hey ihr Fussballdamen- kurze Ablenkung-beruhigt mich mal

lillyrockt
lillyrockt
08.06.2008 | 15 Antworten
mach mir seit ein paar Tagen immer mehr nen Kopf-- Lilly krabbelt mit ihren fast neun Monaten noch nicht- sitzt aber frei und dreht sich auch allein auf den Bauch und schiebt sich in Bauchlage mit den Armen nach links und rechts aber wenn sie sitzt, und etwas liegt zu weit weg, hat sie gar nicht den "Willen" sich mal selbst anzustrengen und schreit los. Auf "allen vieren" schwings sie nur ein Paar mal vor und zurück und lässt sich dann auf den Bauch gleiten und rudert wild mit den Beinen und meckert, weil sie so ja nicht vorran kommt ..

mach mir bissl n Kopp .. ist das normal?- wenn hier immer alle erzählen, was die Babys "schon" alles können--- und so bla Zeugs halt-- ihr kennt das ja .. is mir fast peinlich zu fragen-- naja ..
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
ok. ick warte ab und
...na wat wohl-- hihi: trinke Teeeeeeeeeeeeee! danke Mädels!!
lillyrockt
lillyrockt | 08.06.2008
14 Antwort
Kein Grund zur Sorge
Mein Sohn krabbelte auch erst 2 Wochen bevor er 1 Jahr alt wurde. Er verwendete alle anderen Fortbewegungsarten aber das Krabbeln dauerte einfach seine Zeit. LG
Tornado
Tornado | 08.06.2008
13 Antwort
Keine Sorgen machen
Jedes Kind ist anders!Das Eine kann eher krabbeln, laufen, etc und das Nächste fängt halt später an!Mach dir keinen Kopf, lass sie doch einfach mal ´ne Runde meckern, wenn sie unbedingt irgendetwas wollen, dann kommen die Kids auch vorran und wenn es nur robben ist, wie meine Tochter es gemacht hat:D und dann ist sie rückwärts gekrabbelt, irgendwann hat sie den Dreh raus gehabt !
Pirrot
Pirrot | 08.06.2008
12 Antwort
Krabbeln
mach dir keinen Kopf meine ist 13 monbate alt und macht keine anstalten weder zu Krabbeln noch sich selbst auf zu setzen. wenn sie auf dem Boden liegt dann rollt sie sich dort hin wohin sie möchte ab und an fängt sie jetzt auch schon an sich rückwerts abzustossen .also mach dir da mal keinen kopf deine packt das schon
Claudia20-04
Claudia20-04 | 08.06.2008
11 Antwort
Krabbeln
Hallo. Ich würde mir keinen Kopf machen. Mein Sohn wird morgen 1 Jahr und krabbelt nicht. Er robbt sich nur. Von meiner Freundin die Kleine hat auch bis sie fast 10 Monate war nicht gekrabbelt aber gesessen und immer gemeckert wenn sie nirgends dran kam. Mittlerweile krabbelt sie wie ein Weltmeister. Also einfach abwarten. Wenn der KA keine Rückstände in der Entwicklung sieht ist doch OK.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2008
10 Antwort
mach dir
mal keinen kopf manche sind schneller andere net! meine große konnte mit zehn monaten schon laufen, bei meinen kleinen hat es ewig gedauert bis sie auch nur anstalten zum krabbeln machen! die denken sich auch " wieso alleine bewegen mama trägt mich ja" lach! liebe grüße
Celna
Celna | 08.06.2008
9 Antwort
faule!
es gibt nicht nur Wunder-Kinde!!!;-) Meine hat auch erst mit 10 Monaten angefangen zu krabbeln. Mit 13 Monaten fing sie an zu laufen. Mein Arzt meinte hat es kann ja nicht nur Wunder-Kinder geben. Es muß auch mal ein "faules" dazwischen sein. Kopf hoch. Wenn Du zu arg verunsichert bist-rede besser mit deinem Ki-arzt.
chantal-mausi
chantal-mausi | 08.06.2008
8 Antwort
Würde mir keinen Kopf machen...
unser Nachbarskind ist 10 Monate und krabbelt auch noch nicht. Das kann aber ganz schnell gehen. Meiner hat innerhalb einer Woche gelernt, sich vorwärts zu ziehen.
sabinda
sabinda | 08.06.2008
7 Antwort
meine hat das auch ne zeit lang nich gemacht
und sie hat erst mit ende neuter anfang 10 monat damit angefangen weil sie gemerkt hat das sie schneller ist wen sie krabbelt aber ist normal
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 08.06.2008
6 Antwort
Bei mir keine
Gekrabbelt. Die haben kleich nach den Robben angefangen sich hochzuziehen und zu laufen. Ich kenne es gar nicht wenn die kleinen krabbeln. Meine haben das Übersprungen. Mach dich nicht verrückt!
italo
italo | 08.06.2008
5 Antwort
Nöö also bei meiner 1. Tochter war das auch so,
die hatte kein Interesse am Krabbeln, und hat dann gleich mit 11Monaten das laufen gelernt!! Da konnt ich machen was ich wollte, aber krabbeln wollte sie einfach nicht! Hat ihr aber nicht geschadet!!
sweetysunny2004
sweetysunny2004 | 08.06.2008
4 Antwort
Hallo,
mach Dir mal keine Sorgen, es gibt viele Kinder, die lassen das Krabbeln einfach aus und laufen gleich. Ansonsten hört sich das doch ganz normal entwickelt an.
ennovy
ennovy | 08.06.2008
3 Antwort
Nele ist damals erst mit 10 Monaten gekrabbelt
Und das Rudern, auch als Schwimmen bekannt ist ne normale Entwicklung ... Wart mal noch 2-3 Wochen ab, dann sieht die Sache schon ganz anders aus LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.06.2008
2 Antwort
Da mach dir mal keinen Kopf
Tim hat mit 10, 5 Monaten mit Krabbeln angefangen und mit 15 Monaten ist er gelaufen - nun wird er bald 2 und er ist top entwickelt Kann dir schreiben und mich trotzdem freuen - WIR HABEN GEWONNEN!!
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 08.06.2008
1 Antwort
das macht ncihts
viele kinder fangen erst an zu laufen bevor sie krabbeln meine hat auch spät gekrabbelt und gelaufen erst mit 13 monaten. mach dir kein kopf alles NORMAL ;)
angels-mami
angels-mami | 08.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kurze frage
15.08.2012 | 38 Antworten
kurze frage
14.08.2012 | 8 Antworten
Kurze Frage zum Zyklus-Wirrwarr
10.08.2012 | 4 Antworten
kennt sich wer
25.07.2012 | 4 Antworten
kurze aber unangenehme Frage
24.06.2012 | 9 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: