Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » erste mal weggegeben , eure meinung langer text

erste mal weggegeben , eure meinung langer text

Navilona
folgendes.. bin gestern das erste mal los, über nacht und mein kleiner(5 mon) hat das erste mal
bei meiner schwester geschlafen. ich ruf abends an und bekomme zu hören das gar nicht zu hause, sondern unterwegs ( bei so leuten wo ich nicht mal die türschwelle betreten würde dreckig assig. (meine schwester und ihr freund sind so gut wie nie unterwegs) ausgerechnet gestern mussten sie weg.

dann noch das meine schwester immer sagte das die oben genannte fährt wie ein.. und sie immer angst hätte mit ihr mitzufahren , aber dann mit meinen kleinen und dann nicht mal in seinem sitz
!
normal ist er immer so aller aller spätestens halb 8 im bett
die waren noch bis 9 da!
also erst halb 10 zu hause!

das war doch schon genug das er mich nicht da hatte , was er nun gar nicht kennt und dann noch woanders übernachten.(damit hat er doch schon genug zu verarbeiten ).dann so spät unterwegs , mich nicht mal fragen ob das ok ist ? mit einer fremden person durch die gegend fahren.. was ich völlig verantwortungslos finde -es hätte doch auch was passieren können!
ich war mehr als auf 180!
und sie ? (meine schwester ) null verständniss
im gegenteil wir haben den größten krach
von Navilona am 11.05.2008 19:39h
Mamiweb - das Babyforum

22 Antworten


19
Gelöschter Benutzer
sorry
SORRY:............ DAS ICH WECH WAR FÜR 2 STUNDEN MIT kindersitz du hattest leider kein sitz auf dem die lüdde saß.- auf den kindergarten hab ich kein bock ich hab mich entschuldigt es tut mir leid.....
von Gelöschter Benutzer am 11.05.2008 20:53h

18
mopsi
Ja tut mir leid das ich mit mopsi 2std weg wahr.... und dir das nicht gesagt habe... aber er hatte sitz er hatte alles... und bei 20.30--20.24h lag er im bett... und er ist sauber er ist gesund. so ich habe mich entschuldigt was daraus wird weiß ich nicht. er hatte Sitz ich wollte es nur noch mal sagen. Syd hatte kein sitz... ein sorry kam von dir net, , nur ein "stell dich net so an"
von am 11.05.2008 20:50h

17
Navilona
mädels ich werde mich hier wohl abmelden weil auf so einen schwachsinn was sie jetzt verbreitet
habe ich gar kein lust und auf das niveau lass ich mich nicht hinab und was sie macht ist so ein kinderkram das geht gar nicht vielleicht mit einem anderem namen bis dann mädels
von Navilona am 11.05.2008 20:14h

16
Navilona
übrigens ist sie liebe stiefmutti
und erzählt müll das waren 200 meter grade aus.. und auf einem stück wo nix rein gar nichts hätte passieren können!!!!!!!!!!!!!
von Navilona am 11.05.2008 20:10h

15
dreifachmama83
oh...
also in dem alter sollte sie echt reifer sein! kann ich voll und ganz verstehen, dass das vertrauen nun hin ist :( eigendlich schade, wenn man sich nicht mal auf die eigenen geschwister verlassen kann :(
von dreifachmama83 am 11.05.2008 20:05h

14
chelseasmutti
.....................................
ja dann soll sich der feind doch mal dazu melden!!!!!!!! sie sollte sich lieber mal entschuldigen, anstatt on affen zu machen.das was sie veranstaltet hat war grob fahrlässig und total unverantwortlich.
von chelseasmutti am 11.05.2008 20:05h

13
Navilona
tja meine schwester ist 1 jahr jünger als ich
also 25!!!! und achja ich glaube der feind liest mit?! weiß zwar nicht wer sie sein soll, aber komischer weise habe ich per icq grade zu hören bekommen das sie um 9 zu hause waren was für mich keinerlei rolle spielt weil es mir ums prinzip geht... und das vertrauen ist sowas von hin!!!
von Navilona am 11.05.2008 20:02h

12
dreifachmama83
@navilona
wie alt ist deine schwester? :) sorry...aber ihre aussagen klingen bissl nach teenie ;)
von dreifachmama83 am 11.05.2008 19:58h

11
Navilona
dann sagt sie zu mir ..
das ich neulich auch schon länger unterwegs war ja bis halb 7-7 ausnahme weil wir bei meiner tante gegrillt haben.. hallo?!?!? das ist dóch wohl auch was ganz anderes...
von Navilona am 11.05.2008 19:56h

10
julia1012
also ganz ehrlich
wenn eine meiner Schwestern sowas bringen würd, die würden ihre Nichte nicht so schnell mehr sehen. Und Telefon bräuchte ich auch keines mehr, sie würden mich von einem Ende der Stadt bis zum anderen hören . Nicht böse sein, aber welcher Teufel hat denn deine Schwester bitte geritten? Autofahren ohne Kindersitz????? Meine Schwester passt auch hin und wiedermal auf meine Kleine auf, aber bei uns zuhause und da bleibt sie auch. Also echt, das geht ja gar nicht. Bleib hart, du bist VOLLKOMMEN im Recht.
von julia1012 am 11.05.2008 19:55h

9
Navilona
sie nein kommt nicht mehr in frage...
ich konnte gestern nicht zurück fahren hatte 2 -3 bier getrunken .... ps kindersitz ja aber nicht seinen eigenen... und was für einer das war weiß ich nicht... sie hat aber den sitz aus meiner wohnung holen können 5 min fußweg
von Navilona am 11.05.2008 19:52h

8
Brini79
Also echt...
voll die Frechheit! DORT würde mein Kind mit Sicherheit nicht mehr schlafen. Was fällt der denn überhaupt ein? Ohne Kindersitz ist grob Fahrlässig...schade das sie nicht angehalten wurden!!! Der würd ich was anderes erzählen...
von Brini79 am 11.05.2008 19:51h

7
Böhnchen
ok, das weggehen mag ja
noch inordung sein... wäre ja nur halb so schlimm, könnte man noch grad so durchgehen lassen.. ABER Autofahren OHNE eine Gelegenheit das Kind anzuschnallen... das ist .... sag ich nicht. Ne, der würd ich das Kind nimmer geben.. tut mir leid das du so schlechte erfahrung gemacht hast...
von Böhnchen am 11.05.2008 19:50h

6
Janne74
Da hätte ich auch absolut kein Verständnis für!
Wenn du dein Kind zu deiner Schwester gibt, dann würde ich auch erwarten, dass sie zu Hause bleibt und sich um das Kind kümmert! Und dann mit einer für dich fremden Person mit fahren und das Kind noch nicht mal vernünftig sichern geht überhaupt nicht! An deiner STelle würde ich das Kind erstmal nicht mehr deiner Schwester anvertrauen! Denn wenn du das tust bist nämlich du auch unverantwortlich! Also, ich denke deine Schwester muss sich jetzt erst mal beweisen, ob es ihr ernst ist auf dein Kind aufzupassen
von Janne74 am 11.05.2008 19:44h

5
johanna1978
boah....
der würde ich in den hintern treten....wenn ich mich nicht auf die babysitter verlassen kann, verzichte ich lieber auf sie!!! das ist voll verantwortungslos.... sorry, aber deine schwester hat nen knall!!
von johanna1978 am 11.05.2008 19:43h

4
dreifachmama83
oh je....
soviel also zum ersten mal, mal wieder was unternehmen :( zu ihr würde ich den zwerg ehrlich gesagt nicht mehr geben...da muss man ja echt angst haben :( das ihr nun krach habt, kann ich verstehen!!!! das sie das nicht einsieht, kann ich nicht verstehen!!!
von dreifachmama83 am 11.05.2008 19:43h

3
chelseasmutti
..................................
also ich hätte mein kind gleich noch abends abgeholt, geht garnicht.wie alt ist deine schwester?????????
von chelseasmutti am 11.05.2008 19:42h

2
Ninchen84
....................................
sorry, aber hat sie nen knall? also schwester hin oder her, sowas geht ja wohl garnicht ! Chrischi
von Ninchen84 am 11.05.2008 19:41h

1
Kessy81
Hallo
Das hätt ich an deiner Stelle das erste und letzte Mal gemacht. Hast du evtl. noch jemand anderen wo der Kleine übernachten kann? Ich lasse meine Kinder über Nacht nur bei wenigen Personen. Entweder Mutter, Schwiegermutter, Tante oder meine beste Freundin.
von Kessy81 am 11.05.2008 19:41h


Ähnliche Fragen



meinung respektieren
03.07.2012 | 4 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter