so mir reicht es

dragonlady84
dragonlady84
11.05.2008 | 35 Antworten
ich muss mir im echten Leben real schon anhören ich sei ne schlechte Mutter und sei überfordet weil ich einmal meine sohn zu seinem Vater geben wollte (SEIT 8 WOCHEN HAT ER IHN NICHT EINMAL GESEHEN) und das ich ihn nicht lieben würde das muss ich mir hier nicht auch noich anhören nur weil ich meine sohn nicht 24 stunden beobachte sondern mal 20 minuten in der Wanne sitzen habe.
Danke aber das war es da scheiß ich lieber aufn Forum wenn man da auch noch doof angeschrieben wird.
Das brauch ich nicht noch. Das habe ich Real schon genug und da versuche ich es zu vermeiden also werde ich das hier auch tun.
Mamiweb - das Mütterforum

38 Antworten (neue Antworten zuerst)

35 Antwort
Hilfe
Du wunderst Dich das die Leute dich kritisieren? Mein Gott wie kann man auf die Idee kommen sein Kind -in dem alter- alleine in die Badewanne zu setzten. Egal ob 1 Mal 2 - 3 Mal oder mehr. Das kann ganz schön ins Auge gehen. Das muß einem doch sein vernünftiger Verstand sagen. Du spielst mit dem Leben Deines Kindes und fühlst dich dann angegriffen. Oh je oh je. Und ob Deine Mutter das auch gemacht hat? War die genauso verantwortungslos wie du?
chantal-mausi
chantal-mausi | 11.05.2008
34 Antwort
,,,,,,,,,,,,
dein fehler ist das du ihn alleine läst in der wanne das ist der fehler und bei mir hat sich auch monate lang keiner um meine kinder gekümmert ich habe 2 kinder gehe noch nachts arbeiten und bin auch geschieden also bleib mal ruhig und dann schreibe sowas doch nciht hierrein
leonie28
leonie28 | 11.05.2008
33 Antwort
...........................................
ok ;0) xD ich sag nix mehr dazu! omg Ciao Chrischi
Ninchen84
Ninchen84 | 11.05.2008
32 Antwort
boar lest doch mal richtig
ich muss mir das von meinem EX anhören DER SICH SEIT WOCHEN NET UM SEIN KIND KÜMMERT!!!!!!!!!!! Nicht von anderen leuten!!!!!!!!!! Das meine ich mit realen leben. Und ich finde ihr macht aus einer Mücke nen elefanten ganz Ehrlich. Es ist jetzt vielleicht 3-4 mal vorgekommen das er mal alleine in der Wanne ist sonst bin ich dabei oder als Papa noch da war auch sein Vater. Also regt euch mal ab ey ich sehe nicht wo ich nen Fehler mache. Und nein egal is es mir nicht was ihr schreibt weil ich keine schlechte Mutter bin!!!! Und mir das auch nicht gefallen lassen muss wenn jemand so was zu mir sacht.
dragonlady84
dragonlady84 | 11.05.2008
31 Antwort
........................
also ich bin echt schokiert wie kann man ein nichtmal 2 jahriges kind alleine lassen in der wanne ich habe 2 kinder meine tochter ist fast 8 jahre alt die darf alleine baden klar aber mein sohn der ist 2 1/2 und der geht nur mit seiner schwester baden und das mit einer nicht halb vollen wanne da sie auf ihn aufpassen kann aber ich würde meinen sohn nie alleine lassen da es viel zu gefährlich ist wenn er mal aufsteht und dann rutscht er aus und dann ist das geschrei groß wenn er falsch aufkommt...... also meine tochter durfte erst mit 5 jahren alleine baden und wenn du eh schon immer von anderen leuten was zuhören bekommst würde ich mir mal überlegen wieso
leonie28
leonie28 | 11.05.2008
30 Antwort
.......................................
glaube, so egal ist dir da nicht, was wir hier schreiben! sonst würdeste nich immer drauf reagieren! ;o) wie auch immer! ganz schön gewagt, was du da machst! hrischi
Ninchen84
Ninchen84 | 11.05.2008
29 Antwort
lol ich würde alles für mein kind tuen
und bald für meine 2 kinder!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich lasse ihn ja net ständig alleine baden aber bitte denkt was ihr wollt und ich mache was ich will!!! Ich weiss das ich mein Kind liebe und ihm nix böses tun würde oder was was ihm schadet!!! Und ich mache sicher net alles wie meine mutter war ja nur nen bespiel und ich lebe noch
dragonlady84
dragonlady84 | 11.05.2008
28 Antwort
Also meine Jüngste is nun 4
und selbst die lass ich noch nicht alleine in der Wanne sitzen.. ich bleib da immer dabei... nur wenn sie mit ihrer Schwester badet, kann ich mal aus dem Bad raus.... die Tage, hab ich sie auch gebadet, und dreh mich nur kurz um , um den Badspiegel sauber zu machen... da stellt sie sich hin und rutscht prommt trotz Badematte aus und knallt nach hinten mit dem Kopf auf den Wannnenrand... sie hatte nix, ausser das sie total erschrocken war und weinte.. mir blieb das Herz fasst stehen.. Was denkst du was dann einem 2 Jährigen passieren kann? Nun mal gabz ohne Vorwurf, manchmal muss einem nur mal klar werden , was man eigentlich durch Unachtsachtmkeit verlieren kann... wem würdest du vorwürfe machen?? Damit würdest du niemals fertig..
Böhnchen
Böhnchen | 11.05.2008
27 Antwort
Mach wie du denkst...
traurig finde ich das es Frauen gibt die sich so sehr ein Baby wünschen und alles für sie tun würden damit es das Kind gut hat und ihm nix passiert und keins bekommen und dann gibt es Frauen wie dich die so verantwortungslos mit dem größten Glück der Welt umgehen!!!!So ungerecht ist das eben!!!
Püppilotta
Püppilotta | 11.05.2008
26 Antwort
.............................................
sorry, aber wenn du sowas hier reinschreibst, ist es doch wohl klar, dass da kommentare kommen dann muckier dich nicht drüber wenn die leute hier sich sorgen um dein kind machen! ausserdem musst du ja nicht alles genauso machen wie deine mum! hast doch selber nen kopf zum denken! also bitte, denk an de kleinen! ist nicht bös gemeint, aber echt, denk mal drüber nach! LG Chrischi
Ninchen84
Ninchen84 | 11.05.2008
25 Antwort
macht ihr wie er es meint
und ich mache es wie ich es meine!!!! Ich saß das erste mal alleine in der Wanne da war ich 14 Monate habe gerade meine Mutter angerufen. Zwar auch net lange aber sie war net im Bad also lasst mich in ruhe und versucht doch einen anderen eure meinung aufzuzwängen
dragonlady84
dragonlady84 | 11.05.2008
24 Antwort
antwort
klar ist es gefärlich das kind in der badewanne allein zu lassen und es sollte immer einer da sein und aufpassen aber sich jetzt wie die asgeier sich jetzt auf das thema zu stürzen ist auch nicht okey ihr habts jetzt gesagt und dann ist gut fürleicht überlegt sie sich es jetzt mal und nimmt es an
jessilewis
jessilewis | 11.05.2008
23 Antwort
er kann villeicht
sitzen und alles mögliche schon mal überlegt wenn er au´fsteht und ausrutscht sich den kopf anhaut und er überlebt das nicht du würdest dir di größten vorwürfe machen. wir wollen dich nicht fertig machen aber vorbeugen ist besser als hinterher ein kind weniger
ramona1304
ramona1304 | 11.05.2008
22 Antwort
...................................
du musst ja nun nich auch noch provozieren! also ich würd nie meine tochter MIT 18 MONATEN allein in der wanne sitzen lassen, sorry! Unverantwortlich! ey, 18 MONATE!!! überleg mal!!! da kann sonstwas passieren! meine große ist heut fast 5 jahre und ich pass da auf! das hat nix mit selbstständigkeit des kindes zu tun! das kind kann ausrutschen, den kopf anhauen, bewusstlos ins wasser....! und auch wenn du immermal horchst!!! das geht ganz schnell, wenn dein kind ausrutscht! passiert ist passiert! dann kannst du soviel horchen wie de willst! überlege mal bitte deinem kind zu liebe! LG Chrischi
Ninchen84
Ninchen84 | 11.05.2008
21 Antwort
Jugendamt is manchmal keine schlechte Idee.
Die lassen die Kinder dann sicher nich alleine in der Wanne und bringen sie somit in höchste Lebensgefahr.
LiselsMama
LiselsMama | 11.05.2008
20 Antwort
ACHTUNG!
kleinkinder bis zum alter von ca. 2 jahren könnten sogar in eine flachen pfütze ertrinken, völlig lautlos. sie sind dann einfach tot!!!
2xmami
2xmami | 11.05.2008
19 Antwort
Sicher kannst du
es so machen, es ist aber absolut nicht richtig! Wenn deinem Kleinen was passiert, wirst du da in deinem Leben nicht mehr glücklich mit! Wenn du dein Sohn für einen Tag zu seinem Vater gibst, ist doch nichts dagegen zu sagen. Aber das mit der Wanne ist ein anderes Thema. Dein Kind braucht nur mal aufzustehen, rutscht aus und verletzt sich. Oder es passiert was schlimmeres! Du wirst nie wieder froh werden! Sicher können Kinder nicht immer beobachtet werden und das ist auch richtig so aber in der Wanne geht das eben einfach nicht.
Janne74
Janne74 | 11.05.2008
18 Antwort
Nie alleine
Und was machst du, falls er doch mit dem Gesicht unter Wasser kommt? Kinder in dem Alter geraten unter Wasser noch in Panik und können sich nicht wieder von alleine über Wasser helfen. Es sind nur Sekunden und dein Kind kann schwere Hirnschädigungen oder schlimmeres davon tragen. Kann mich der Meinung der anderen nur anschließen. Laß dein Kind nie alleine in die Badewanne.!!!!!!!
Sabine1230
Sabine1230 | 11.05.2008
17 Antwort
2-3 Minuten das Kind in der Wanne lasse ?
Wisst ihr, was in 2.3 Minuten alles passieren kann ? Oh man............das kann man ja echt nich für voll nehm.
LiselsMama
LiselsMama | 11.05.2008
16 Antwort
Kind alleine in der Wanne
Hallo an alle Muttis & Papas ! Never ever ist ein Kind allein zu lassen, und zwar nicht nur in der Badewanne !!! Nur da ists eben gefährlich, gerade für die Kleinen !! Strafrechtlich gesehen machen sich Papa & Mama super viel Ärger selbst; hat wirklich was mit Verantwortung zu tun !!! Ich würds nciht überstehen, wenn meiner Kleinen was passiert - egal, wo....
eparch
eparch | 11.05.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

reicht die Milch
20.08.2012 | 3 Antworten
Jetzt reichts
17.06.2012 | 25 Antworten
Langsam reicht es mir
18.01.2012 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: