Hallöchen also mein sohn ist sieben monate und schläft alle zwei stunden so ca 20 min findet ihr das zu oft und lange?

sunshine2507
sunshine2507
11.06.2008 | 11 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
achso
meiner ist fünf monate alt
jkw83
jkw83 | 11.06.2008
10 Antwort
das ist ja witzig
meiner schläft genauso... hab mir auch schon gedanken gemacht, weil ich das ganz schön anstrengend finde. ich den zwanzig minuten schafft man nicht wirklich was. mir wäre es auch lieber, er würde ne stunde schlafen und dann lieber seltener.
jkw83
jkw83 | 11.06.2008
9 Antwort
wenn er nachts trotzdem schläft
also meine maus ist im 3ten ´lebensmonat und schläft maximal 3 stunden tagsüber, wenn überhaupt, sie schläft aber nachts schon durch seit sie 4 wochen alt ist immer öfter und mitlerweile sogar jede nacht von 10 / 11 - 6/7... wenn er nachts richtig schläft dann lass ihn am tag schlafen, vllt brauch er ja soviel schlaf.. wacht er nachts allerdings andauern auf ohne hunger oder durst zu haben oder ähnliches und will beshcäftigt werden, würde ich ihn tagsüber etwas weniger schlafen lassen
JungeMutti18
JungeMutti18 | 11.06.2008
8 Antwort
20 minuten schlafen
hallo.also, eigentlich ist schlafen ja gesund für kinder.macht er denn noch einen richtigen mittagsschlaf dazu?oder dann nur so ein paar minuten?solltest vielleicht versuchen das er richtigen mittagsschlaf macht.lg andy-hexe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2008
7 Antwort
................
Macht meiner auch, immer so ein kurzes Zwischennickerchen. Mal kurz mal länger. Wenn er dir nachts trotzdem schläft, ist es bestimmt nicht zu oft oder zu lange! Sie werden ja auch aktiver und bewegen kostet Kraft und macht einfach müde... LG
ninicole
ninicole | 11.06.2008
6 Antwort
zu langes schlafen
nein finde ich nicht. Mein Kleiner hat auch öfters dafür kürzer geschlafen. Wenn er es braucht ist es doch ok. Manchmal müssen die kleinen auch erst ihren regelmäßigen Schlafgewohnheiten finden. lg
NaddelHO
NaddelHO | 11.06.2008
5 Antwort
nein, ...
so schlafen meine jungs auch öfters, sind jetzt auch 7 monate. mittags wird der schlaf jedoch schon länger, dauert meist 1, 5 stunden. dafür sind sie danach dann meist 3 stunden wach und schlafen um 6 uhr nochmals 20 bis 30 minuten. genieße noch die zeit, wo sie "so viel" schlafen ;-)))
schnacki
schnacki | 11.06.2008
4 Antwort
...........
Nö, sicher nicht zu zuviel, aber sicher stressig für Dich, oder? Wenn er immer nur mal 20 min weg ist. Meiner schläft 2 mal am Tag mind. 1, 5h. Da kommen wir in Summe sicher auf dasselbe, oder? Und für mich toll, kann mich auch mal ne Stunde hinpacken.
Ina76
Ina76 | 11.06.2008
3 Antwort
schlafen
ist ja witzig..das haben meine nie gemacht...aber vielleicht braucht er die zeit zwischendurch...schlafen ist ohnehin nie verkehrt...alles gute
sonja4
sonja4 | 11.06.2008
2 Antwort
.............
mein sohn hat in dem alter vormittags, mittags und nachmittags jeweils eine stunde geschlafen länger hab ich ihn nicht sonst wäre er erst nachts ins bett ich denke wenn es normal ist und er dran gewöhnt ist würd ich ihn da nicht umstellen.
Goldschatz77
Goldschatz77 | 11.06.2008
1 Antwort
Wenn er trotzdem nachts gut schläft
scheint er den Schlaf noch zu brauchen, ich würde ihn schlafen lassen. LG
Madi-Len
Madi-Len | 11.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Sohn 9 Monate übergibt sich
03.05.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: