Manche Menschen sind doch einfach nur beschränkt!

Ashley1
Ashley1
28.05.2008 | 40 Antworten
Stellen die Frage, ob es schädlich ist wenn man in der Schwangerschaft raucht, dann bekommen sie 30 Antworten das es das ist und dann machen die einen dumm an, weil sie die Wahrheit nicht ertragen können ..

Gott Wo ist das Niveau geblieben?

Austeilen aber nicht einstecken können!
Mamiweb - das Mütterforum

43 Antworten (neue Antworten zuerst)

40 Antwort
ES SOLLTE NICHT JEDEM SELBER...
überlassen sein ob man raucht oder nicht während einer ss! den diese entscheidung betrifft ein ungeborenes das sich nicht wehren kann!!!! tatsache ist dass es gesundheitsschädigend ist, für babies noch viel mehr als für erwachsene! das ist eigentlich körperverletzung an einem ungeborenen!!! ich habe da auch null verständniss für leute denen das eigene kind nicht wert genug ist um wenigstens während der ss das rauchen zu lassen!!
marylou2508
marylou2508 | 29.05.2008
39 Antwort
ich muss
jetzt auch mal was dazu sagen, vonwegen kinderwagen schieben mit ner zigartte und durchdrehen, denn ich denke mal mit sicherheit das du keine Ahnug hast ob die personen auch in der Schwangerschaft geraucht haben. Ich habe zb, reine Dummheit danach wieder angefangen, was ich mit meiner gesundheit mache geht ja zb sowieso niemanden was an, das es nicht richtig ist, weis ich aber auch. Aber mal ehrlich, soll man sich als mama das rauchen in der öffentlichkeit verbieten lassen? soll man die kinder lieber in der wohnung vollqualmen, damit die gesellsachaft keine blöden Sprüche durch den raum schmeißen kann. Ich habe nie in der wohnung geraucht oder sonst was, nur auf dem balkon oder draußen und dann kann ich solche sprüche echt ned verstehen. Ich selbst will zwar auch wieder aufhören, würde aber immer diese Meinung vertreten, lieber draussen als drinnen... und lieber ned urteilen wenn man keine Ahnung hat.. Meine Mama z.b hat in der schwangerschaft geraucht und ich habe nur eine allergie gegen Bienenstiche, sonst nichts.. Wobei rauchen in der schwangerschaft einfach falsch ist...
wolke21
wolke21 | 28.05.2008
38 Antwort
@Janne74
Wow, das ist ja echt der Hammer, ganz schön mutig Dein Boss. RESPEKT! Normal MUSS ein Arzt doch helfen, oder? Find´s trotzdem gut, aber leider wird diese Mami trotzdem nicht aufhören :o(
Tornado
Tornado | 28.05.2008
37 Antwort
Mein chef hat letztens einer
schwangeren Frau die Behandlung verweigert! Sie hatte, oh Wunder, einen trockenen Reizhusten und wollte jetzt Medis dafür haben. Der Doktor sieht ihren Bauch, sieht ihre gelblichen Fingerkuppen und riecht, dass sie immer noch raucht. Er hat ihr freundlich zu verstehen gegeben, dass sie sich einen anderen Arzt suchen kann. Endlich hat er mal einen Arsch in der Hose gehabt!!! Uns hat es gefreut.
Janne74
Janne74 | 28.05.2008
36 Antwort
@Ashley1
Bei mir sind´s sogar dieselben Mamis, die eine Frühgeburt hatten, im Krankenhaus noch stillen konnten und zuhause aufeinmal die Milch zu wenig war - komisch oder? *kopfschüttel*
Tornado
Tornado | 28.05.2008
35 Antwort
@Tornado
Yo, wenns danach geht kann ich dir da aiuch genug Beispiele aufzählen. Weiter gehts dann, das all die Rauchermamas immer zu wenig Milch haben und ja auf wundersame Weiße nicht stillen können. Aber, Riesenbrüste voller Milch haben...ja ne is klar...*andenkopffass*
Ashley1
Ashley1 | 28.05.2008
34 Antwort
@kerstin
Klar, ist es schlimm genug eine Frühgeburt zu bekommen und ich weiß auch dass andere Kinder zu früh geboren werden ohne eine Rauchermami zu haben. Aber Rauchen erhöht das Risiko auf eine Frühgeburt und das würde ich NIIIIE riskieren.
Tornado
Tornado | 28.05.2008
33 Antwort
@lovely20
Klar, HATTE ich auch ein Laster, 13 Jahre lang sogar, habe aber sofort damit aufgehört, als ich von meiner 1. SS erfuhr.
Tornado
Tornado | 28.05.2008
32 Antwort
@lovely
Wenn du Rauchen als Laster bezeichnest ist deine Meinung sehr arm. Das ist kein Laster, das ist eine Sucht...aber, egal...lassen wir das..ich hab soeben beschlossen ich streit mich nicht mehr mit ego Rauchern rum...ihr habts ja eh Recht. Is ja nicht weiter schlimm, wenn man das Kind damit gefährdet.
Ashley1
Ashley1 | 28.05.2008
31 Antwort
-----------------
Laster hat sicher jeder. Aber Laster, die die Kinder gesundheitlich gefährden sind nicht in Ordnung. Ich bin auch bei starkrauchenden Eltern aufgewachsen und kann gar nicht sagen, wie oft ich mich geekelt habe vor dem Gestank oder luftanhaltend im Auto saß. Es geht eben nicht nur um die Raucher, sondern auch um die Nichtraucher. Und das sind eure Kinder!
Noobsy
Noobsy | 28.05.2008
30 Antwort
worüber
man sich stundenlang aufregen kann, ich kann da nur sagen, der bruder meiner arbeitskollegin ist 33, hatte in der rechten körperhälfte schmerzen ist zum arzt, hatte schlaganfall , wurde entlassen, sollte in ein anderes krankenhaus und nu?? leukämie, ihm kann nicht mehr geholfen werden, die mutter wickelt grad die firma ab, .. da ist es mir doch egal ob andere rauchen.
KathaUndLara
KathaUndLara | 28.05.2008
29 Antwort
sorry aber @tornado
bei aller lieber ich bin auch nicht raucher aber auch nicht raucher können frühchen bekommen das hat nun wirklich nichts zu bedeuten ud schlimm genug ist sowas auch nur mal so gesagt
kerstin2484
kerstin2484 | 28.05.2008
28 Antwort
LOVLEY20
ICH GEB DIR RECHT!!!! ES WIRD LANGSAM LÄCHERLICH.....
CARINA70
CARINA70 | 28.05.2008
27 Antwort
@ Ashley
Ich find Dich einfach klasse! ;o) Mach weiter so...Mir gefällt das...wenn Jemand seinen Standpunkt so vertreten kann...auch auf die Gefahr hin...dumm angemacht zu werden! :o))
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 28.05.2008
26 Antwort
und es geht wieder los!!!!
ihr nichtraucher solltet euch mal an die eigene nase fassen!!!! sicherlich gibt es ausnahmen wenn eine mutter in der ss 20 kippen raucht, aber selbst da maße ich mir nicht an darüber zu urteilen!!! eure sprüche sind mit unter absolut scheisse!!!! ...habt ihr denn keine laster??? nein, ihr bestimmt nicht
lovely20
lovely20 | 28.05.2008
25 Antwort
@ashley
Du solltest dich nun nicht von mir angegriffen fühlen weil es nicht böse gemeint war und wer sagt denn das ich rauche?? meinetwegen sollen es andere tun ich nicht und im übrigen habe ich es dir gegen über auch nicht böse gemeint ;)
kerstin2484
kerstin2484 | 28.05.2008
24 Antwort
Viel Spaß beim Lungenarzt?
....... oder viel Spaß wenn ihr bei Eurem zu früh geborenen Baby am Brutkasten steht!!!!!!
Tornado
Tornado | 28.05.2008
23 Antwort
Kosten
Yo, das ist das nächste...erst fragen ob Rauchen in der Schwangerschaft schlimm ist und n Paar Minuten später fragen welche Leistungen man doch vom Staat kassieren kann... Tzzzz....lachhaft
Ashley1
Ashley1 | 28.05.2008
22 Antwort
eben nicht typisch raucher!!!!
ansollte nicht jeden über einen kamm scheren!!! mir kann es egal sein was leute denken, trotzdem kann man disskutieren, aber mit unter haben nichtraucher auch einstellungen was man nicht nachvollziehen kann!!! dazu sage ich wie immer kehrt vor euren eigenen türen bevor ihr zu persönlich werdet!!!!
lovely20
lovely20 | 28.05.2008
21 Antwort
@Kerstin
Ich kann dir gern mal den Auszug der Mails schicken die ich so von qualmenden Müttern bekomm...einfach lächerlich sowas.... Aber, wie gesagt....raucht...meinen Segen habts hier. Viel Spaß beim Lungenarzt!
Ashley1
Ashley1 | 28.05.2008

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Einfach mal was los werden
17.08.2012 | 4 Antworten
Was sich wohl manche denken?
17.08.2012 | 13 Antworten
:D
29.07.2012 | 57 Antworten
Doofe Menschen...
28.07.2012 | 39 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: