Schaut jemand die Sendung auf Pro7?

kati83
kati83
22.01.2008 | 16 Antworten
Mann mann .. also tut mir leid , aber ich könnt niemlas mein Kind zu Pflegeeltern geben.Nur über meine Leiche.Egal wie meine Situation ist , ich würde alles dafür tun dass ich mein Kind bei mir habe.Auch wenn ich wieder zu meinen Eltern ziehen müsste.Sorry reg mich aber gerade echt darüber auf..
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
We are Famliy
Ihr redet über diese Natalie aus Kevelaer!? Sry aber ich kenne diese Familie richtig gut. Ich finde es auch nicht gerade in Ordung was sie mit ihrem Sohn und mit Ihrem eigenem Lebe gemacht hat. Aber die Eltern und Geschwister standen auch nicht gerade hinter ihr. Dann kam der falsche Freundeskreis. Und so kam alles auf einmal. Aber mitlerweile geht es ihr wieder einigermaßen gut. Mit ihrem Sohn hat sie noch Kontakt aber auch nur bei ihren Eltern. Aber das was im Fernshen gezeigt wurde war ja nicht alles. Und das finde ich immer sehr traurig. Aber sie vrsucht mitlerweile alles besser zu machen, mal schauen wie das da weiter geht.
JenniKevelaer
JenniKevelaer | 22.01.2008
15 Antwort
.....................
Häää??? Ne ich hab dass jetzt so gemeint, dass sie-wenn sie Sex hat-auch davon ausgehen kann dass sie schwanger werden kann, oder?!Also heutzutage gibt es ja auch viele Möglichkeiten der Verhütung.Aber darauf möchte ich jetzt ehrlich gesagt nicht eingehen.Wie gesagt wenn man Mama ist , muss man halt Verantwortung übernehmen können.Vor allem gibt es viele Hilfen von außen, wenn man nicht klar kommt , sie es Jugendamt, Oma+Opa, Pro Famila etc......und so kann man dann ja auch siene Ausbildung etc. weitermachen....Deswegen verstehe ich sowas halt nicht!
kati83
kati83 | 22.01.2008
14 Antwort
komische mami
ich weiß nicht wie ich das finden soll. sie macht ja nicht nur sich selbst kaputt, sondern auch den rest ihrer familie... ihre mutter ist voll am ende. ich finde sie total egoistisch. echt. ich weiß dass es jeden treffen kann. jeder kann irgendwie psychisch krank werden, aber nicht jeder kann sich darauf verlassen, dass andere das alles schon für sie regeln und sich um IHR kind kümmern... und dann verpisst sie sich ständig und ruht sich echt auf dem rücken ihrer eltern aus. ich bin genauso alt wie sie und trotzdem kämpfe ich. man muss die pobacken auch mal zusammenkneifen...
DieLain
DieLain | 22.01.2008
13 Antwort
Kati83
also ich weiß nur davon das er die ganze zeit bei seinen groß eltern war..
ronjatoni
ronjatoni | 22.01.2008
12 Antwort
.....
am anfang hatte sie ja auch Ihr leben im griff. Also erlich, dieser Satz "zum Vögel reif"!!! Soll jetzt jeder der keine Kinder haben möchte auf Sex verzichten?? Kein Verhütungsmittel ist ja bekanntlich 100% sicher! Sorry nicht böse gemient, aber es gibt nun mal solche Situationen ungewollt schwanger zu werden, auch in der heutigen Zeit! Finchen
Finchen
Finchen | 22.01.2008
11 Antwort
meiner ist in einer...
....erzeihungsstelle, so ne art pflegefamilie aber halt eine diplom sozialpädagogin die mit ihm an seinen emationallen und täglichen prblemen . ist zwar mehr als hart und ich hab fast 2 monate gebarucht um mein tagesablauf wieder hinzubekommen & ca 8 monate gebraucht bis ich es akzeptiert habe aber ich weiß dass ich ihn zurückbekomme! hab leider das auf pro7 nicht mitbekommen.
tatti79
tatti79 | 22.01.2008
10 Antwort
@ronjatoni
Ja jetzt ist er bei den Großeltern, was ich auch gut finde.Aber davor hat sie den Kleinen zu Pflegeeltern abgegeben.
kati83
kati83 | 22.01.2008
9 Antwort
Aber da bricht doch einem das Herz
wenn der Kleine da so bei ner anderen Frau auf dem Arm sitzt und "Mama , Mama" weint.Also ich könnte dass nicht.Ja klar ist es besser als wenn man sie umbringt.Aber ich bin auch der Meinung dass man einfach "reif" für Kinder sein sollte und nicht einfach ein Kind in die Welt setzt und dann überfordert ist. Zum Vögeln war sie ja auch reif genug.....ne sowas versteh ich echt nicht.
kati83
kati83 | 22.01.2008
8 Antwort
ich kenn
die vorherigen folgen/beträge über die familie auch. die malt sich alles immer anz schön aus und im endefeckt, macht sie was ganz anderes. aber dem kleinen gehts gut. dass ist die hauptsache. ich bin auch 19 und setzte alles daran, dass es meinem kleinen gut geht und dass ich eine zukunft habe. ich muss auch zusehen, dass es mir gut geht, nur dann kann ich mich angemessen um meinen kleinen kümmern. deshalb ziehe ich auch für ein paar jahre zu meinem papa, damit ich nicht ganz alleine bin und unterstützung habe, wenn ich in der teilzeitausbildung bin und mein freund unter der woche beim bund. ich würde nie was machen was meinem kleinen schadet. nie im leben....
mrs_caradic
mrs_caradic | 22.01.2008
7 Antwort
We are family
lieber so, als wenn das Kind noch mehr unter Ihrer Situation zu leiden hat... Ich finde es so schon ganz gut, wie die das inerhalb der familie geregelt haben. Sie soll erst mal mit ihrem eigenen leben zu recht kommen. Lg Finchen
Finchen
Finchen | 22.01.2008
6 Antwort
.............
es sind ja keine Pflegeeltern.. Es sind seine Großeltern.....
ronjatoni
ronjatoni | 22.01.2008
5 Antwort
hallo
ne sorry gucke olli geißen ist auch voll intressant geht um vaterschaftstests.find ich immer lustig wie manche sich da blamieren.
sheki
sheki | 22.01.2008
4 Antwort
kind zu pflegeeltern oder adoption
find ich immer noch besser, als eltern die überfordert sind. finde das gar net schlimm. lg pams
pams
pams | 22.01.2008
3 Antwort
........
kenne die anderen sendungen die davor kamen auch..also mir ist es egal was mit den eltern passiert der kleine hat es ja gut bei den großeltern...
ronjatoni
ronjatoni | 22.01.2008
2 Antwort
**********
wenn ich ehrlich sein soll ich finde das nicht schlimm , schlimm finde ich nur wenn manche ihre eigenen babys umbringen!
Kleines87
Kleines87 | 22.01.2008
1 Antwort
.......
ja ich...die war ja schon mal in der sendung aber was nun passiert ist ist ja echt der hammer..der kleine kann froh sein das er oma und opa hat..
ronjatoni
ronjatoni | 22.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mann schaut eckliche Filmchen
14.09.2011 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: