Nach der Geburt

Psychosigi
Psychosigi
19.01.2008 | 35 Antworten
Hallo, ich hätte da eine mir persönlich sehr wichtige Frage, ..
Wenn ich im Krankenhaus das Baby zur Welt bringe möchte ich, dass mein Freund bei mir bleibt für die Zeit die ich noch dort bleiben muss. Ich wollte Fragen ob das denn überhaupt möglich gibt. Ob es vl im Krankenhaus einen Platz gibt wo er dort übernachten könnte oder etwas in der Richtung? Wie lange bleibt man normal nach der Geburt noch im krankenhaus.
(Falls das eine Rolle spielt, .. ich habe vor einen Kaiserschnitt machen zu lassen.)

Würde mir sehr über Auskunft darüber freuen!

MfG Sigi
Mamiweb - das Mütterforum

38 Antworten (neue Antworten zuerst)

35 Antwort
ambulante geburt
hallo! anbei einige infos vom mamiweb-magazin zur ambulante geburt. schai doch mal rein, es sind kurze artikel. http://www.mamiweb.de/magazin/2/637/0/0/0/ambulante-geburt-teil-1--was-ist-das.html http://www.mamiweb.de/magazin/2/641/0/0/0/ambulante-geburt-teil-2-vorteile-.html http://www.mamiweb.de/magazin/2/652/0/0/0/ambulante-geburt-teil-3--vorbereitungen;-woran-soll-man-denken-.html und eine information zum stillen die man nciht wirklich so bewusst weiss als werdende mama: http://www.mamiweb.de/magazin/2/1391/0/0/0/kolostrum-vormilch, -erste-muttermilch--die-erste-impfung-fuer-baby-.html lg, mameha
mameha
mameha | 20.01.2008
34 Antwort
ja das mit dem schmerzen kann ich bestätigen
warum versteh ich allerdings nicht so richtig. aber es wird doch langsam von mal zu mal besser
Bine89
Bine89 | 19.01.2008
33 Antwort
warum nicht stillen...
wenn du angst davor hast, dass deine brust hängen könnte, dann hättest du gar nicht erst schwanger werden dürfen! sollte deine hautelastizität nicht ausreichend sein, wird dein busen nämlichin der SS bereits zum hängen kommen aufgrund der hormonumstellung , macht sich aber erst nach dem stillen bemerkbar, da während des stillens der busen "gefüllt" ist! stillst du nach der geburt nicht, wird dir der eventuell hängende busen ziemlich bald auffallen!!!
silberwoelfin
silberwoelfin | 19.01.2008
32 Antwort
sex nach der geburt
also ich hatte eine normale geburt und mein freund meinte es ist kein unterschied zu früher. jedoch hab ich schon öfter gehört, dass es nach einem kaiserschnitt zu schmerzen beim sex kommen kann - und zwar noch monate später.
meli77
meli77 | 19.01.2008
31 Antwort
mit den richtigen übungen danach
sollte es kein problem sein. außerdem bildet sihc das gerade beim ersten kind alles ziemlich schnell zurück du bekommst ja im krnaknhaus schon wochenbettgymnastick und die musst du dann halt nur zu hause weitermachen oder du belegst nen rückbildungskurs. also ich finde das sollte kein grund sein keine normale geburt zu haben! genausowenig finde ich ist es ein grund nicht zu stillen weil man angst hat das die brust danach hängt!
Bine89
Bine89 | 19.01.2008
30 Antwort
Ich habe
meinen Freund ein paar Monate danach gefragt, er ist da sehr ehrlich und sagt aber dass es keinen Unterschied macht. Außerdem dehnt dein Kind den Beckenboden auch so schon vor, auch wenn man einen KS machen lässt!
ramonapaul
ramonapaul | 19.01.2008
29 Antwort
Weitere befürchtungen...
Okay, ich gebe zu es gibt noch einen weiteren Grund wieso ich etwas von der normalen Geburt absehe... Hat es auswirken auf den Sex? Ich denke dabei an die Dehnung die die Vagina bei der Geburt 'erleidet'....
Psychosigi
Psychosigi | 19.01.2008
28 Antwort
bitte nicht
hallo also ich rate dir davon ab einen kaiserschnitt zu machen du hast schmerzen ohne ende kannst die ersten tagen nicht laufen ich habe vor 2.wochen mein baby leider per kaiserschnitt auf die welt bringen mussen
claudiabalbier
claudiabalbier | 19.01.2008
27 Antwort
@ sanfel
nur 2wochen? du glückliche bei mir hat es drei wochen gedauert bis ich mich wieder hinlegen konnte und auch sonst einigermaßen bewegen konnte. nach drei monaten hat es "nurnoch" weh getan wenn ich den bauch gebeugt habe, also zb beim wickeln wenn man sich nen bischen nach vorn leht. und das kommt ja so sleten vor... *gg*
Bine89
Bine89 | 19.01.2008
26 Antwort
und wenn du dir ne PDA geben lässt
ist das sowieso alles halb so schlimm. dann kast du dein kind ohne schmezen selbst zur welt bringen und kannst die geburt genießen und vorallem die zeit danach. klar gibt es immer menschen die es so oder so empfinden. es gibt auch fraun die stehen nach nem kaisserschnitt nen paar stunden später fast schmerzlos auf. und dandere wollen wegen den schmezen keine normale geburt mehr. aber da es bei jedem anders ist finde ich sollte man es erstmal probieren und wenn es selnst mit pda garnicht geht kann man immernoch nen kaiserschnit machen lassen.
Bine89
Bine89 | 19.01.2008
25 Antwort
Kaiserschnitt und die schmerzen danach.
also ich habe am 17.12.07 per kaiserschnitt unter vollnarkose entbunden weil es leider nicht anders ging.Was die angst vor den schmerzen angeht kann ich nur sagen die nach einem kaiserschnitt waren 1000 mal schlimmer als die 17 std wehen die ich bei meiner tochter damals hatte.bei meiner tochter konnte ich nach 1 std aufstehen und durch die gegend gehen und 4 std später nach hause.diesmal konnte ich 2 tage lang nicht aufstehen hatte nachwehen ohne ende und konnte erst 6 tage später nach hause.Damit nicht genug der wundschmerz hielt fast 2 wochen an. ich persönlich kann nicht verstehen, wie man sich das freiwillig antun möchte.aber das muss jeder selber wissen.
sanfel
sanfel | 19.01.2008
24 Antwort
.........
ambulante geburt heißt du kannst 5-6 stunden nach der entbindung nach hause wenn alles ok ist! ich hatte eine private hebamme und mußte nichts zahlen!
Mischelle
Mischelle | 19.01.2008
23 Antwort
ambulante Geburt
ist eine geburt im krankenhaus od. geburtsklink, wo man nach einigen stunden wieder nach hause geht. zu hause entbinden = hausgeburt.
meli77
meli77 | 19.01.2008
22 Antwort
normale geburt oder kaiserschnitt
also wenns "nur" wegen der schmerzen ist, rat ich dir nicht zum kaiserschnitt - denn vergiss nicht: 1. gibts schmerzmittel
meli77
meli77 | 19.01.2008
21 Antwort
also ich lag
20stunden in den wehen und dann musste ein kaiserschnitt gemacht werden, weil esd em kleinen nichtmehr gut ging. beim nächsten würde ich auch länger liegen wenn ich dann meinen kind normal zu welt bringen kann! klar sind die wehen schmerzhaft, da brauchej wir uns nichts vormachen. aber die schmezen nach dem kaiserschnitt waren echt unmenschlich!!! ich würde das nie wieder freiwillig durchmachen! ich finde wenn man vorher die schmerzen hat weiß man wenigsten worauf man hinarbeitet und wenn man sein kind im arm hat ist es schon wieder vorbei und da kannst du jede mami fragen die normal entbunden hat, in dem momant wenn eim das kind auf den bauch gelegt wird ist alles vergessen. aber bei nem kaiserschnit hat man die schmezen danach. man kann sich nciht richtig um sein eigenes kind kümmern, das ist echt schrecklich wenn man die ganze zeit hilfe braucht.
Bine89
Bine89 | 19.01.2008
20 Antwort
wie n
brauchst keine angst haben.meine freundinen haben mir alle hororgeschichten erzält. ich war total auser sich. aber trotzden hab ich positiv gedacht und mein erstes kind ist ohne probleme auf die welt gekommen.hab PDA gennomen. war super.aber mein mann war die ganze zeit bei mir.das hat mir auch sehr geholfen.
Monci
Monci | 19.01.2008
19 Antwort
*************
so wie ich das mitbekommen habe heißt das : zuhause entbinden!^^
Kleines87
Kleines87 | 19.01.2008
18 Antwort
--->>>
Könnt ihr mir vl auch noch genauestens erklären was eine ambulante geburt ist?
Psychosigi
Psychosigi | 19.01.2008
17 Antwort
***********
ok ab jetzt lese ich nicht mehr weiter ;D den das kommt auch noch auf mich zu und will nicht noch mehr angst bekommen...*grins*...
Kleines87
Kleines87 | 19.01.2008
16 Antwort
wie n
Hi, ich bin auch aus wien. ich war im AKH. Ich hab normal entbunden wenn es geht mach das auch.Heillt sich alles viel schneller. Meine Zimmergenossin musste per KS entbunden war ziemlich geschaft. Am montag war der kleine da am freitag war ma schon zu hause. und mein mann konnte mich immer besuchen glaube ab 8-20.
Monci
Monci | 19.01.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kindergeburtstagsplanung
09.09.2007 | 8 Antworten
Geburt wirklich so schlimm?
09.09.2007 | 14 Antworten
geburtsbescheinigung
06.09.2007 | 1 Antwort
Was schenken zum 1 Geburtstag?
06.09.2007 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: