Warum sind einige Menschen aus der Familie so bescheuert?

leosas
leosas
13.05.2008 | 18 Antworten
Jedesmal stelle ich mir die Frage wieder. Meine Zwillinge haben Donnerstag Geburtstag, sie werden 1Jahr. Jetzt rufe sie an und erzählen mir was sie den Twins so gekauft haben. Da kann ich echt nur mit dem Kopfschütteln. Was sollen meine Twins schon mit nem Dreirad, sowas hätte man ihnen nächstes Jahr schenken können. Ich habe zu allen gesagt, sie sollen ne Kleinigkeit kaufen, sie verstehen es sowieso noch nicht. Wie seht ihr das? Ich sehe es schon kommen mit 3Jahren brauche ich ihnen nichts mehr schenken, weil sie schon alles haben. Sowas regt mich wirklich auf.
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
leosas
schuppert meinte ich
nikolenrw
nikolenrw | 13.05.2008
17 Antwort
Ja sowas find ich auch blöd.
Manche Kinder bekommen sogar schon Spielekonsolen, da sind sie noch nichmal in der Schule. Was soll das ? Da brauchen die doch eher Lernspielsachen, bei denen sie Farben, Zahlen und Buchstaben lernen, damit sie es in der Schule einfacher ham. Aber nein, da werden sie lieber vor ner Konsole geparkt, damit man sich nich daneben setzen muss und ihnen beim Lernen helfen muss.
LiselsMama
LiselsMama | 13.05.2008
16 Antwort
Mein Mann und ich sind einer Meinung
er findet das auch übertrieben
leosas
leosas | 13.05.2008
15 Antwort
Leosas...........
Sorry du hast Probleme....Meine Familie die müsstest du kennen da fällt einem nix mehr ein....Denver-Clan ist gar nichts dagegen, sie sind bösartig Intrigant etc. Ich habe den Kontakt abgebrochen.
marquise
marquise | 13.05.2008
14 Antwort
leosas
rege dich doch nicht auf. Sieh es mal so vielleicht brauchst du es ja doch eher denn mein kurzer schnuppert mit sein Dreirad auch schon 2 Monate durch die Gegend und er wird im Juni 2.Außerdem brauchst du keins mehr kaufen und hast das Geld für was anderes über. Lg Nicole
nikolenrw
nikolenrw | 13.05.2008
13 Antwort
also...
erstens is es für deine babys...zweitens sollte man dankbar sein, leute zu haben denen deine kinder was wert sind...und alles was sie bekommen musst du nimmer kaufen...gerade bei zwillingen...ich würde an deiner stelle dankbar sein und wenn sie nächstes jahr damit fahren, haben sie sicher ihren spass dabei, und werden auch dir ein lächeln verschaffen mit ihrem grinsen ;o)
saja
saja | 13.05.2008
12 Antwort
Würde mich auch aufregen...
wir sprechen jetzt auch immer mit der Verwandschaft ab, was sie den Kleinen schenken sollen, meist mache ich eine Liste, aus der sie sich dann etwas aussuchen. Es ist für meinen Geschmack zwar immer noch etwas zuviel, aber wenigstens sind es Dinge die die Kinder auch brauchen können. Setz Dich da durch, das kann man ja mal in einem ruhigen Moment ganz sachlich ansprechen. Ich hoffe Dein Mann steht hinter Dir!
Pucca
Pucca | 13.05.2008
11 Antwort
Es macht ihnen Freude, also warum läßt Du sie nicht ...
Und das Dreirad nutzen sie ab ca 1 1/2 Jahre ... meine Kleine sitzt auch schon drauf und freut sich ... Beim nächsten mal vergibst Du ne Liste, was Dir als Mutter so vorschwebt und jeder darf sich dann was aussuchen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.05.2008
10 Antwort
Hammer...............
solche Sorgen möchte ich haben ! Ansprüche stellen.......... die entstehen in der Kindheit bzw erziehung aber nicht an Geburtstagen !
SteffiSG
SteffiSG | 13.05.2008
9 Antwort
Mir sollen sie auch
nichts schenken.
leosas
leosas | 13.05.2008
8 Antwort
das ist ein bisschen früh
mit den dreirad verteile doch das nächste mal einfach eine liste was die kleinen brauchen, das kommt meist ganz gut an. so hat es meine tante bei der schuleinführung letztes jahr gemacht. so kam das an was der kleine brauchte und keiner hat wochenlang überlegen müssen was er schenken soll
LizzyDore
LizzyDore | 13.05.2008
7 Antwort
...............................
DANKBARKEIT ??!!!!??? Dir sollten sie nix schenken !!! Sorry
SteffiSG
SteffiSG | 13.05.2008
6 Antwort
Mit 2Jahren wäre ein Dreirad okay
Und außerdem geht es ums Prinzip. Was haben sie dann für Ansprüche mit 5Jahren. Die Ansprüche werden dann immer mehr.
leosas
leosas | 13.05.2008
5 Antwort
hallo
ja, das kenne ich auch. da musst du dich ganz hart durchsetzten, dass du es nicht haben möchtest mit den vielen geschenken. ansonsten kaufe deinen die geschenke selber und drückd dann jedem der kommt ein päckchen in die hand.
linsan80
linsan80 | 13.05.2008
4 Antwort
Wir schenken Justus auch nur eine Kleinigkeit
Und von den Verwandten bekommt er fast nur Geld was dann auf sein Sparbuch kommt. Wir haben es extra der Familie gesagt da wir auch noch so viel Spielzeug von unserer großen Tochter haben. Er wird übrigens auch Donnerstag 1 Jahr alt.
fonsie
fonsie | 13.05.2008
3 Antwort
erst mal nicht aufregen
die meinen es doch gut und wollen eine freude machen!!!!! und sonst hebst du es halt auf. mach gute miene zum vermeintlich bösen spiel.
skandal
skandal | 13.05.2008
2 Antwort
Sorry versteh
jetzt nicht warum du dich so aufregst.Solange dauert es ja nun auch nicht bis sie damit fahren.Auch wenn sie es jetzt noch nicht verstehen das sie Geburtstag haben.
Ramona71
Ramona71 | 13.05.2008
1 Antwort
darum besorg
ich meist die Geschenke und verteile sie dann unter der Familie ;-)
Mia80
Mia80 | 13.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

familie beim ja melden
19.08.2012 | 28 Antworten
Als was arbeitet ihr?
09.08.2012 | 20 Antworten
Doofe Menschen...
28.07.2012 | 39 Antworten
MUss mal was los werden
18.07.2012 | 10 Antworten
freizeit :
15.07.2012 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: