Kann mir jemand helfen

Knudddelchen
Knudddelchen
05.05.2008 | 11 Antworten
mein kleiner ist jetzt 9 1/2 monate alt und kann noch nicht Krabbeln er kann noch nicht mal Krieche. Er hebt immer nur arme und Beine in die luft und zappelt rum.was soll ich machen?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
ja, meine herren
waren anfangs auch zu bequem sich zu bewegen und haben das spielzeug mit der decke zu sich hergezogen hab dann einen spieleteppich gekauft, das ging dann nimma, sorgte zwar anfangs für mega gebrüll, aber nach 1 woche haben sie angefangen sich zu dem spielzeug hinzurollen und 2 wochen später sind sie dann hingerobbt.. aber ich kann den anderen mamis nur beipflichten, manche kinder krabbeln oder robben gar nicht lass dich bloß nicht verrückt machen, wenn es ihm langweilig wird, oder er sein spielzeug erwischen will, wird er schon damit anfangen und vielleicht sitzt er auch vorher.. lg
Katrin1407
Katrin1407 | 05.05.2008
10 Antwort
hab ich einmal gemacht aber
dann hat er sich um 180c° gedreht und sich zwei mal rum gerollt und dann war er da. ich glaub der will garnicht krabbel lernen =)
Knudddelchen
Knudddelchen | 05.05.2008
9 Antwort
krabbeln
*lach* ja die kleinen finden schon wege...naja dann leg die spielsachen eben nicht auf die decke, so dass er hin muss!
scarlet_rose
scarlet_rose | 05.05.2008
8 Antwort
der arzt meint
es sei alles in ordnung drehen tut er sich auch schon.ich lege ihn immer auf seine krabbeldecken und lege dich spiel sachen aus seine reichweite aber dann zieht er immer an der decke bis diese bei ihm sind
Knudddelchen
Knudddelchen | 05.05.2008
7 Antwort
krabbeln
es gibt viele kinder die garnicht krabbeln. das ist nicht schlimm. wichtig ist, dass er viel auf dem bauch liegt. es gibt auch ein paar spiele die die kinder motivieren, sich selbst vorwärts zu bewegen.... z.B, einen wasserball aufblasen, das kind auf den bauch drauf legen und vor und zurückschaukeln. soweit zurück, dass das kind mit den beinen hinten auf den boden kommt und sich am selber abstoßen kann. selber abstoßen fangen die kinder dann recht bald an und das ist ein erster schritt um bewegung, vorwärtskommen zu "spühren" oder: ein kissen voll mit leicht aufgeblasenen luftballons füllen und das kind drauf legen. die unebene, wackelige unterlage macht einerseits spass, auf der anderen seite fördert es den sinn für bewegung und den gleichgewichtssinn. aber wie oben schon gesagt: ein kind muss nicht unbedingt krabbeln...motivier dein kind einfach ein bisschen, z.B spielzeug etwas entfernt hinlegen. und am besten nicht in die wippe oder ähnliches geräte stecken, damit das kind selber etwas schaffen muss um unterhalten zu werden
scarlet_rose
scarlet_rose | 05.05.2008
6 Antwort
Antwort
Einfach abwarten mein Sohn hat auch erst mit 7 monaten angefangen zu robben und mit 10 monaten hat er angefangen zu laufen. Juns sind immer später als mädchen es kann sein das er in ein paar wochen aufsteht und dann anfämgt zu laufen Sie müssen nicht Krabbeln
ItaliaMami24
ItaliaMami24 | 05.05.2008
5 Antwort
krabbeln
Dreht er sich um? Vielleicht machst du es ihm zu einfach? Legst du die Spielsachen in Greifnähe oder muss er sich bemühen um zu seinen Sachen zu kommen? Was sagt der Kinderarzt? Ich hab bei meinem ersten Kind auch den Fehler gemacht ihm alles in Reichweite zu legen. Er musste nicht krabbeln - wofür auch?? War ja alles da was er brauchte... Dann hab ich die Spielsachen weiter weg gelegt und er musste sich anstrengen um dorthin zu kommen. Hat nicht lange gedauert und er hat sich durch das ganze Zimmer gerollt!! Krabbeln kam dann erst. Hab ihm die Spielsachen hochgelegt, damit er sich lernte hochzuziehen, wenn er sie haben wollte. Hab ihn total "verweichlicht" den Kleinen. Alles aus Liebe!! Tja, man lernt zum Glück dazu. Beim jetzigen Kleinen werde ich diese Fehler nicht mehr machen. Denk mal nach - bist du auch so eine Glucke wie ich es war???
Rumpleteeze
Rumpleteeze | 05.05.2008
4 Antwort
hallo
mach dir da keine sorgen es gibt kinder die alles sehr viel später können mein sohn ist jetzt 6 mon und er robbt seid gestern es gibt wirklich kinder die auch faul sind irgendwas zu machen steht er denn schon alleine und zieht sich am tisch hoch???
diana1985
diana1985 | 05.05.2008
3 Antwort
Was sagt dein Kinderarzt?
Manche kinder fangen früher damit an, manche später....aber was sagt denn dein Kinderarzt dazu? Wenn alles ok ist, würde ich mir keine sorgen machen, wie gesagt, ein Kind läuft mit 10 Monaten schon, anderes krabelt nicht mal...bei meiner Schwägerin kann sich der Kleine grade mal auf allen Vieren halten...nicht mal krabeln
malvina
malvina | 05.05.2008
2 Antwort
abwarten
Manche Kinder überspringen das Krabbeln ganz und fangen gleich an zu laufen! Wenn er soweit ist wird er schon loskrabbeln! Meiner dreht sich noch nicht mal! Ist halt bei jedem Knirps anders! Mach Dir keine Sorgen!
kanne
kanne | 05.05.2008
1 Antwort
Es gibt einige
Kinder die Krabbeln gar nicht die Laufen direkt. Babys müssen nicht krebbeln. Meine Mutter sagte letztens noch zu mir das ich auch nie gekrabbelt habe. Daher bleib ruhig die Zwerge machen doch eigentlich eh was sie wollen :-) LG
Steffi2911
Steffi2911 | 05.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kann mir jemand helfen?
12.08.2012 | 5 Antworten
kann mir jemand weiter helfen ?
09.08.2012 | 11 Antworten
kann mir jemand weiter helfen?
29.07.2012 | 14 Antworten
kann mir jemand helfen?
16.07.2012 | 44 Antworten
Kann mir vielleicht jemand helfen?
07.07.2012 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: