Bor

kimmi05
kimmi05
06.06.2008 | 17 Antworten
Die da drüben bei den netmoms. Da hat sich das mit der armen Miray auch schon rumgesprochen und solche Reaktionen?

das doch bestimmt wieder so ein fake wie diese andere spender-story

elvira man darf hier keine links reinsetzen, und schon gar keine werbung für andere foren.

Ich habe gerade mit der erwähnten Stefan-Morsch-Stiftung telefoniert (mit Hr. Morsch persönlich). Der weiß nichts von dieser Geschichte. Ich schicke ihm diesen Link hier und er ruft mich dann zurück.



Erst wolltre da keiner was von der Story wissen und jetzt wird sogar rumtelefoniert ..
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
also ganz ehrlich
ich bin ja ein hilfsbereiter mensch. aber ich verstehe den zusammenhang nicht. mein onkel hatte auch einen hirntumor. und trotz dessen, dass er nie richtig entfernt werden konnte, musste der nicht zur therapie oder sonstiges... also wofür soll das geld denn nun sein??
MuDy
MuDy | 06.06.2008
16 Antwort
......ich bin keine Lügnerin....
Kann sein, dass Herr Morsch nichts darüber weiss, es wurde Ja auch die Tochter von Herrn Morsch gefragt, OB ES MOEGLICH WäRE WENN MüTTER SPENDEN WOLLEN SO WIE ICH, OB MAN EIN KONTO DAFüR EROEFFNEN KOENNTE, DAMIT ES SERIOES ABLäUFT. Und es wäre moeglich gewesen. wurde hier aber so angfeindet, von ein paar mamas, das ich es leider aufgegeben habe!!!!!
yannick-otis
yannick-otis | 06.06.2008
15 Antwort
hmm wenn das wirlich stimmt
dass die stiftung davon garnichts weiß wie die andere mutti aber erzählt hatte, heißt es ja das die mutti, die diese spenden für miray haben wollte also gelogen hat und das geld wahrscheinlich für sich einheimsen wollte oder sie wollte wirklich für miray spenden sammeln, dachte allerdings wenn sies nur über sich macht glaubt ihr das keiner und hat deswgeen erzählt das die STiftung das unterstüzt... ... was ich aber nicht verstanden habe, wer ruft jetzt wen an und meldet sich dann?
JungeMutti18
JungeMutti18 | 06.06.2008
14 Antwort
JAAAA, ich
mein Mann hat die Tochter gefragt, ob es moeglich ist ein Spendenkont für Mireay zu eroeffnen, und man hat gesagt ja, man kann aber nicht in Vorkasse gehen. Wurde so nett hier behandelt, dass ich mich nicht mehr getraut habe weiterzuhelfen. So ist es leider auch nicht dazu gekommen etwas gutes für Miray zu tun....DANKE. Wie wäre es das nächte mal mich erts anzuschreiben, bevor Du hier so eine Welle losreisst.....wollte nur helfen...
yannick-otis
yannick-otis | 06.06.2008
13 Antwort
schreibe doch die mama mit der idee am besten mal selber an
oder erkundige dich selber bei diesem institut bevor hier wieder morz der stress losgeht
saliha-tara
saliha-tara | 06.06.2008
12 Antwort
find die ganze geschichte
schrecklich, aber ich hätt sie nie ins internet gestellt, ehrlich.
hasitchen
hasitchen | 06.06.2008
11 Antwort
spende???
hab ich was verpasst??? ein spendenkonto wofür denn???
MuDy
MuDy | 06.06.2008
10 Antwort
Ich galub die
Geschichte ja, aber die bei den netmoms haben wohl bei dem Institut angerufen und da geschreiebn das das Institut garnichts davon weiß
kimmi05
kimmi05 | 06.06.2008
9 Antwort
in welchem chat sind die denn?
da gibts ja verschiedene. hab nichts mitbekommen
MuDy
MuDy | 06.06.2008
8 Antwort
versteh ich das richtig?
also hier hatte letztens eine mutti erzählt dieses institiut würde ein spendenkonto für miray eröffnen richtig? sie hätte das organisiert oder? und du meinst jetzt das die davon aber garnichts wissen, also der hr Morsch ne?
JungeMutti18
JungeMutti18 | 06.06.2008
7 Antwort
Ich sage mal so,wenn das mit der Orghanisation stimmt,
dann glaube ich macht es keinen Arm wenn er 1Euro für Miray spenden würde, da ihre Familie das Geld wirklich gut gebrauchen kann!!!!!!!!!!!!!! Ich kenne die Hintergründe und mir wurde gesagt, für was das Geld gut wäre und ich fände es suuuper
saliha-tara
saliha-tara | 06.06.2008
6 Antwort
und was soll der dne wissen den
erstens liegt das unter der ärztlichen schweige pflicht und zweitens braucht sie doch keine sände das heist sie ist auf keir spänder liste das heist das die stiftung garnichts wissen kann oder garnichts rausgeben darf
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 06.06.2008
5 Antwort
......
Das was ich unter den Text geschrieben hab haben die netmoms geschrieben Die da drüben bei den netmoms. Da hat sich das mit der armen Miray auch schon rumgesprochen und solche Reaktionen?
kimmi05
kimmi05 | 06.06.2008
4 Antwort
was wollen die denn von der armen miray....
versteh grad garnix...!!!!!!!!!
Arkan
Arkan | 06.06.2008
3 Antwort
telefonieren
Eine netmom hat da wohl angerufen bei dem Institut
kimmi05
kimmi05 | 06.06.2008
2 Antwort
verstehe ich nicht wer tefonirt mit wen
sie brauch doch garkeine spänte aber netmoms find ich soweiso oberkandilet die meisten sind da eigebiltet deswegn bin ich liebrt hir
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 06.06.2008
1 Antwort
...................
Da bin ich ja mal gespannt was da noch rauskommt!
Haserl
Haserl | 06.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ausschlag an Armen, Beinen und Hals
29.04.2012 | 5 Antworten
Ausschlag an Beinen,Füßen & Armen : (
01.09.2010 | 14 Antworten
kribbeln in armen und beinen
17.08.2010 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: