Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » so jetzt muss ich hier mal nach monaten endlich meine meinung loswerden

so jetzt muss ich hier mal nach monaten endlich meine meinung loswerden

taubchen
also ich finde es es wirklich lächerlich wie es ab und zu hier zugeht

wann darf man einem kind das erste mal brei geben
wann dürfen die kleinen was trinken
wann welche kügelchen gegen blähungen u d gleichen geben
wann sollen sie das erste mal aufs töpfchen

oh mein gott wieviele von euch halten sich an diese blöden studien, beipackzettel usw..

ich dachte mir immer es geht um UNSERE KINDER und nicht um irgendwelche afferl


ich habe meinem kind auch schon früher essen gegeben als manch anderer hier und wieso weil er es nicht anders wollte - jaja der darm - und was soll ich machen wenn er keine milch mehr will? sonder nur essen will)

ich nehme mir das heraus was ich aus erfahrungen sammeln kann - aus den der älteren generation und der die hier hier reinschreiben

aber was ich so sehr hasse sind diejenigen die schreiben

nein die ärzte sagen
nein die studien sagen
nein der beipackzettel

verdammt noch mal ich will doch nicht die studien der wissenschaft hier hören oder die beipackzettel aufzietiert bekommen nein

ich will eure erfahrungen eure meinungen

denn das andere kann ich mir auch selbst aus dem internet raussuchen

danke fürs zuhören
von taubchen am 11.06.2008 23:26h
Mamiweb - das Babyforum

30 Antworten


27
taubchen
.........................
hab nur manchmal das gefühl man muss hier alles mit vorsicht nachfragen
von taubchen am 11.06.2008 23:54h

26
angie7884
taubchen..
is doch ok..war garnicht bös gemeint..glg:)
von angie7884 am 11.06.2008 23:48h

25
Jacky74
ich finde...
mann wird nicht als mami geboren und frau aknn nicht alles wissen...wäre es so würde es diesen chat nicht geben...es tauscht jeder erfahrung aus und das ist ja wohl auch sinn der sache...mami wird man sobald das baby da ist und man wächst rein...das knd lernt die mama kennen und umgekehrt...jede hat seine vorstellungen...ob milch ode brei oder tee welchen tee...ist das nicht egal wenn es den kinden gut geht? mein arzt hat selber gesagt ist zu früh wie hats ihr gschmeckt? gut um das mal zu sagen...es ist nicht mehr wie früher...die bekommen heute mit 10 11 12 ihr kind...warum soll ein baby nicht mit 3mon brei bekommen? das andrere war mal...es wir entwickeln uns weiter...leider manchmal
von Jacky74 am 11.06.2008 23:47h

24
taubchen
..........
ich selber habe auch vor monaten gefragt ab wann den ersten brei geben jetzt stelle ich anderen antworten nur wie gesagt da hatte ich so oft antworten bekommen wie ja die studien besagen usw... da wollte ich aber nur hören wie habt ihr das angestellt, wie haben eure kinder reagiert, wie sind sie damit zurechtgekommen haben es vertragen usw... nur die erfahrungen
von taubchen am 11.06.2008 23:49h

23
taubchen
................
oh mein gott nein das habe ich nie gesagt ich meinte nur wie schon soo oft hier betont ICH WILL DIE ERFAHRUNGEN HÖREN VON EUCH ja ab wann kann ich eis geben?? und ich habe mir die meinungen angehört und mir meine meinung gebildet ist es verboten?? ich wollte doch nur sagen dass ich eure erfahrunge hören will und nicht die herauskopierten texte aus dem internent
von taubchen am 11.06.2008 23:48h

22
angie7884
@cory..
geb dir vollkommen recht..daumen hoch!!!glg..:)
von angie7884 am 11.06.2008 23:44h

21
cory83
..........
DU bist ja der hammer, regst dich auf über leute die fragen, ab wann man das erste mal brei geben kann, fragst aber selber "AB WANN KANN ICH MEINEM KLEINEN EIS GEBEN"... OHNE WORTE!!!!
von cory83 am 11.06.2008 23:46h

20
taubchen
.................
ich habe nie gesagt dass ich nicht auf den arzt oder auf die studien höre nein ich höre sicherlich auf den arzt ABER ich bilde mir selber meine meinung und die stellt sich aus den studien und meinungen der ärzte zusammen und der erfahrungen meiner mutter, schwiegermutter, oma und den erfahrungen meiner freundinen und der jüngeren die hier schreiben also meine meinung bilde ich mir schon selber nur nehme ich mir aus allem was heráus
von taubchen am 11.06.2008 23:43h

19
cory83
ups...
ich meinte "überlese diese sachen einfach"
von cory83 am 11.06.2008 23:42h

18
angie7884
naja..
meiner meinung nach hast du keine ahnung..egal, mit so jemanden wie du bist..neeeeeeeeee..zufällig bin ich aus dieser berufsgruppe und selbst mami..also deine aussage ist lächerlich, sry..dann mach das mal nach deinem bauchgefühl, geh am besten nicht zum arzt, wenn du sowieso nicht machst was er sagt..naja, unverantwortlich.. und schimpft nicht mit mir..is nur meine meinung..trotzdem liebe grüße..
von angie7884 am 11.06.2008 23:38h

17
cory83
@ taubchen
war das jetzt ein angriff gegen mich??? wenn du so denkst dann ist das in ordnung, akzeptiere ich, aber dann akzeptiere du nunmal auch die, die sich unsicher sind und lieber hier nochmal um rat fragen, um gottes willen! ích geh auch meistens aus dem bauch raus und wenn ich dann noch ne bestätigung bekomme, dass das richtig war, dann geht´s mir noch besser! also führ dich nicht auf wie gott allwissend sondern ließ diese sachen nicht wenn sie dich so stören!!!
von cory83 am 11.06.2008 23:41h

16
taubchen
.................
ich habe nichts gegen die die einiges bei kindern frührer machen oder später machen bestes beispiel erster brei nur ich wollte damit nur sagen ich hasse diejenigen aussagen die sich hier nur auf studien herauskopiert aus dem internet berufen das wollte ich damit sagen ich will nur die erfahrungen hier hören deswegen sind wir doch alle hier oder?
von taubchen am 11.06.2008 23:40h

15
Jacky74
wenn man das erste mal mama wird ist es ganz anders...
bin jetzt zum 2ten mal mama geworden auch frühchen...aber nur 3wochen...sie bekommt jetzt milch 2 und sie fühlt sich wohl....wie gesagt es gibt muter gefühle und die sagen schon was gut ist und was nicht ode wo zweifel sind...ich lobe mal in diesem mom dén mamiweb...man kann sich austauschen ob jung und alt...finde ich super...
von Jacky74 am 11.06.2008 23:36h

14
Katinki
in einigen punkten gebe
ich dir vollkommen recht!! aber es gibt auch mamas die ihren babys einfach aus dem bauchgefühl, noch kein festes essen vor ende des 5. monats geben. einfach weil ich meine, dass es für ihn das beste ist. er hatte die ersten 3 mon. sooo schlimme koliken. und ich gebe ihm nix, auch wenn er auf meine stulle schielt. klar geht es auch um den willen der kinder. aber wir als eltern haben die verantwortung zu entscheiden, was gut für sie ist und was nicht. aber im grunde weiß ich was du meinst: die übermamas die ihr wissen aus büchern hernehmen und der meinung sind, sie wissen immer alles besser und sind ganz schnell am urteilen... DAS mag ich auch nicht!!! LG
von Katinki am 11.06.2008 23:33h

13
taubchen
...........
sicherlich höre ich mir auch gerne die meinungen der ärzte an oder derjenigen die wiedermal was neues wissen aber zb meine meinung zu allergien heißt es vor dem 6 monat keinen brei geben ja einerseit höre ich mir gerne die meinungen oder studien dazu an aber ich nehme mir aus allem was heraus ist ja nur ein beispiel was ich hier anführen will wir kinder hatten scho mit 2 1/2monaten brei bekommen und sind pumperlgesund nicht übergewichtig keine allergien usw... alle die ich aus der zeit kenne und die auch so aufgezogen wurden das gleiche so und jetzt was soll ich tun soll ich mich daran halten was die ärtze sagen oder daran halten was früher war ich suche den mittelweg höre mir beides an und dann RICHTE ICH MICH NACH DEM KIND er wollte schoh früher also hatte er es früher bekommen und er will manches später also wieso drängen und die studien also wenn ich mir die nachrichten anschaue jede woche das gleiche einmal ist dieses und jenes zu ungesund und nächste woche ist es wieder gesund ich will ja nur die erfahrungen von den anderen sammeln wie sie mit dem und dem ungegangen sind womit sie mit dem und den fortschritte erfahrungen gemacht haben und mehr auch nicht also bitte
von taubchen am 11.06.2008 23:35h

12
Engelsmama
Das ist mal eine Aussage!!!!
Find ich ganz toll!!! Und stimme dir voll zu!!! Jede Mutter muss es schließlich selber wissen was Sie Ihrem Kind gibt und was nicht. Und meistenst ist es auch der Fall, dass bei denjenigen die sich am wenigsten Kopf machen um Studien und Meinungen der Ärzte alles wunderbar läuft!!! Meiner hat auch mit 3, 5 Mon. Brei gefuttert, heute 2 Jahre geworden und ist Kerngesund. Gute Nacht an alle!!!
von Engelsmama am 11.06.2008 23:34h

11
cory83
gut...
dazu muss ich sagen, dass ich dann auch eine von den mamis bin, die solches zeug fragen... und zwar aus dem einzigen grund weil ich will, das es meiner kleinen gut geht und lieber nochmal nachfrage bevor ich was falsch mache... ich denke mal das dies auch der hauptgrund ist, warum es mamiweb gibt, damit man sich austauschen und blöde fragen stellen kann!!!
von cory83 am 11.06.2008 23:33h

10
Jacky74
mir wurd gesagt...
das es ein renes muttergefühl gibt...und das machen sollte was das muttergefühl sagt.meine kleine ist jetzt 3monate und hat vor zwei wochen ihr erstes obstglässchen bekommen....nicht alles nur um anzuschmecken...hat ihr gefallen...habe es auch den kiarzt gesagt...er fand es auch zu früh...ihr hat es geschmeckt...so ist nichts einzuwenden man soll nur langsamm anfangen weil es ein ernährungs.... ist also langsamm. meine fühlt sich wohl...und sie ist auf den tag genau 12 wochen alt und bekommt seit der 2woche hagebuttentee sehr dünn weil sie fenchel nicht mag da hat der kiarzt auch nichts gegen gesagt
von Jacky74 am 11.06.2008 23:30h

9
feena
Bravo
Super....find das klasse das jemand das zur sprache bringt...
von feena am 11.06.2008 23:32h

8
Carina82
Jaaaaa
du hast recht. Ich mach auch was ich für das beste halte. Hab mich einmal verrückt machen lassen von anderen aber so nich..es sind meine Kinder und bis jetzt entw. sie sich sehr gut obwohl ich mit 11 Wochen angefangen hab zuzufüttern und meine Mäuse gehen auch schon ein paar Monate aufs Töpfchen ohne druck von mir..wenn es klappt dann super wenn es grad nich klappt auch gut. LG
von Carina82 am 11.06.2008 23:28h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


puh das muss ich ma loswerden
13.07.2012 | 6 Antworten

meinung respektieren
03.07.2012 | 4 Antworten

Ich muss es jetzt mal loswerden
04.06.2012 | 46 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter