Was kann man machen, wenn ein Kind sein Bett ständig einkotet?

butterfly7806
butterfly7806
14.05.2008 | 13 Antworten
Der Sohn meiner Schwester ist 19 Monate alt und beschmiert ständig sein Bett und sich selbst mit Stuhlgang. Kann man da was machen und wie kann meine Schwester am besten darauf reagieren?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Was kann man machen, wenn ein Kind sein Bett ständig einkotet?
Danke an euch alle! ;-) Werde das alles mal meiner Schwester berichten! Ich wünsche euch noch einen schönen Tag! ;-)
butterfly7806
butterfly7806 | 15.05.2008
12 Antwort
mein sohn hat das auch gemacht
er hat mit dem sstuhlgang glaube ich immer solange gewartet bis er in seinem bett lag...ich war damals mit ihm beim arzt, der meinte mein kind hat ein problem.und das stimmte auch.ich habe immer die zimmertür bei ihm abgeschlossen, weil wir eine ziehmlich gefährliche treppe hatten und ich angst hatte er fällt mir darunter.er hatte ien problem mit der verschlossenden tür!!als ich die aufgelssen habe, hat er das nicht mehr gemacht. versuche dich mal in das kind reinzu versetzen, was könnte ihn stören???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
11 Antwort
Ich fühl mich nicht angegriffen....
...habe nur geschrieben was ich auch schon gehört habe. Dazu sind wir doch alle hier. Wünsch dir auch noch einen schönen Abend. Lg, Ramy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
10 Antwort
@Ramy...
Ganz wie du meinst... *grins* Zwar war Freud jahrelang Drogensüchtig und experimentierte mit Kokain... aber der wirds schon wissen!!! SORRY! Fühl dich bitte nicht angegriffen, aber ich halte nichts davon ! Hab noch einen schönen Abend! LG ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
9 Antwort
DOCH!!!!!!
Ich habe nicht gesagt das es jeder Junge hat, aber das mit FREUD stimmt. Und er nennt es die ANALE PHASE. Wenn es dich nicht betrifft sei doch froh!!! Lg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
8 Antwort
@lischa777
Das ist doch jetzt nicht dein Ernst??! Oder? Das ist doch keine "wichtige Phase"! Ich glaub es ja jetzt echt nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
7 Antwort
@ Ramy ... und butterfly7806
Also bitte!!! Das ist ganz bestimmt nicht normal und erstrecht keine Phase! Ich habe jede Menge Freundinen mit Söhnen und auch selbst 2! Und keiner hat so etwas jemals gemacht! Ich würde auch dazu raten dem Kind einen Einteiligen-Schlafanzug anzuziehen! Auf keinem Fall hilft da schimpfen!!! Deine Schwester sollte sich lieber einmal an ihren Kinderarzt wenden! Die helfen eigentlich immer mit guten Tipp´s! Viel Glück & alles Gute! LG Madeleine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
6 Antwort
normal
laut "Freud" ist das eine sehr wichtige pahse-die sog. "anale phase". wichtig ist dass man da nicht über reagiert und immer nur iiiih pfui schreit. das ist wichtig für die kinder und ihre entwicklung. der kot kommt von ihnen selbst-sie geben was von sich her und sind stolz drauf. hört sich komisch an aber ist ne wichtige phase.
lischa777
lischa777 | 14.05.2008
5 Antwort
@janine80
das hoffen glaub ich alle! grins
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
4 Antwort
................
ggg legosteine in kot und an die wand hihihi..sorry.. hoffe mein jung läßt das schöööön bleiben
janine80
janine80 | 14.05.2008
3 Antwort
stuhlgang
Ich würde einfach öfters nach sehen ob das Kind was in der Windel hat und Gleich wechseln oder bei Topf oder Toiletten gang gang dabei sein so kann man es am besten Verhindern.Und dem Kind sagen das man damit nicht spielt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
2 Antwort
Habe mal gehört....
...das haben viele Kinder oder Jungs. Ist ne Phase. Der Sohn meiner Freundin hat Legosteine in den Kot getunkt und an die Wand gestempelt.... Aber was man machen kann habe ich leider keine Ahnung. Lg, Ramy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2008
1 Antwort
........
es gibt einteiler als schlafanzug, die hinten mit reißverschluß zu schliessen sind....das müßte helfen
johanna1978
johanna1978 | 14.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind kommt immer wieder aus dem bett
27.06.2012 | 5 Antworten
Kind mit 5 Jahren wann ins Bett
04.06.2012 | 13 Antworten
Kind ständig krank
29.03.2012 | 7 Antworten
2,5 jährige tochter ständig krank!l
09.03.2012 | 7 Antworten
ständig schreiendes Kind, 13 Wochen alt
17.02.2012 | 22 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading