Muss noch was loswerden

Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79
09.06.2008 | 22 Antworten
Habe überlegt ob es gut ist und Sinn macht das hier zu schreiben, aber ich muss es mal los werden ..

Hatte heut Elterngespräch in der Schule meines Sohnes. Er geht auf eine Förderschule und wird mit dem Taxi abgeholt und zurückgebracht. Also mit so einem Großraumtaxi. Naja, die Lehrerin hat mir im Gespräch einiges erzählt, die Fahrerin raucht und telefoniert während der fahrt (mir wurde gesagt Taxifahrer dürfen das um neue Aufträge anzunehmen, aber das kann sie dann ja nicht, sie ist ja nur für den Transport der Schüler zuständig dann), wenn sie es eilig hat fährt sie auch mal los, ohne das das Kind, das grad eingestiegen ist, die Tür richtig geschlossen hat (aussteigen und helfen tut sie nie), es ist egal ob die Kinder angeschnallt sind oder auf den Sitzkissen sitzen ..

Der Schulleiter hat sich schon bei der Taxizentrale und dem Landkreis (Kostenträger) beschwert, aber es passiert nichts. Nun überlegen wir die Presse einzuschalten, denn wenn da einem Kind erst was passiert, dann ist es zu spät!

Nun wollt ich mal Eure Meinung dazu hören? Sehen wir das einfach zu eng? Sind wir zu spießig?

Zum Telefonieren muss ich noch sagen, dass sie einen sehr "netten Klingelton" hat .. Geh ans Handy ran, ein Hurensohn ruft an - irgendwie so ..
Und bei uns in der Wohnung/im Auto wird nicht geraucht, aus Rücksicht auf die gesundheit der Kinder - und die macht das dann da - find ich nicht gut!
Mamiweb - das Mütterforum

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
@ Bogumila
Die Schule würde sofort ein anderes Unternehmen wählen, aber das liegt leider in der Hand des Landkreises und die sehen das "nicht so eng" - unglaublich, aber wahr!!! Unsere Kinder fahren nun erstmal auf Klassenfahrt und ab Montag müssen wir dann mal schauen...
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 10.06.2008
21 Antwort
iCH BIN ECHT IMMER NOCH SO wÜTEND
iCH WÜRDE DER FAFRERIN EIN PAAR AM LIEBSTEN AUFS M... GEBEN;ICH FRAGE MICH WARUM DIE SCHULE NICHT SCHON LENGST KONZEKVENT REAGIERT HAT ;MAN KANN EINFACH NIEMANDEN VERTRAUEN;SCHON GAR NICHT SEINE KINDER
Bogumila
Bogumila | 09.06.2008
20 Antwort
sowas macht mich ech wütend
Mein Vater ist Taxiunternähmer und ich weiß ganz bestimmt , das auch Taxifahrer wehrend der Fahrt nicht telefonieren dürfen.nur mit Freischprechanlage und rauchen wehrend die Kinder im Auto sind geht gahr nicht und oh. Autositze schon erst recht nicht!!!!!!!!!! iCH WÜRDE MEIN kIND NICHT MEHR MITFAHREN LASSEN;ES GEHT UM DIE sICHERCHEIT DEINES KINDES;DIE SCHULE MUß einanderes Taxiunternehmen Beauftragen, SOFORT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Bogumila
Bogumila | 09.06.2008
19 Antwort
gleich
morgen zur polizei und anzeige erstatten, und bildet eine fahrgemeinschafft... lasst eure kinder da nicht mitfahren, sie sind euer leben, geht nicht so damit um.wie du schon sagst, sie brauchen schutz, egal ob sie defiziete haben oder nicht...mensch ist mensch und kind ist kind...halt uns auf dem laufenden
ssweety77
ssweety77 | 09.06.2008
18 Antwort
DANKE FÜR EURE ANTWORTEN!!!
Morgen vormittag versuche ich die Eltern der Klassenkameraden zu erreichen bzw die Eltern der Kinder, die davon betroffen sind!!! Und dann besprechen wir, was zuerst gemacht wird, Presse oder Polizei oder eben beides, denn alles andere war bisher ohne Erfolg und alle wurden hingestellt als wären sie hysterisch...
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 09.06.2008
17 Antwort
Andere Eltern haben auch
schon persönlich mit ihr gesprochen, sie sagte dann das sein alles nicht so, aber 1. denken sich das die Kinder nicht aus und 2. wurde sie beim Telefonieren, Rauchen usw gesehen!!! Naja, hatte auch überlegt zur Polizei zu gehen und da mal zu fragen was man da machen kann...ich denke man sollte ihr diesen personenbeförderungsschein entziehen. Es fahren da Kinder mit, die körperliche/geistige Defizite haben, die müssen doch noch eher geschützt werden!!!
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 09.06.2008
16 Antwort
ich will bestimmt keinene Hysterie aufrufen.... ABER
vor 2Jahren ist eine großraum Taxifaherin voll mit Kindern bei uns auf einer langgezogenen Kurve wegen TELEFONIEREN gegen einen Baum gefahren!!!!!!! 2 Lebensgefahrlich verletzt und ein Kind tot.... die anderen beiden leichtverletzt. das Taxi wickelte sich vollständig um den Baum und mein Mann durfte zusehen wie das Kind stirbt.... Er lässt unseren nachwievor noch nicht in einen BUS TAXI oder sonst irgendetwas steigen!!!! Ist ne menge aufwand immer zu fahren...haben im wöchentlichen Wechsel Fahr"mamis und Papis" organisiert... Sorry das so zu schreiben will dir wirklich keine Angst machen aber ich würde sofort an die Presse!!! Telefonieren während der Fahrt ist polizeilich verboten!!!! Egal ob Taxi oder nicht da gibt es eine Zentrale und Funk und was das RAUCHEN anbelangt, dass ist ja wohl die grösste SAUEREI die ich je gehört habe!!!!! in jedem Restaurant ist´s verboten und im Auto mit Kindern???? DER OBER KNALLE ab zur Presse aber schnell lg
Angelique1
Angelique1 | 09.06.2008
15 Antwort
wehr dich
ich würd dem taxiunternehmen die pistole auf die brust setzen, entweder du bekommst nen anderen fahrer oder du gehst zur polizei, denn sie verstösst gegen gesetze.und als nächstes würde ich mich mit den anderen eltern in verbindung setzen, denn gemeinsam ist man stark. wenn ihr die möglichkeit habt dann bildet eine eigene fahrgelegenheit für ein oder zwei tage, aber nicht die taxe abbestellen, sondern wenn sie kommt die zentrale anrufen und bescheidsagen, das ihr als eltern es nicht verantworten könnt eure kinder da einsteigen zu lassen.sucht euch schnellstmöglich ein anderes unternehmen. denn es geht hier um Leben, das leben mehrer kinder. wenn sie einen unfall baut, dann ist es zu spät sich zu wehren. ist nicht böse gemeint, hoffe du verstehst mich... viel glück
ssweety77
ssweety77 | 09.06.2008
14 Antwort
Wenn es um das Wohl
und die Gesundheit meines Kindes geht, würde ich alle Hebel in Bewegung setzen, damit es sich ändert.Das siehst du gar nicht zu eng.Mach die Öffentlichkeit aufmerksam und vor allem die anderen Eltern, die davon vllt noch nichts mitbekommen haben
Nelemaus2007
Nelemaus2007 | 09.06.2008
13 Antwort
Bei der zentrale haben wir Eltern und der Schulleiter sich schon beschwert und auch beim Landkreis ( Kostenträger)
Aber leider ohne Erfolg!!! Bisher wusste ich ja nicht das es so ist, aber nun mache ich auch was...Mittwoch soll ich bei uns zur Zeitung kommen!!!
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 09.06.2008
12 Antwort
Antwort zur "Fahrerin"
Hi. In meinen Leben habe ich einmal ein totes Kind gesehen weil es nicht angeschnallt war . Sowas möchte ich nie wieder erleben und ich wünsche es niemand auf der Welt. Also, bitte schalten Sie SOFORT die Presse ein, denn das Leben und die Sicherheit der Kinder steht immer im Vordergrund. Und ich würde die Fahrerin gleich anzeigen wegen Verletzung der Aufsichtspflicht! Das Taxiunternehmen müsste auch gleich eine Anzeige bekommen da es auf die Bescherde nicht reagiert.
die_mandy
die_mandy | 09.06.2008
11 Antwort
Das ist ja der Wahnsinn.
Da würde ich auch mal die Presse einschalten. Immer soll erst was passieren, bevor was gemacht wird. Unmöglich die Tusse. Ich würde Sie mal persönlich ansprechen, ob sie nicht mehr ganz sauber ist.
Judithdiva
Judithdiva | 09.06.2008
10 Antwort
Sprecht als Gesamte Elterngruppe mit Ihr - wenn das nix fruchtet dann schreibt geschlossen einen Brief an das Taxi-Unternehmen
Dieser muß sich darum kümmern, ansonsten werdet ihr eine gemeinschaftliche Anzeige starten Gefährdung von Schutzbefohlenen Gefährdung im Strassenverkehr Was meinst Du wie schnell das Taxi-Unternehmen ragiert - es müßen nur alle Eltern mitmachen . LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.06.2008
9 Antwort
Das schlimmste ist
das keine Rücksicht auf die Sicherheit genommen wird, kein Anschnallen usw, ob Tür zu ist oder nicht ist egal usw Bisher ist er morgens allein zum Taxi gegangen, er wird ja direkt vor der Tür abgeholt, aber ab jetzt steh ich mit da und sehe zu, dass er angeschnallt wird!!! Der Schulleiter macht sich nen Kopf, denn das fällt ja alles auf "seine Schule" zurück!!!
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 09.06.2008
8 Antwort
ich finde das verhalten unterste schublade....
anscheinend ist nicht viel gewissen vorhanden, das muss mir doch klar sein, dass ich die verantwortung für die kinder trage und sicherlich nicht im taxi rauch. würd vielleicht erst mal ein direktes gespräch mit der person suchen und ihr klipp und klar sagen, was alles nicht passt. falls sich das nicht rapide und sofort ändert vertragskündigung und beschwerden... kann ja wohl nicht angehen, dass so jemand auf kinder losgelassen wird. lieber gruß und schöner abend
ramona_e
ramona_e | 09.06.2008
7 Antwort
.................................
Tim geht nächstes Jahr auch auf Heilsprachschule und sollte sowas sein werde ich mich beschweren !
SteffiSG
SteffiSG | 09.06.2008
6 Antwort
Sag mal
kannst du überhaupt noch klar denken tuht mir echt leid das ich dich jetzt so anmache es ist aber dein Kind und diese blöde Frau hat kein Recht dein Kind zu vergiften und sein Lebens aufs Spiel zusetzen.Und Klingelton ist ja auch ein sehr schönes Vorbild. Ihr habt die richtige Entscheidung getroffen weg mit der Frau.
Pasam
Pasam | 09.06.2008
5 Antwort
++++++++++++++
Jedes Taxiunternehmen hat eine zuständige Zentrale, einen Chef von des Ganze, dort anrufen oder gar hinfahren und es besprechen, im Taxi ist seit Jahren Rauchverbot
12Linde340
12Linde340 | 09.06.2008
4 Antwort
Das gibts doch nicht
Sorry, aber wie kann man im Auto rauchen , wenn Kinder darin sitzten? Nei, Du siehst das sichernicht eng und ich würde auf die Barikaden gehen. Können sich nicht mal alle Eltern zusammen tun und sich geschlossen beschweren? Auch, dass die Kinder nicht angeschnallt werden ist ein Unding.
Mavogi
Mavogi | 09.06.2008
3 Antwort
alter ey wat dat den für eine
hat die was geraucht wen ich fremde kinder tranzportiren würde dan würde ich nicht sowas machen auch nicht beim eigenen ich würde auch die presse informiren vieleicht tut sich dan ja was
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 09.06.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

puh das muss ich ma loswerden
13.07.2012 | 6 Antworten
Ich muss es jetzt mal loswerden
04.06.2012 | 46 Antworten
Ich muss mal was loswerden
26.05.2012 | 12 Antworten
Wie Nasenspray loswerden?
22.04.2012 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: