;LG:)
linak
linak | 16.06.2008
24 Antwort
Männer!
Mein Mann steht nachts in der Regel auch nicht auf - zum einen, weil ich eh stillen muss und zum anderen, weil er arbeitet immer mein Mann. Kriegt Dein Kleiner Zähne, weil er so oft wach wird? Da sollte Dein Mann Dir aber wirklich helfen. Mein Mann ist letzte Nacht auch aufgestanden und hat unseren Sohn ein bißchen durch die Wohnung getragen - der scheint zur Zeit nämlich Zähne zu bekommen. Gruß, Julia
JuliaND
JuliaND | 16.06.2008
23 Antwort
Wenn er nichts hört
würde ich ihn aus dem Bett rollen :-) Treten hilft auch ganz gut!!! Aber ich kenne das Problem, mein Mann ist Polizist und hat ständig Nachtdienst oder Frühdienst und kann werder nachts noch morgens aufstehen. Mein Kleiner kam eine Zeitlang jeden morgen um 4.30 und blieb wach. Jetzt ist es wenigstens 5.45! Wenn ich einmal in 2 Wochen ausschlafen darf, ist das schon echt Luxus. Vor allem bin ich wieder im 8. Monat und ständig müde....
Kruemelfluffy
Kruemelfluffy | 16.06.2008
22 Antwort
Männer
Meiner steht auch nicht auf und bekommt es auch meistens nicht mit, wobei er auch jede zweite Woche nachts arbeitet aber auch am We sthet er nicht auf. Jede halbe Stunde ist hart, wünsche dir das es bald durch schläft oder zumindestens wieder einen 4 Std.rythmus bekommt!
balu77
balu77 | 16.06.2008
21 Antwort
also mein mann...
steht nachts auf um den kleinen die milch zu geben, das war auch bei unserem ersten kind so, dafür darf er morgens länger schlafen.
milli06
milli06 | 16.06.2008
20 Antwort
Meiner machts auch nicht
hat aber zum Glück auch arbeit. Ganz am Anfang hab ich ihn aber zum Teil schon mal geweckt, wenn ich nicht mehr konnte oder "wollte". Da musste er trotz Arbeit am nächsten Tag ran. Ist ja schließlich auch sein Sohn! Es ist bei ihm aber interessanter Weise so, dass er garnicht wach wird. Da kann der Kleine auch noch so schreien. Er kriegt nix mit. Da ist es auch besser, dass ich das mache. Ich bin ja sowieso bei jedem Pups wach. An deiner Stelle würd ich aber mal deinem Mann die "Leviten" lesen. Er muss dich doch unterstützen!!! LG, Mela
Mela78
Mela78 | 16.06.2008
19 Antwort
meiner
ist nachts auch "taub" :) naja ist auch nicht so schlimm, er kann ja nicht stillen :)
melanie7
melanie7 | 16.06.2008
18 Antwort
meiner merkt es...................
wenn ich keine kraft dazu hab nimmt sie tröstet und macht bevor er zu arbeit geht ihre flasche legt sie zu bett und gibt uns beiden dann küsschen. dafür liebe ich ihn sehr :)
MamaNehir
MamaNehir | 16.06.2008
17 Antwort
schlafen
angeblich hört er nix klaaaaaarrrrrrrrrr
sunshine2507
sunshine2507 | 16.06.2008
16 Antwort
meiner hat von Anfang an
die Nachtschicht übernommen. Es ist jetzt auch so, daß ich sie, wenn sie nur so ein bißi vor sich hinquengelt, sie gar nicht hör übers Babyphon, mein Freund schon. Also bis 06.00 hör ich nix, dann schaltet mein Freund auf Schlafmodus und ich hör die kleinsten Geräusche von ihr.
julia1012
julia1012 | 16.06.2008
15 Antwort
meiner steht auch nie auf
er sagt er hört nichts! Naja aber da sie nun meistens durchschläft ist das auch ok für mich! Aber alle 1/2 Stunde ist nicht dein ernst oder?
sunnydot79
sunnydot79 | 16.06.2008
14 Antwort
Nur wenn ich ihn dazu zwinge ggg
Muss ihn schon anstupsen und sagen, jetzt bist du mal dran!
Brezo
Brezo | 16.06.2008
13 Antwort
..............
meiner steht auch nicht auf. hat er noch nie gemacht und windeln wechseln erst recht nicht. es könnte ja stinken. ach ja, letzens hat er sich gebessert. er hat 10 min. lang den kinderwagen geschoben, da hat er sich echt vertan.
starlight2002w
starlight2002w | 16.06.2008
12 Antwort
mein Mann hat so nen tiefen Schlaf
da können Panzer an seinem Bett vorbeirollen und er hört es nicht .Da fehlt wohl das Muttergen oder so. ;)
Jacky71
Jacky71 | 16.06.2008
11 Antwort
.....
nein meiner steht auch nicht auf. Aber er arbeitet, allerdings die meiste Zeit von seinem büro hier zu hause aus. Das war aber schon von anfang an so, weil ich die ersten 8 Monate gestillt habe und da musste ich aufstehen.
dori-maus-79
dori-maus-79 | 16.06.2008
10 Antwort
Nachts nicht
aber am Wochenende wenn er nicht arbeitet übernimmt er wie wir sagen die "Frühschicht". D.h. unser Kleiner ist meistens so um sechs wach und da steht er dann auf und beschäftigt sich mit ihm so kann ich meinen versäumten schlaf nachholen und schlafe dann noch meine sechs stunden. lg p.s. warum wird dein kleiner jede halbe stunde wach, ich dachte meiner wacht schon häufig auf ???
Paulina83
Paulina83 | 16.06.2008
9 Antwort
meiner ist aufgestanden
egal ob er arbeitete oder nicht eine nacht er und eine nacht ich sonst hätt ich das glaub nicht geschafft mal schauen wie es beim 2. wird
tuana
tuana | 16.06.2008
8 Antwort
Hatte bei meinen ersten beiden Kiddies Glück,am Wochenende ist er aufgestanden
und auch in der Woche, wenn ich wirklich groggi war und obwoh er zur Arbeit musste.Was mit unserer Kleinen wird, weiss ich noch nicht, wird sich dann zeigen, wenn sie da ist:D
Pirrot
Pirrot | 16.06.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

fußball ok aber bitte ohne mann
13.06.2012 | 36 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: