STOP bestimmte leute haben meine frage falsch verstanden ich drücke NICHT auf

pitty88
pitty88
14.06.2008 | 12 Antworten
den fontanellen meines babys rum! frage genau lesen bevor man was unterstellt
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
und da sind wir
schon wieder bei dem thema "hab dich gefragt warum du da rumdrückst" und genau das hab ich nich geschrieben probiers ma mit n bisschen lese unterricht traurig so was u so ne hilfe brauch ich dann auch wieder nich........
pitty88
pitty88 | 19.06.2008
11 Antwort
wie niedlich!!!
nochmal für dich, nachdem du mir ja so eine nette Nachricht geschrieben hast! Ich habe es dir nicht unterstellt!!! Es war eine ernstgemeinte frage, warum du da rumdrückst. Ich habe dir des weiteren einen Link geschickt, wo du dir ansehen kannst, wo sie sind. Das hätte ich doch sonst wohl nicht getan!!!
sarahannika
sarahannika | 14.06.2008
10 Antwort
geile antwort
solo mami find ich echt super!!!!! lg
pitty88
pitty88 | 14.06.2008
9 Antwort
mit dem text war
auch hauptsächlich die erste antwort auf meine frage gemeint.........
pitty88
pitty88 | 14.06.2008
8 Antwort
Klar --- immer feste reindrücken, bis die Löcher da sind :O)
mei mei ... ick hab mal gegooglet :O) ... gib mal bei Google-Bilder Fontanelle ein ... dann kannste Dir das auch als Grafik anschauen :O) F1: Große Fontanelle Lücke zwischen den Stirn- und Scheitelbeinen. Die Große Fontanelle schließt sich meist bis zum 9. bis 18. Monat, spätestens bis zum 2. Lebensjahr. F2: Kleine Fontanelle Dreieckige Knochenlücke zwischen den Scheitelbeinen und dem Hinterhauptbein. Vollständiger Verschluß meist schon in den ersten 6 bis 9 Wochen. F3: Vordere Seitenfontanellen F4: Hintere Seitenfontanellen Die Seitenfontanellen schließen sich bereits in den ersten Wochen nach der Geburt, oft sind sie bei den Neugeborenen fast geschlossen.
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.06.2008
7 Antwort
traurig
ich find´s immer so traurig, dass man hier immer so schnell andere mamis anmacht weil sie sich mal verschrieben oder falsch ausgedrückt haben. legt doch nicht immer jedes wort auf die goldwaage und fragt doch lieber einfach nochmal nach ob ihr´s auch richtig verstanden habt bevor ihr über jemanden herfallt. da traut man sich ja gar nicht mehr fragen zu stellen ohne angst haben zu müssen, dass man gleich attackiert wird! das ist doch nicht sinn und zweck vom mamiweb... liebe grüße!!!
cory83
cory83 | 14.06.2008
6 Antwort
ich glaub das
jeder der ein kind hat weiß das man da nich mit absicht drauf drücken darf u braucht keine bestimmte ausbildung dafür wollte nur ma wissen ob z.b darüber streichen ok ist sonst hätte ich nich geschrieben bei der kleinsten berührung
pitty88
pitty88 | 14.06.2008
5 Antwort
*grins*
wer drückt wo rum??? ;oP
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 14.06.2008
4 Antwort
was kann man denn an deiner Frage falsch verstehen?
du kannst ganz normal mit deinem Kind umgehen, ihm die Haare mit der Babybürste kämmen, es streicheln, anziehen, ganz normal waschen. Mehr macht man doch eh nicht am Kopf eines Babys machen. Und unterstellt hat dir keiner was!
sarahannika
sarahannika | 14.06.2008
3 Antwort
ja dich meint ich
auch nich du kannst wenigstens noch lesen ;)
pitty88
pitty88 | 14.06.2008
2 Antwort
ich habe
nichts unterstellt oder so. ich habe nur gewarnt es nicht zu machen kenne mich da aus habe krankenplege angefangen und weiss es deswegen.also es war KEINE unterstellung
ricky1987
ricky1987 | 14.06.2008
1 Antwort
also ich habs richtig verstanden =)
.........................
Mamajustin
Mamajustin | 14.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Habe ich falsch reagiert?
27.07.2012 | 11 Antworten
Was mache ich falsch?
26.07.2012 | 4 Antworten
One Step Schwangerschaftstests
13.07.2012 | 4 Antworten
schwangeschaftstest falsch negativ?
20.04.2011 | 12 Antworten
was mach ich den falsch?
16.10.2010 | 9 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: