ich könnte ausrasten

Franziska1988
Franziska1988
10.06.2008 | 11 Antworten
mein sohn (3 jahre) kommt andauernt aus dem bett und ich hab ihn um halb sieben ins bett gelegt! bin schon total genervt! was soll ich noch machen? könnte grad heulen vor lauter wut!
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
***********************************
Also da geht ja meine Tochter später ins Bett und die ist 11 Monate. Habt ihr für Abends ein Ritual? Bleib auf jeden Fall ruhig, laut werden oder so hilft doch nicht um ein Kind ins Bett zu bringen. Das wühlt sie doch innerlich noch mehr auf! Lg, Ramy.
Ramy
Ramy | 10.06.2008
10 Antwort
Ja, ganz meine Meinung!
Das ist einfach zu früh. Falls er sogar noch Mittagsschlaf macht, ist es praktisch unmöglich für ihn, da schon wieder müde zu sein, es sei denn er braucht extrem viel Schlaf.Aber wenn er ein normales Kind ist, muss er sich ja abgeschoben fühlen. Als ob du etwas machen möchtest, wo er nicht dabeisein darf. So muss das für ihn aussehen.
Mamamalila
Mamamalila | 10.06.2008
9 Antwort
also ich
würde auch sagen, es ist zu früh. versuch es doch mal eine stunde später.
vonnipaul
vonnipaul | 10.06.2008
8 Antwort
Hallo
mein kleiner wird nächsten monat drei er macht keine Mittagstunde mehr und geht zwischen halb acht und acht ins bett! Vor nem halben jahr haben wir es mit dem Mittagsschlaf aufgegeben weil er dann nicht vor halb zehn eingeschlafen ist er hat dann zwar ne sehr quängelige zeit am Tag aber ich habe lieber am Abend früh meine Ruhe! Lg
ma81
ma81 | 10.06.2008
7 Antwort
alles schön und gut
wenn er aber noch nicht müde ist, ist es einfach für ihn unverständlich so früh ins bett zu gehen, ich denke halb acht wäre in dem Alter auch absolut okay!!!!
Janne74
Janne74 | 10.06.2008
6 Antwort
............
mein sohn hat lange mittagsschlaf gemacht und ist er spät ins bett dadurch hatte dasselbe problem hab den mittagsschlaf auf maximal 1, 5 std reduziert und seitdem ging es
Goldschatz77
Goldschatz77 | 10.06.2008
5 Antwort
Versuch unbedingt ruhig zu bleiben
Ich kenn das von Nele damals ...war zum Wände hoch gehen ... Das war die zeit wo wir die Gute-Nacht-Kassette eingeführt haben, ab da ist sie nur noch 5 mal rausgekommen Vielleicht gehst Du noch mal zu ihm rein, setzt Dich an sein bett und fragst ihn ob ihr morgen nach der Kita ein großes Eis essen gehen wollt. Aber dann muß er jetzt auch schlafen Morgen wenn ihr Eis essen seid könnt ihr ja ne Vereinbarung treffen: 3 mal rauskommen ist OK , dannach ist Ruhe ... Klappt das, dann gibt es ein Bienchen, klappt das nicht gibt es ne olle dunkle Wolke ... hat er 5 Bienchen, kann er sich was wünschen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.06.2008
4 Antwort
hallo
immer wieder ins bett legen, ich mit meinen Sohn neuerdings auch erst laut werden bis mein 8 Monater alter sohn schläft.also wiegesagt keine ausreden dulden, und immer wieder ins bett stecken
Ziege123
Ziege123 | 10.06.2008
3 Antwort
Warum muss er denn so früh ins Bett?
Er ist doch schon drei. Vielleicht ist er einfach noch nicht müde. Meine Tochter hätte mir den Vogel gezeigt, wenn ich sie jemals so früh ins Bett geschickt hätte!
Mamamalila
Mamamalila | 10.06.2008
2 Antwort
vielleicht
ist halb sieben einfach zu früh für ihn und er ist noch nicht müde. macht er noch mittagsschlaf? Wenn ja, würde ich damit vielleicht aufhören bzw reduzieren. Wenn er wirklich noch nicht müde ist, ist es auch blöd für ihn schon so früh ins bett zu müssen denke ich
Janne74
Janne74 | 10.06.2008
1 Antwort
vielleicht ist halb 7
einfach zu früh gewesen? mach mit ihm klare abmachungen und bleib ruhig, wenn es nicht gleich funktioniert... ;-)
Mia80
Mia80 | 10.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe was könnte er haben?
16.08.2012 | 3 Antworten
Hilfekönnte mir die Haut abziehen..
02.08.2012 | 5 Antworten
Könnte es sein?
25.07.2012 | 4 Antworten
Könnte das stimmen meine Theorie?
17.07.2012 | 22 Antworten
könnte an die decke gehen
08.07.2012 | 5 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: