Steuererklärung 2007

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.05.2008 | 14 Antworten
Jetzt möchte das Finanzamt eine Gesamtkilometerzahl aus dem letzten Jahr. Muss das eine offizelle aus einer Werkstatt oder so sein, der kann ich das auch privat schreiben. Ich hab das grad mal zusammengerechnet (Arbeitswege) und das aufgeschrieben. Reicht das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Aso, ich habe ein Fahrtenbuch
mit meinen Arbeitswegen. Ich arbeite in einer Zeitarbeitsfirma, da muss man das haben. Aber, das ist ne Wochenaufstellung...da kopier ich ja nächste Woche noch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2008
13 Antwort
wie gesagt, ich war in einer Werkstatt
da hab ich auch einen GesamtKM Stand. Aber, das war halt im Oktober. Naja, ich ruf die morgen nochmal an...die wird mir das schon berichten wie sie das nun brauch. Das die das einem nicht zum Jahreswechsel sagen können...man, es ist Mai 2008.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2008
12 Antwort
Kann sein das sie dir
ein Fahrtenbuch auferlegen.
Böhnchen
Böhnchen | 12.05.2008
11 Antwort
................
dann rufe mal mogen deine bearbeiterin an, die muss dir auskunft geben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2008
10 Antwort
Besser ist's
Wir haben es auch getan.Einfach ins Autohaus oder bzw Werkstatt fahren und ne schriftliche Bestätigung vom Kilometerstand geben lassen.Ist es scho ein älters Auto?Dennoch egal, nur so bekommst Du das, was Dir finanziell zusteht.bzw du führst für jede fahrt ein Fahrtenbuch. schönen Gruß von meinen Mann.so ist es das beste...
Collchen
Collchen | 12.05.2008
9 Antwort
Also, mein GesamtArbeitsweg
aus 2007 beträgt fast 25.000 km und da ist keine Fahrt unter 20 km...also, das ist mir klar. Ich meine, diesen Gesamt KM Stand, der auf dem Tacho steht. Das wollen die.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2008
8 Antwort
Da steht Gesamtkilometerzahl
im Jahr 2007. Dann hab ich die Sachbearbeitern angerufen und die sagte sie brauch des vom gesamten Jahr. Nun hab ich aber vergesssen zu fragen in welcher Form sie das möchte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2008
7 Antwort
Wie gesagt
Du rechnest das aus und dann zusammen und eintragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2008
6 Antwort
................
wenn du ein steuerberater hast, dem du vertrauen kannst dann rede mal mit ihm. habe gerade mein mann gefragt, bekommst nur eine fahrt von zu hause nach arbeit bezahlt und wenn es unter 20km ist bekommste nichts. google mal im internet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2008
5 Antwort
Die gefahrenen von
1.01. bis 31.12. Ich denke, den passt es nicht, das ich soviele Arbeitskilometer hab. Deswegen brauchen sie nun auch schon über 5 Monate für die Berechnung. Und, nun lassen sich sich das mal eben einfallen. Also, das ist meine Vermutung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2008
4 Antwort
Ach Arbeitsweg??????????
Das mußt du selbst ausrechnen, von zu Hause zur Arbeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2008
3 Antwort
?????????????
Wie Gesamtkilometer, wie ist das gemeint?????????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2008
2 Antwort
Und, wenn ich da nicht war???
Also, ich war einmal im Oktober 2007 wegen einem Steinschlag. Aber das wars dann auch in dem Jahr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2008
1 Antwort
................
ich glaube du brauchst das von der werkstatt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Steuererklärung Buch mit sieben Siegeln
08.02.2012 | 32 Antworten
Steuererklärung in Elternzeit?
08.10.2010 | 17 Antworten
Unterhalt in der Steuererklärung 2009
17.08.2010 | 2 Antworten
Steuererklärung mit ZeitSoldat
10.05.2010 | 2 Antworten
stiefkind oder pflegekind oder?
06.03.2010 | 11 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading