mal ne frage für meine schwester

jessi210
jessi210
31.05.2008 | 16 Antworten
sie hat am donnerstag erfahren da sie in der 6+4ss woche is und hatte gestern abend kurz leichte blutung is aber wieder vorbei und hat auch unterleibschmerzen wen sie zb ihr bein anzieht
nun weiß sie nicht recht was sie machen soll
ich auch nicht soll sie warten bis montag dann den arzt nochmal fragen ?
den sie is auch nicht zuhause
kommt erst heute abend und hat es heut erst gesagt
sie hat angst das sie das kind verliert
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
................
welchen besseren grund? wo lebt ihr? wenn ich da blutungen hätte und könnte selbst nicht fahren, würde ich anrufen und ich denk nicht, das niemand komm würde! es wäre unterlassene hilfeleistung!
janine80
janine80 | 31.05.2008
15 Antwort
..........
also das hab ich ja noch nie gehört die holen einen nicht deshalb ab da muss es schon größer gründe geben
jessi210
jessi210 | 31.05.2008
14 Antwort
..............
man kann immer die 112 wählen oder? man wird abgeholt...sorry das eben für mich unverantwortlich.du kannst nix für, stimmt :)
janine80
janine80 | 31.05.2008
13 Antwort
janina...
ich an ihrer stelle wäre auch sofort gefahren aber ichh stecke nicht in ihr drinne also muss sie es wissen wenn sie keinen hat der sie fahren kann was soll sie machen? es geht net anders
jessi210
jessi210 | 31.05.2008
12 Antwort
.................
ich versteh nicht wie manche da noch fragen könn und nicht sofort bei blutung ins kh fahren..dafür gibts sowas für 24std-jeden tag, jede nacht! da krauts einem ja was erst ist, wenn das babe da ist und bei irgendwas *schlimmen* noch fragen gestellt werden! sorry, a bissel gehirn möcht schon da sein..
janine80
janine80 | 31.05.2008
11 Antwort
-...........
ja vieleicht überlegt sie es sich ja noch
jessi210
jessi210 | 31.05.2008
10 Antwort
Naja....
dann hast du deine Pflicht getan Maus, alles andere liegt bei ihr.... SIe ist diejenige, die sich eventuel nachher die Vorwürfe machen muss....
tinkerbell
tinkerbell | 31.05.2008
9 Antwort
............
ich habs auch gesagt aber sie will warten bis morgen da wo sie is is kein kh in der nähe und sie kommt erst spät nachhause is mit der feuerwehr da hats aber keinem erzählt bis meine mutter sie eben anrief
jessi210
jessi210 | 31.05.2008
8 Antwort
antwort
Also egal wo sie ist, sie soll zum kh fahren. Sie muss überlegen was ihr wichtiger ist. wo ist sie denn hin, kannst du sie dort nicht erreichen. Blutungen in der schwangerschaft müssen nichts schlimmes bedeuten, nicht immer. Aber ich würde immer sofort zum fa oder kh fahren.sicher ist sicher.
Jule83
Jule83 | 31.05.2008
7 Antwort
Hey Süße
ich würde ihr auch raten ins KH zu fahren.... sicher ist sicher.....
tinkerbell
tinkerbell | 31.05.2008
6 Antwort
...................
aber Krankenhaus ist ja bestimmt eins in der Nähe, auch wenns nur ein bißchen war, sollte was sein, dann macht sie sich später die größten Vorwürfe dass sie nicht gleich reagiert hat. Aber muss sie ja selber wissen.
simmi001
simmi001 | 31.05.2008
5 Antwort
...........
das problem is das sie nicht zuhause is sie meinte es wa nur nen bischen
jessi210
jessi210 | 31.05.2008
4 Antwort
Blutungen
würde auch gleich zum nächsten Arzt oder eben ins Krankenhaus fahren. Besser einmal zu viel........
simmi001
simmi001 | 31.05.2008
3 Antwort
ohhhhhh
das tut mir leid werds ihr ausrichten
jessi210
jessi210 | 31.05.2008
2 Antwort
.............
unbedingt ins Krankenhaus fahren!!!!!mit leichten Blutungen fing es bei mir auch an, dann sofort Bettruhe im KH und habe trotzdem mein Baby verloren
Trouble
Trouble | 31.05.2008
1 Antwort
antwort
sie soll nicht bis montag warten sie muss dan ins krankenhaus zur kontrolle auf jeden fall ich habe auch zu lange gewartet und dan war es bei mir leider zu spät
tinchen5
tinchen5 | 31.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Problem! Ärztin od Krankenschwester da?
06.09.2009 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: