Hallo Muttis!

Kathrin24
Kathrin24
30.05.2008 | 11 Antworten
Kennt sich damit jemand aus?Und zwar:man bekommt ein Jahr ab der Geburt Elterngeld und danach?Wenn man noch nicht arbeiten geht bekommt man dann etwa Arbeitslosengeld?Und dann nach einem Jahr Harz IV?Oder wie funktioniert das wenn man 3 Jahre auf Elternzeit geht?
Im vorraus schon mal vielen Dank für eure Antworten!
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
ja wenn du kinder
hast dann musst du echt zurück stecken! ich geh wieder arbeiten abends weil es sonst nicht geht!
catha
catha | 30.05.2008
10 Antwort
Kein Hartz 4
Wenn Du gearbeitet hast und Dein Mann jetzt arbeiten geht, geht man davon aus, dass er Euren Lebensunterhalt finanziert. Dann bekommst Du nur Kindergeld sonst nichts.
susa72
susa72 | 30.05.2008
9 Antwort
und da
wundern sich alle warum keiner mehr Kinder bekommt!!!Was nen scheiß...
Kathrin24
Kathrin24 | 30.05.2008
8 Antwort
wenn du verheiratet
bist und dein mann netto 1200 verdient dann bekommst du ausser Kindergeld nichts mehr! ist bei mir so! ich habe mir das Elterngeld splitten lassen von 300 euro auf 150 im mon das ich meine Krankenkasse erst nächstes Jahr bezahlen muss! die tante vom A amt hat mir klipp und klar gesagt das ich kein Arbeitslosengeld 1 oder Hartz 4 bekomme! ich bin noch nicht einmal verheiratet mit dem Papa von meinem Sohn und da wir ja zusammen wohnen gibt es nichts aber bei allem anderen werden wir so gerechnet al wären wir verheiratet! ich muss ab nächstes Jahr 115 Euro selber bezahlen
catha
catha | 30.05.2008
7 Antwort
Wie??
Also arbeiten war ich vorher schon!!!Dann bekomm ich sofort Harz IV oder was???
Kathrin24
Kathrin24 | 30.05.2008
6 Antwort
das habe ich auch alles noch nicht so verstanden
in meinen bekanntenkreis ist einer der jetzt einen 1 jährigen sohn hat und mit der mutter nicht mehr zusammen ist der muss jetzt das harz 4 für diese frau zahlen... also denke das man dann arbeitslosengeld bzw harz 4 bekommen würde... aber so genau weiß ich es eben auch nich
LizzyDore
LizzyDore | 30.05.2008
5 Antwort
hallo
also erstmal kannst du dir aussuchen ob du 12 monate a 300 euro haben möchtest, oder 24 monate a 150 euro. das wird dir beim amt auch nicht angerechnet. nach ablauf dieser zeit bekommst du nur noch kindergeld, was dir vom amt auf 208 euro aufgestockt wird, da das der satz für kinder unter 14 ist.
Jessy84
Jessy84 | 30.05.2008
4 Antwort
Du bekommst ein Jahr
lang Elterngeld...und danach nichts...außer Hartz4! Arbeitslosengeld bekommt man nur wenn man wieder 3 Monate voll gearbeitet hat! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 30.05.2008
3 Antwort
Hallo
Also 1. ist es möglich das Elterngeld auf 2 Jahre aufzuteilen, das Heißt man bekommt nur die Hälfte, aber dafür 2 Jahre lang. im 3. Jahr kann man Landeserziehungsgeld beantragen, das sind aber Maximal 250€
sweetysunny2004
sweetysunny2004 | 30.05.2008
2 Antwort
Hast Du vor der Geburt gearbeitet?
Dann bekommst Du auch kein Arbeitslosengeld, denn Du hast ja nen Job.
susa72
susa72 | 30.05.2008
1 Antwort
das würde ich auch gerne wissen
??????????????????
MamaDori26
MamaDori26 | 30.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: