Kann mir wer erklären was PayPal ist?

xBabyBoox
xBabyBoox
04.06.2008 | 11 Antworten
Hallo, ich lese immer wieder bei ebay dieses PayPal, aber was ist das und warum ist das besser, als ne überweisung

LG
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
.....
der käuferschutz wurde auf 1000 € erhöht... ich musste bisher als käufer keinerlei gebühren an paypal zahlen... selbst bei valentins.de kann man blumen verschicken und über paypal zahlen.. ist ne feine sachen... es kommt drauf an wann man die zahlung durchführt ..wenn ich das bisher vormittags gemacht hab ..hatte ich die ware am nächsten tag... wars nachmittags oder gegen abend kams einen tag später.... lg tina
Zoey
Zoey | 04.06.2008
10 Antwort
Hallo..
PayPal ist deswegen besser wenn du meinet wegen einm Betrüger in die Quere gekommen bist bist du bei Ebay versichert mit 1000 eureo mit einer Überweisung nicht da ist dein Geld dann Futsch.Ich habe auch ein PayPal konto und finde es mega Klasse es geht sofort zu dem Anderen auf sein PayPal Konto.Wen du Verkaufst und manche bezahlen per PayPal hast du es sofort auf deinem PayPal konto Gutgeschrieben kannst es dann auf dein Cirokonto Übertragen lassen.Wenn du etwas Kaufst und nichts auf dem Konto drauf ist wird es trotzdem bei dem Verkäufer Gutgeschrieben von PayPal und wird bei dir in 2-3 Tagen vom Ciro abgebucht Lg
aus3mach4
aus3mach4 | 04.06.2008
9 Antwort
bei PayPal
legst Du ein Konto an... und wenn Du über das Paypal-Konto etwas bezahlst, musst Du das Geld entweder selbst auf Dein Paypal-Konto überweisen oder Du gibst denen die Erlaubnis, es von Deinem Konto oder Deiner Kreditkarte abzubuchen. Käufe bzw. Bezahlungen bei ebay sind dann bis zu einem Wert von, ich glaube, 500 EUR versichert... solltest Du also mal einen Verkäufer geraten, der Dir die Ware nicht schickt, meldest Du das ebay und hast dank Paypal eher eine Chance, das Geld wiederzubekommen. Außerdem hast Du mit Paypal-Zahlung die gekauften Artikel wesentlich schneller, da der Verkäufer den Paypal-Zahlungseingang in diesem Fall sofort erhält, wenn Du die Zahlung über Paypal abgewickelt hast...
bw_2277
bw_2277 | 04.06.2008
8 Antwort
ich finde
es als käufer besser wenn ich per paypal zahlen kann. weil dann das geld schneller gebucht ist und damit auch die war schnellr bei mir ist und dann habe ich noch schutz, falls mal die ware nicht ankommt. ich glaube 500€ , warenwert, sind dass. kann sein das der schutz schön erhöht wurde. ich hoff ich habe es verständlich geschrieben. lg phia
phia
phia | 04.06.2008
7 Antwort
ja die Zahlungen
mit Paypal also wenn Du im Ebay was kaufst und mit Paypal bezahlst sind die Zahlungen und der Transport bis zu 1000 Euro versichert - solltest Du also mal eine Ware nicht bekommen oder sonstige Probleme haben bekommst Du so Dein Geld wieder erstattet - bei einer Zahlung von Dir mit Überweisung nicht. Bei normaler Überweisung bleibt Dir nur der Weg mit dem Verkäufer und Ebay das zu klären ... ansonsten es geht sehr schnell der Verkäufer sieht Deine Bankdaten nicht für Käufer ist Paypal kostenlos und man bekommt viele nette Gutscheine die man dann für solche Käufe verwenden kann
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 04.06.2008
6 Antwort
Pay Pal
das nimmt man glaube ich bei gösseren geldsummen da das geld zwischengelagert wird und wenn du deinen artikel bekommen hast schicken die das geld an den verkäufer weiter.hab ich selber noch nicht gemacht da ich nicht viel geld bei eba ausgebe.das kostet dann glaub ich auch mehr wenn man das nimmt
schnoetchen
schnoetchen | 04.06.2008
5 Antwort
ich hab das anders verstanden...
ist n sicheres zahlungssystem...ebay z.b. verwendet es...du ueberweist das geld an paypal, wenn die ware bei dir ankommt kriegt der verkaeufer sein geld... keine abzocke mehr...
bineafrika
bineafrika | 04.06.2008
4 Antwort
Naja weil der Empfänger z.b. deine Bankdaten nicht erfährt, weil man als verkäufer auch keine Bankdaten angeben muss,
und weil du damit sicher nachweisen kannst das du bezahlt hast.
sweetysunny2004
sweetysunny2004 | 04.06.2008
3 Antwort
das ist so zusagen ein konto
wenn du was ersteigerst mußt du das geld zu paybal überweisen und wenn das geld dort ist wird dem verkäufer bescheid gegeben und somit kann er dich dein ersteigertes schicken...er bekommt dann das geld wenn du deine ware hast
petchi
petchi | 04.06.2008
2 Antwort
.....
paypal ist einfach nur klasse... ich hab da schon länger ein verifiziertes konto.. hab da zwar kein geld drauf ..aber wenn ein verkäufer paypal als zahlungsmethode angibt und man darüber zahlt hat man innerhalb von 48 stunden das gekaufte auch zuhause... die überweisen das sofort an den verkäufer und buchen das dann auf meinem bankkonto ab.. lg tina
Zoey
Zoey | 04.06.2008
1 Antwort
geld ist sofort beim anderen am Konto...
ist aber ziemlich teuer mit den hohen gebühren...
Mia80
Mia80 | 04.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rat
23.07.2012 | 5 Antworten
Paypal
29.06.2012 | 3 Antworten
wie erklären?
03.06.2012 | 5 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: