Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » standesamt schreibt mir vor meinem kind einen anderen namen zu geben

standesamt schreibt mir vor meinem kind einen anderen namen zu geben

monjagreen
habe am samstag unseren geboren und mein mann und ich haben uns für den namen ryan entschieden, da mein mann englische verwandschaft hat. heute ruft mich dann unser standesamt an und sagt mir das ryan hier in deutschland ein mädchen name ist und das wir ihn entweder umbenennen oder einen zweit namen geben müssen der eindeutig männlich ist. dürfen die mir das vorschreiben? wir wollen ihn weder umbenennen noch einen zweit namen geben. in england ist das eindeutig ein jungen name und wir haben doch auch einen englischen nachnamen. habt ihr nicht vielleicht eine idee welchen namen wir als zweiten nehmen könnten?
von monjagreen am 29.04.2008 21:00h
Mamiweb - das Babyforum

26 Antworten


23
mamivondrei
ups....
wollte Wesley schreiben..lach aber weil ich schon mal am schreiben bin wie wärs mit Ryan Laurin Ryan Jonathan Ryan Adrian Ryan Justin Ryan Twain.....usw...grins
von mamivondrei am 29.04.2008 21:28h

22
Kisuna
Namen
axel Peter
von Kisuna am 29.04.2008 21:11h

21
sommerengel7
ryan -leland
find ich schön mein sohn heißt leland tyler.und leland ist ein alt englischer name...
von sommerengel7 am 29.04.2008 21:10h

20
sonnenblume1912
Lesley
ist auch ein Mädchen name
von sonnenblume1912 am 29.04.2008 21:08h

19
Gelöschter Benutzer
Vornamen
Das Standesamt hat leider dieses Recht. Aber was den Namen Ryan angeht denke ich solltest du dich beraten lassen. Ich kannte bisher Ryan als mänlich. Beratundsgespräche beim Anwalt müßte die Rechtsschutz abdecken. Vorher würde ich bein Amt für Namensforschung nachfragen vieleicht können die weiterhelfen.
von Gelöschter Benutzer am 29.04.2008 21:08h

18
mamivondrei
Die spinnen doch
Ryan ist doch eindeutig männlich..versteh ich nicht.Mein Sohn heißt Bryan und wenn ich Ryan damals schon gehört hätte oder so, dann würde er auch so heißen.Such dir evtl einen englischen namen als zweiten zb. Ryan Lesley Ryan Jeffrey Ryan Nicolas ich kenn deinen nachnamen je nicht, aber ich würd mir da einen raussuchen der gut zu Ryan paßt.Ist übrigens ein klasse name, laßt euch nicht davon abbringen ;-))
von mamivondrei am 29.04.2008 21:05h

17
Judithdiva
Ja das dürfen sie
Uns hat das Standesamt auch vorgeschrieben das wir einen zweiten mänlichen namen brauchen. Jetzt heißt unser Sohn Luca Marcel. Ist ja nicht schlimm´, ein zweiter Name ist ja nur auf dem papier du musst ihn ja nicht mit dne zwei Namen rufen.
von Judithdiva am 29.04.2008 21:07h

16
hannymoon
.............
bei namen, die nicht für die amtsschimmel als eindeutig männlich zuzuordnen sind schreibt es das gesetz vor, einen zweitnamen zu geben. der name brauch ja nur auf der geburtsurkunde zu stehen. unsere kleine hat auch einen zweitname, den hat sie nur auf der geburtsurkunde, sonst geb ich ihn nicht mit an.
von hannymoon am 29.04.2008 21:05h

15
schnuckie71
......
also bei uns wars so das sie frau auf dem standesamt dann auch rum telefoniert hat und ihr nicht wirklich weiter helfen konnte warum und wieso das ein name is der auf beide geschlechter passt und sie hat dann gemeint das sie es jetzt auf ihre kappe nimmt und es so einträgt...
von schnuckie71 am 29.04.2008 21:04h

14
tbm1988
hi........
glingt gut aber sie dürfen das meine tochter heißt auch ashley und das ist auch ein jungsname also musste ich ihr einen 2 namen geben der sagt das sie ein mädchen ist
von tbm1988 am 29.04.2008 21:04h

13
Taylor7
kingston
oder leland ryan... aber ich würde auchnochmal nachboren kenne auch nur ryan mit einem namen
von Taylor7 am 29.04.2008 21:03h

12
engelchen1279
Ihr müsst einen schriftlichen nachweis
vorlegen das es in England ein männlicher Vorname ist, das musste meine Tante auch machen. Leider haben die einen gewissen Spielraum was solche Entscheidungen betrifft. Versuch mal zu googlen obe du ähnliche Fälle findest, druck Dir das aus und leg es dem Standesamt vor.
von engelchen1279 am 29.04.2008 21:03h

11
jkw83
...ryan
alexander green hört sich wirklich toll an.
von jkw83 am 29.04.2008 21:03h

10
sonnenblume1912
versuche
einen Jungen in deutschland zu finden der auch Ryan heißt. und dann nehmt das beim Amt als Beispiel. Oder in einem Namensbuch wo es unter Junge steht.Würde auch noch mal bei dem benachbartem Standesamt nachfragen. Viel Glück
von sonnenblume1912 am 29.04.2008 21:03h

9
Püppilotta
Wie wäre es mir Ryan-Phillip?
Ich denk sie können dir das vorschreiben, vorallem solange bekommst du ja auch keine Geburtsurkunde, d.h. der Kleine ist nicht Krankenversichert und ihr bekommt solange kein Kindergeld und Elterngeld.Weiß nicht ob ich da lange streiten würde. Viel Glück
von Püppilotta am 29.04.2008 21:04h

8
julia1012
he? Ryan
ist ein Mädchen? das hab ich ja noch nie gehört. HAb aber vor ca. 3 Wochen in RTL von einem Fall gehört die durften ihr Mädchen auch nicht so nennen wie sie wollten, obwohls eigentlich eindeutig ein Mädchenname war. Hab mir den Namen aber leider nicht gemerkt.
von julia1012 am 29.04.2008 21:02h

7
schnuckie71
...........
also irgendwie kommt mir da sbekannt vor.wir haben bei unserer tochter auch en kampf mit denen gehab, weil sie den Namen Lynn als zweigeschlechtlich ansehen, das heißt er könnte auch mänlich sein.... wir sind dann nochmal zum standesamt und haben ihn dann auch durch bekommen, ohne das wir einen zusatznamen nemmen mußten.. lg
von schnuckie71 am 29.04.2008 21:02h

6
leosas
Ja das dürfen sie vorschreiben
Das ist auch so wenn man sein kind z.b. den Namen Luca geben möchte. Das ist sowohl wie ein Jungenname als auch ein Mädchenname, dafür braucht man einen zweitnamen
von leosas am 29.04.2008 21:02h

5
lillyrockt
vielleicht..
stan? rian stan green--- geht das???
von lillyrockt am 29.04.2008 21:03h

4
jkw83
leider
dürfen die das vorschreiben. freunde von uns haben ihre tochter nikola genannt und da hat sich das standesamt auch quer gestellt. sie mussten ebenfalls einen zweitnamen wählen.
von jkw83 am 29.04.2008 21:01h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


Standesamt
24.07.2012 | 5 Antworten

Was
15.07.2012 | 5 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter