wie kann ich ihr helfen

jese86
jese86
17.05.2008 | 11 Antworten
meine kleine luana ist seit dem 1 mai 2008 auf der welt.
si hat jetzt 2 tage kaum geschlafe und immer wider geweint.
si hat bauchweh und ich weis nicht mehr was ich noch tun soll. ich gebe ihr auch fencheltee und massiere das beuchlein.
was kann ich den noch tun?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
danke
da hab ich ja viel auswal. ich war schon mal beim artzt und der sagte mir das si koliken hat und hat mir etwas gegen ihre blähungen gegeben. momentan geht es besser si weint immernoch ab und zu aber ich glaube es geht ihr besser.
jese86
jese86 | 18.05.2008
10 Antwort
lefax
lefax ist auch gut dagegen kostet rund 7 euro kannst du in jede milchflasche tun und in wasser oder tee.
sarahp
sarahp | 17.05.2008
9 Antwort
Feuchte Leibwickel
Ich würd einem Kind in dem Alter keinen Tee geben. Der hat keinerlei Nährstoffe. Evtl hilft vor dem Fläschchen/Stillen Sab Simplex . Dann gibt es homöopathische Kümmel-Zäpfchen Carum Carvi von Wala. Oder aber Du machst feuchte Leibwickel: eine trockene Mullwindel um den Bauch wickeln, darum eine feuchte leicht warme Mullwindel wickeln. Das löst verkrampfungen. Ansonsten viel tragen evtl im Targetuch .
shipchen
shipchen | 17.05.2008
8 Antwort
vielleicht hat sie koliken..
gebe ihr sab simplex tropfen, die helfen sehr gut!!! meiner gings am anfang auch so.. entweder hollst du dir ein rezept, oder du gehst hleich zur apotheke und kaufst es.. ca. 7, 50€
lenaki
lenaki | 17.05.2008
7 Antwort
Ostheopath
Kann nur immer wieder Osteopathie empfehlen! Meine Kleine hatte die Hüfte gestaucht, sodass der Darm bei Aktivität eingeklemmt war.Es hat Wunder gewirkt!!!
wölffchen
wölffchen | 17.05.2008
6 Antwort
und nochmal
wenns wirklich bauchschmerzen sind, gibts auch noch windsalbe, die man auf dem bauch auftragen kann ... und in der apotheke kannst du dir globolis holen... da gibts auch homoöpathische zäpfchen... alles gute
leene83
leene83 | 17.05.2008
5 Antwort
Bauchweh
warst du schon beim Arzt mit Ihr?Was sagt er?Fencheltee ist da ja auch nicht falsch.Was ist denn wenn du sie auf den Arm hast..weint sie dann immernoch oder ist sie dann still?Wenn sie dann auf den Arm nicht mehr weint, vielleicht will sie einfach nur auf dem Arm....aber geh lieber erst zum Arzt.
tarantula
tarantula | 17.05.2008
4 Antwort
du kannst,....
... den Fliegergriff probieren, warm baden, Kirschkernkissen, bei uns hat das alles nicht geholfen ich hab mir in der Aptheke Espumisan Emulsion geholt das sind tropfen gegen Blähungen ich mach sie in jede Flasche wenn du sillst vor dem stillen geben. die helfen bei uns super. gruß Vicky
Vicky82
Vicky82 | 17.05.2008
3 Antwort
.....
wärme auf dem bauch geben, denn wärme wirkt krampflösend... hab meinern kleinen immer ein kleines körnerkissen warm gemacht ... kannst auch mit baden versuchen... ist ja ebenfalls wärme
leene83
leene83 | 17.05.2008
2 Antwort
.........
Hallo, hast du mal den Fliegergriff probiert? Versuch mal ihr den Bauch zu fönen. Uns haben auch gut die carum carvi zäpfchen geholfen sind pflanzlich bekommst du in der Apotheke! LG Bibi
bibi260782
bibi260782 | 17.05.2008
1 Antwort
Was sagt denn dein Kinderarzt??
Oder die Hebamme??
Ashley1
Ashley1 | 17.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: