Hochzeit kurz nach der Geburt!

SandraVaupel
SandraVaupel
13.05.2008 | 5 Antworten
Hi hi, bekomme im Juli meinen Sohn und habe mir vorgenommen bis Oktober mein altes Gewicht wieder zu bekommen, da wir da heiraten (in Weiss, Standesamt war schon). Was das Gewicht angeht bin ich auch recht zuversichtlich, will im meinem Kleid schliesslich nicht wie eine Wurst aussehen :-). Allerdings werde ich da aller Vorraussicht nach noch stillen, das stelle ich mir dann schon schwieriger vor. Habt ihr vielleicht schon Erfahrungen gemacht, ich meine Heirat während der Stillzeit und wie war das bei euch? Oder mach ich es mir nur unnötig kompliziert?
LG Sandra
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hallo,
Wenn du zuversichtlich mit deinem Gewicht bist, ist das schön. Sei bitte nicht enttäuscht, wenn du es nicht schaffst. Die Zeitspanne ist ja recht knapp und nicht jede stillende Mutter nimmt automatisch durch das Stillen ab Stilleinlagen sind allerdings nötig, denn Babys sind oft der Meinung in der Kirche bei der Trauung, oder bei ähnlich unpassenden Momenten, weinen zu müssen. Also ich bin dabei fast geplatzt, also Stilleinlagen rein! Sonst gibt es nichts, woran man dringendst denken müsste, ausser *ja* zu sagen, die Wickeltasche und bitte keine am Körper zährenden Diäten! Viel Glück, eine schöne Geburt und eine Traumhafte Hochzeit, lG von Jacqua.
Jacqua
Jacqua | 13.05.2008
4 Antwort
sprich doch mit deiner hebamme/mit dem frauenarzt
eigentlich sieht man es ja schon in der scwangerschaft welche schwangeren nach der geburt mit pfunde kämpfen werden müssen und welche nur wenig überflüssige kilos haben werden. du ahnst es bei dir sicher auch - nciht anhand den kilos die du zugenommen hast, sondern anhand oberarm, gesicht, usw. man spürt es auch irgendwie. einige kilos kanst du schnell runter haben, wenn du viel überfluss hast, dann musst du an deinem hochzeitskleid was richten... sprich auf jedem fall mit deiner hebamme, oder mit dem frauenarzt schon während der schwangeschaft. man soll in der stillzeit nicht mehr als ein halbes kilo pro woche abnehmen. sich diätetisch zu ernähren ist erlaubt lg, mameha
mameha
mameha | 13.05.2008
3 Antwort
hochzeit in der stillzeit
ich denke du machst dir zu viel sorgen. darfst halt bloß keinen alkohol trinken, alles andere ist ja ganz "normal" wie immer. aber das kleid solltest du gewählt aussuchen, denn du musst es vorraussichtlich des öfteren öffnen zum stillen. sollte also nicht zu kompliziert sein
scarlet_rose
scarlet_rose | 13.05.2008
2 Antwort
beim stillen keine diät machen
sonst gehen die giftstoffe in die milch über-ich habe ohne diät abgenommen -aber es braucht seine zeit-bischen sport -gesund ernähren-bei mir hat es 11-monate nach der geburt gebraucht-und will noch 5-kilo runter haben, lg
linak
linak | 13.05.2008
1 Antwort
Hallo erstmal...
also ... zum einen bin ich weder verheiratet, noch habe ich Kinder... aber wie wäre es wenn du die Milch vorher abpumpst und in ein Fläschen füllst??? Und damit nichts ausläuft gibt es doch so Einlagen... Hoffe ich konnte trotz meiner Unerfahrenheit helfen ;)
Yvonne0605
Yvonne0605 | 13.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Symptome kurz vor der Geburt
24.05.2012 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: