Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » haben eure knirpse nen eigenes zimmer? brauchen sie wirklich eins?

haben eure knirpse nen eigenes zimmer? brauchen sie wirklich eins?

Bradipa
Sagst mal haben eure Knirpse alle nen eigenes Zimmer?

Wir sind erst letztes jahr umgezogen .. damals war das noch net geplant! naja nun haben wir zwaqr ne große wohnung von 95qm, aber nur zwei zimmer .. und das schlafZi ist auch echt klein..ihr könnt euch vorstellen wir groß das WoZi ist da könnt ich locker nen wickelplatz nen laufstall ne spielecke usw einrichten .. das sollte doch in den ersten zwei jahren reichen-doer? weil eigentlich will ich erst ausziehen wenn wir nen haus gekauft haben..
von Bradipa am 16.05.2008 11:18h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
sondscha
ähm öhm
also da wir zu 3. auf einem großen bauernhof leben hat mein sohn das glück das er ein schlafzimmer und ein extra spielzimmer hat, welches er sehr selten nutzt da er viel lieber draussen rum tobt....
von sondscha am 16.05.2008 12:10h

13
Pucca
Für die ersten 1bis 1,5 Jahre würde ich mir da keine Gedanken machen...
Du kannst ja vielleicht einen Paravent aufstellen um den Bereich für´s Kind etwas abzugrenzen. Das das Kind bei euch im Zimmer schläft, wird . Mach Dir nicht zuviele Gedanken, wenn ihr in zwei Jahren umzieht ist das sicher früh genug ;-)...
von Pucca am 16.05.2008 11:48h

12
Schnuffilinchen
Ich finde Du solltest das
ganz alleine für Dich entscheiden. Der kleine meiner Freundin wird im November 2 und im Dezember ziehen sie um. Bisher hat er bei ihnen im SChlafzimmer geschlafen und im Wohnzimmer gespielt. Der kleine ist normal entwickelt, fröhlich und wdas hat bei denen immer geklappt. ich finde es nicht schlimm. Ich selbst hatte erst mit 4 mein eigenes Zimmer. Habe das als Kind garnicht registriert.
von Schnuffilinchen am 16.05.2008 11:40h

11
bw_2277
wir sind
zweieinhalb monate nach der geburt umgezogen... war kein problem... ich fand das sogar praktischer als irgendwann später, wenn der kleine den stress richtig mitbekommen hätte... so hat er eigentlich die ganze zeit über geschlafen und der umzug an sich war ohnehin in 6 stunden erledigt. seitdem schläft er auch in seinem eigenen zimmer, was für unsere ehe doch etwas besser ist... mein mann wäre sonst vermutlich irgendwann verrückt geworden ;-)
von bw_2277 am 16.05.2008 11:33h

10
JessyMaus87
ich zieh auch nächsten monat um und bin jetzt in der 29ssw...
habe ja männer die, die sachen schleppen *lol*
von JessyMaus87 am 16.05.2008 11:30h

9
Bradipa
...........
ja es soll bei uns schlafen...ist ja nun nicht ungewöhnlich...ich frage mich halt was besser ist...jetzt in der schwangerschaft nen umzug zu machen ist ja auch nicht ohne um dann in zwei jahren wieder umzuziehen...sicher wenn ich nen drittes zimmer hätte würde ich das besser finden...aber ich wollte nur sichergehen das es auch ohne geht! und seinen platz hat es ja nur keine eigenen 4 wände...hinten im wohnzimmer stehen gute 13qm frei und da wär das ja wie nen zimmer, nen trennwand will ich nciht wegen dem licht
von Bradipa am 16.05.2008 11:26h

8
SuperMama2008
hallo
meiner hat keines da ich mit meinen freund noch bei der oma wohnen und nur in einen zimmer wohnen und schlafen aber sobald wir ein eigenes haus haben hat er ein eigenes zimmer
von SuperMama2008 am 16.05.2008 11:24h

7
sonnenlicht
Unsere Kleine..
hat auch noch kein eigenes zimmer. Das geht wunderbar und ich finde das überhaupt nicht problematisch für die erstte Zeit. lg sonnenlicht
von sonnenlicht am 16.05.2008 11:23h

6
Kirschbluete85
hallo
Ich denke das dürfte reichen! Zur Not machste eine Trennwand hin...Mein kleiner hat ein eigenes Zimmer! Schlafe da viel ruhiger, wenn jeder in seinem zimmer ist in der Nacht!
von Kirschbluete85 am 16.05.2008 11:22h

5
Flowermami
wird eng werden
also meine ist jetzt zwar schon vier, aber sie hätte mit 2 schon fast ein extra Spielzimmer gebraucht zusätzlich zu ihrem Kinderzimmer. Die Spielsachen äufen sich extrem schnell. Geburtstag, Weihnachten usw. und selber kann man auch manchmal nicht wiederstehen ;) Wir haben eine 100qm 3-Zimmer-Whg. aber sind auch auf der Suche nach einem Haus. Wird halt einfach ungemütlich wenns langsam eng wird.....
von Flowermami am 16.05.2008 11:21h

4
tobi2006
......
ich finde in den erseten 2 jahren können die kinder notgedrungen bei den eltesrn mit im zimmer schlafen unser ist 18 monate und schläft in unserem zimmer ich finde es nicht schlimm aber dieses jahr möchte ich für den kleinen ein eigenes zimmer einrichten.
von tobi2006 am 16.05.2008 11:21h

3
nimi
und wo soll das kind in den 2 jahren schlafen?
ist nicht böse gemeint aber soll das kind immer bei euch schlafen? immer im wohnzimmer spielen? dann hat es ja keine möglichkeit sich mal zurück zu ziehen... also meine haben beide ein zimmer.
von nimi am 16.05.2008 11:21h

2
BabyNick
Eigenes Zimmer
Hallo, unser Sohn ist 3, 5 Monate alt und hatte von Anfang an sein eigenés Zimmer in dem er auch nachts alleine schläft. Tagsüber liegt er da oft alleine drin und beschäftigt sich mit seinem Mobile oder was anderem. Sowohl ich als auch die Ärztin finden es wichtig das er seinen eigenen Platz hat. Aber wie immer hat da jeder eine andere meinung dazu. Liebe Grüße
von BabyNick am 16.05.2008 11:21h

1
LONSI84
also ich muss sagen dass wir zwar n kinderzimmer haben
aber da die kleine bei uns im zimmer noch mit schläöft, im wohnzimmer spielt ist es eigentlich nicht nötig im ersten jahr.. ich wickel sie zwar da drin und habe auch schön platz für ihre sachen.. aber könnte man auch woanders machen...
von LONSI84 am 16.05.2008 11:20h


Ähnliche Fragen


eigene zimmer ??
03.08.2012 | 21 Antworten


Geschwister zusamm ins zimmer
02.06.2012 | 11 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter