Mich würde mal interessiern

nessi77
nessi77
02.05.2008 | 13 Antworten
.. wie viele Stunden ihr so pro Tag mit der Hausarbeit verbringt?
Und was ihr so am meisten hasst?
Also, bei mir ist es das Bügeln! Da könnte ich jedes Mal ausflippen!
Dann schießt mal los! Bin gespannt..
LG Vanessa
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Sieh mal einer an
3500 Euro hab ich heute in einer Zeitschrift gelesen müsste eine Mutter und Hausfrau eigentlich monatlich verdienen *grins* So viel verdient nicht mal mein Mann *hihi*
Kessy81
Kessy81 | 02.05.2008
12 Antwort
Oh, das ist eine gute Frage!
Im Moment hasse ich die Hausarbeit nur noch! Sie nimmt kein Ende, niemand dankt es einem, ich habe keinerlei Unterstützung dabei und sie nervt unendlich. Ich habe zwar gern alles ordentlich und verbringe deshalb viele Stunden des Tages mit Aufräumen, Putzen, Spülen, Waschen, wenn ich nicht arbeite, aber ich hasse jeden Moment davon. Ich denke, dass es an einem Tag zu Hause etwa durchschnittlich mindestens 6-7 Stunden sind, die ich hauswirtschaftlich tätig bin. Am allermeisten muss ich mich zum Bügeln, Staub-Wischen und Fensterputzen überwinden.
Mamamalila
Mamamalila | 02.05.2008
11 Antwort
Hausarbeit
Vielen lieben Dank für eure Antworten!!!!!!! Es ist schön zu wissen dass man nicht alleine ist;-))!!...mit seinem Hausfrauenfrust. Danke und ein schönes Wochenende!
nessi77
nessi77 | 02.05.2008
10 Antwort
ach ja
...und ich sage nur "Staub wischen" - boah wie ich das HASSE! Und ich hasse so wahre Putzteufel. Ich finde man kann die Zeit bzw. das Leben mit wichtigerem verbringen als die Wohnung auf Hochglanz zu bringen.
Kessy81
Kessy81 | 02.05.2008
9 Antwort
Bügeln
Bügeln steht bei mir ganz hoch oben! Früher hab ich viel gebügelt obwohl ich es hasste. Dann sagte meine Schwägerin in einem Gespräch mal so nebenbei ..."was gebügelt werden muss, dafür ist in meinem Haushalt kein Platz". Ich hab da drüber nachgedacht und weisst du was? Heute bügle ich kaum noch! Nur noch das was wirklich MUSS. Viele Sachen streiche ich einfach nur glatt. Wenn die Kids 5 Min. rumgeturnt haben sieht eh alles wieder aus wie *ungebügelt* Wie viele Std. ich mit Hausarbeit verbringe kann ich ehrlich nicht genau sagen, weil ich NIE so am Stück arbeiten kann, ständig unterbrochen werde von der Kleinen. Aber es ist ne ganze Menge! Es gab mal eine Studie vom STERN, da kam raus, wie viel eine Hausfrau und Mutter eigentlich monatlich an "Lohn" bekommen müsste - mit dem Fazit das nur sehr wenige Männer sich eine Frau "leisten" könnten. Ich finde diese Arbeit wird VIEL ZU WENIG anerkannt. ER verdient das Geld und ich mache ja NUR den Haushalt. Also ich setz hier mal nen Punkt, denn das ist ein Thema über das ich stundenlang reden könnte.
Kessy81
Kessy81 | 02.05.2008
8 Antwort
ohje..
was ein deutsch habe ich denn gerade da hingelegt?? also leute meine rechtschreibfehler sind urheberrechtlich geschützt.. bloss nicht nach machen sonst verstehen wir hier bald nix mehr lg
chica0902
chica0902 | 02.05.2008
7 Antwort
ja gut abwaschen ist auch was
was ich nicht mag, aber hab ja ne spülmaschiene. die grossen sachen tu ich zwar it der hand spülen aber es sind ja nicht so viele.
karin
karin | 02.05.2008
6 Antwort
Ganz ehrlich
ich verbringe kaum zeit mit der hausarbeit, ich guck das es bei uns eigentlich immer sauber ist und putze einmal in der woche höchstens zweimal, ansonaten reicht durchsaugen oder kehren aber nicht mehr als 3 stunden in der woche. Haben ja auch nur ne kleine wohnung. Am meisten hasse ich bügeln und Wäsche waschen. Das ist auch das einzige was leider öfter mal liegen bleibt.
zwerg23
zwerg23 | 02.05.2008
5 Antwort
wieviel zeit??
kann ich dir gar nicht so sagen, weil ich find immer was ich noch machen kann.achte da nicht so auf die zeit.
karin
karin | 02.05.2008
4 Antwort
hallo
jeden tag ein bischen küche fegen und wischen, rest der wohnung jeden tag saugen und bad auch jeden tag. alle 2 tage wäsche und 1 x in der woche bügeln. und ich hasse hausarbeit, egal was :::::)))) wenn ich geld hätte würde ich gerne eine putze einstellen die 2 x die woche für 2 - 3 std. kommt und alles sauber macht. aber so, putzen wir selber und geben das geld für die putzfrau selbst aus :::)))))
babynoel
babynoel | 02.05.2008
3 Antwort
bei mir
sieht es jeden tag immer so aus wie am vortag vorm aufräumen.. ich muss auch jeden tag von vorne anfangen.. und am meisten nervt mich das wischen..wir laufen die meisste zeit barfuß zuhause und auf dem dunkelen laminatboden sieht man dann die fußabdrücke.. naja aber verzichten wollen wir auch nichts auf barfuß laufen zuhause .. ;-)..
chica0902
chica0902 | 02.05.2008
2 Antwort
wieviel zeit
kann ich nicht sagen je nache dem vielviel mich mein sohn machen lässt, bügeln habe ich abgeschafft.. ich hasse abwaschen!! schon immer und das wird sich auch nicht mehr ändern haha
Navilona
Navilona | 02.05.2008
1 Antwort
bügeln
mag ich auch überhaupt nicht.
karin
karin | 02.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

in lwl/kreis pch wurde ein 2jähriger
11.07.2012 | 30 Antworten
oha, ich würde durchdrehen
10.04.2012 | 4 Antworten
Spart ihr? Mich würde mal interessieren
24.03.2012 | 22 Antworten
Kind wurde gebissen
30.11.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: