Hallo liebe maimi´s vielleicht könnt ihr mir helfen ich hoffe es doch sehr

josie000
josie000
27.05.2008 | 13 Antworten
Also schon vor der Geburt leide ich total daran das ich nur noch schlafen will(ich hab am 11.5 entbunden .. ) Und wenn ich diesen schlaf nicht bekomme habe ich mega schlechte laune und ich bin auch total faul geworden ich habe irgendwie auf nicht mehr richtig lust was kann ich dagegen machen..
weil mein freund ich streiten uns deswegen sehr viel und stehen kurz vor der trennung .. Bitte helft mir

Liebe grüsse
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
schlafmangel
ja, wenn du die möglichkeit hast, und dein kleiner tagsüber noch mehr schläft, dann leg dich unbedingt auch hin!!!!! meine kleine war von anfang an ein extrem aktives, aufgewecktes kind....sie hat über den ganzen tag verteilt maximal 3 stunden geschlafen - MAXIMAL!!! und das auch nur für 1 monat oder so, jetzt schläft sie nicht mal mehr 1 stunde! ich hab anfangs auch den fehler gemacht, dass ich in der schlafenszeit von ihr den haushalt gemacht hab, und den schlafentzug der ersten zeit merk ich jetzt noch!!! das kannst du gar nicht mehr richtig aufholen! das macht echt fertig!!! also lass dich von deinem freund ja nicht unterkriegen und versuch dir die zeit so gut es geht so angenehm wie möglich für dich zu gestalten!! du schaffst das schon
Raphi
Raphi | 27.05.2008
12 Antwort
keine Sorge, auch andere frauen habe diese Probleme...
bei mir war es ähnlich, kleiner Tip, schlaf wenn dein baby schläft und nehm dir mal zeit für dich, wenn dein partner zu hause ist... Mach dir ein entspannungsbad und genieße die Zeit... bei mir hat das geholfen...
RedKitty1980
RedKitty1980 | 27.05.2008
11 Antwort
Hallo,
Hast du vielleicht Eisenmangel?, dann siehst du was er danach sagt. Er soll dir leiber helfen anstatt zu motzen!!! Viel Kraft und Geduld!
Engelsmama
Engelsmama | 27.05.2008
10 Antwort
Ich noch ma =D
Ich muss noch dazu sagen ich habe noch ein kind im alter von einen jahr und sie lässt mich nicht all zu gern schlafen =D
josie000
josie000 | 27.05.2008
9 Antwort
Ich war die anfangszeit auch alleine zuhause
mit 2 Kinder... Mein Freund bekam keinen Urlaub. Es war sehr anstrengeng da ich auch so keine hilfe hatte. Da ich aber so nen starken Bluverlust bei der ET hatte bekam ich Eisen. Ich sage dir die halfen Wunder. Ich kam Tage lang nur mit 3 Stunden schlaf aus, wobei ich auch so eine bin die schon min. 5 Stunden braucht :-) Geh mal zum Arzt und lass dich durch checken... Vielleicht hast du ja irgend nen Mangel??? Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2008
8 Antwort
schlafen
Nu das kenn ich al zu gut habe mich meist mit meiner Tochter zusammen hingelegt das hört nach einiger zeit allein auf .Denke der Körper holt sich das was er braucht mir ging es bis zum Jahr so Habe meine Tochter gestillt etwas gespielt und wenn sie Müde wurde am tage hab ich mich mit hingelegt.Abends habe ich meistens mein Haushalt gemacht .Denke ein Kind verbraucht eine menge Energie gerad wenn man noch dazu Stillt.Na ja nach ein Jahr gin das von allein weg zu mal dan meine Tochter auch durschgeschlafen hat.
lilina
lilina | 27.05.2008
7 Antwort
hallo süße!! lass es mit der hausarbeit und
schlaf wann imer dein kleiner schläft!!! ich habe das nämlich nicht gemacht und habe immer wenn mein kleiner geschlafen hat sauber gemacht , gekocht usw und am ende war ich dann total kaputt!!! und wem hat das geholfen??? niemandem?? dein kleiner braucht jetzt eine top fite mami die für ihn/sie da ist !!! und was deinen freund angeht , dem sollte mal einer rechts und links geklebt werden!!! dann soll er doch etwas machen wenn es ihm nicht passt !!!
eleyna2
eleyna2 | 27.05.2008
6 Antwort
genau
seh ich auch so.schlafe wann immer es die zeit und dein baby zu lässt.die hausarbeit kann liegen bleiben.und wenn dein freund das nicht versteht dann soll er mal ne woche daheim bleiben und sich rund im die uhr ums baby kümmern.dann sieht er mal wie anstrengend das is.ich kann männer die da stress machen echt nicht verstehen, die wissen gar nicht was frau durchmacht.schwangerschaft, hormonumstellung, geburt usw!!! hoffe für dich das ihr das in griff bekommt
bobbes3011
bobbes3011 | 27.05.2008
5 Antwort
denke auch so
wenn es geht lieg dich hin, die hausarbeit muss warten . werde vieleicht zum artzt gehen und frag nach , warum du ständich müde bist und ob mann was dagegen machen kann , aber denke es ist jetzt ganz normal ....
misha_rgbg
misha_rgbg | 27.05.2008
4 Antwort
das kenne ich...
bei uns war das auch so..., meine mutter gab mir den tipp die erste zeit immer wenn der kleine schläft mich auch etwas hinzulegen...sei es nur ne halbe std., es hat mir gut geholfen, auch mir feste zeiten zu machen, in deneen ich zb. putze aufräume usw, hat mir geholfen...versuche es doch mal... dein freund kann doch aber am abend dir auch ein bisschen helfen im haushalt oder das baby nehmen, das entlastet zusätzlich... ist nur ein tipp... lg
sarahmaus
sarahmaus | 27.05.2008
3 Antwort
Hallo
also ich bekam von meiner Hebamme auch den Rat: schlafe wenn das Baby schläft sonst kriegste nie genug Schlaf. Anfangs hab ich mich auch schwer getan die Hausarbeit liegen zu lassen. Ich dachte immer das muss so sein. Aber dann haben mir alle gesagt: Lass es liegen. Jeder hat Verständnis dafür. Versuche das deinem Freund zu erklären und um Verständnis zu bitten. Und vor allem sehr viel mit einzubeziehen in alles. Dann merkt er sehr schnell dass man ruhig auch mal was liegen lassen kann und stattdessen lieber ne Runde schlafen geht. LG Yve
angeltears
angeltears | 27.05.2008
2 Antwort
.........
am 11.05? das ist ja gerade mal ein paar tage her. dein freund soll sich mal nicht so anstellen. du musst dich auch erstmal an die situation gewöhnen. in den letzten 2 schwangerschaftsmonaten hast du mit sicherheit nachts kaum noch geschlafen. jetzt bist du nicht mehr schwanger und dein körper will das ja auch irgendwann mal nachholen! er hat dann nachts bestimm fein nickerchen gemacht oder? und was faulheit betrifft, da soll er dir mal ein bisschen unter die arme greifen und dich nicht noch anmotzen. du hast jetzt erstmal genug zu tun mit einem baby. da muss der haushalt erstmal warten!
svea83
svea83 | 27.05.2008
1 Antwort
HI!...........
Schlafe wenn auch dein Baby schläft! Ich machhe das auch. Lasse halt die Hausarbeit sein. Bin nähmlich auch ein Schlaftiger. Schlafe wenn du zuhause bist mit, deinem Baby.lg
sunshine7983
sunshine7983 | 27.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

oh man ... könnt Ihr helfen ???
20.07.2012 | 37 Antworten
vielleicht könnt ihr mir helfen**
20.07.2012 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: