zum nachdenken

sabrina191107
sabrina191107
24.04.2008 | 17 Antworten
Mama, warum sollte ich nicht leben?

Warum gabst Du mir den Tod und nicht das Leben?



Mein kleines Herz das schlug nicht lang.

Mama, ist Dir denn gar nicht bang?



Ist Dir bewußt, was Du hast getan?

Mein Leben das fing doch erst an!



Nie werde ich das Licht der Welt erblicken,

mich an Deiner Zärtlichkeit erquicken!



Nie mit anderen Kindern lachen,

keine verrückten Sachen machen!



Mama, es schmerzt mich, das zu fragen.

Kannst Du diese Last ertragen?



Du hast mir den Hauch des Lebens genommen,

ach ich hatte ihn doch kaum gewonnen!



Mama, tut es Dir denn gar nicht weh,

das mein kleiner Leib dahinschmolz wie Schnee?



Ja Mama, weine nur immerfort!

Ich bin schon lange an einem anderen Ort!



Nur eine Frage wird mich immer quälen,

doch die Antwort darauf wird immer fehlen!



Mama, warum sollte ich nicht leben?
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
sidai
naja ich finde es gibt immer ne Möglichkeit das Kind großzubekommen wenn diese Frauen es erst in der 12ssw gemerkt hätten müsste es auch gehen. Bei vergewaltigungen is das natürlich anders. Da ist Eine Abtreibung besser. aber wenn man von vornherein weis das man kein Kind möchte darf man sich net nur zb. Auf die Pille , Spirale usw. Verlassen sondern noch extra ein Kondom nehmen.
jessiunit
jessiunit | 24.04.2008
16 Antwort
also mal ganz ehrlich.....
Hier sind so viele frauen die ein kind erwarten oder die sich kinder wünschen schon krass muss mich da denn anderen anschliessen aber das ist doch schon echt hart. Und wenn du darüber nachdenken musst was du getan hast dann tu das aber doch nicht auf einer seite wo sich die frauen alle freuen kinder zu bekommen sich wünschen oder schon zu haben
kerstin2484
kerstin2484 | 24.04.2008
15 Antwort
@jesseunit naja bisschen einseitig finde ich das
klar entscheidet jede mutter selbst aber wir kennen nicht die umstände. ich denke keine geht zum arzt und lässt es sich mal so pauschal wegmachen. ich möchte mir auch nicht anmaßen darüber zu urteilen auch wenn ich keine abtreibung hatte. ich finde es gut das es in dtl. die möglichkeit für frauen in not gibt so hält sich die selbstvertümmlung oder pfusch in grenzen
sidai
sidai | 24.04.2008
14 Antwort
Gaensehaut....
Also wenn ich das lese bekomme ich gaensehaut schlecht hin denn von meiner patentante der kleine ist bei der geburt gestorben. Aber ich denke auch daran an die mütter die ihre kinder umbringen solche frauen sollten von natur aus erst garnicht schwanger werden können.
kerstin2484
kerstin2484 | 24.04.2008
13 Antwort
das ist von einer abtreibungs seite!!!!
ich finde das sehr hart es hier reinzu setzen denn zu 99% erwähnt hier keiner dieses thema und zu 99% würden es die mamis hier auch nicht machen weil sie es nicht mit ihrem gewissen vereinbaren können ich habe nicht das recht frauen zu verurteilen die es machen, ich selber würde es nicht tun!!!
monja27
monja27 | 24.04.2008
12 Antwort
des hat ja nichts mit mir zu tun
es geht darum das man einfach mal nachdenken sollte bevor man handelt was mir bewusst geworden ist...!!!!!!!!!!
sabrina191107
sabrina191107 | 24.04.2008
11 Antwort
Oh man....
da hab ich eine richtige Gänsehaut bekommen, wie ich das gelesen habe. kann auch nicht wirklich verstehen, wie man so etwas machen kann. Aber die Leute werden schon ihren grund haben. für mich käme das niemals in Frage und ich bin sehr froh meinen kleinen zu haben, auch wenn er überhaupt nicht geplant war.
dani24
dani24 | 24.04.2008
10 Antwort
@sidai
wieso an Mütter die sowas erfahren haben?? Abtreibung ist doch die Entscheidung der Mutter . Wenn man danach nicht damit klar kommt selber schuld. ich würde nie abtreiben egal was kommt.
jessiunit
jessiunit | 24.04.2008
9 Antwort
SABRINA...
vor 2 Tagen schreibst du das du nicht mehr leben willst und jetzt das, ist dir klar das man sich Sorgen macht?
Fabian22122007
Fabian22122007 | 24.04.2008
8 Antwort
Für diesen Text
bekommst du von mir einen riesen Applaus!!!!Er bringt vielleicht mal ein bißchen zum nachdenken.Gbt es hier eigentlich schon eine Gruppe für Abtreibungsgegner?Weiß das zufällig jemand?
Binahex
Binahex | 24.04.2008
7 Antwort
das Gedicht ist
soooo traurig. Könnt heulen wenn ich sowas lese. Aber TOTAL gegen Abtreibung bin ich trotzdem nicht. Ich denk das muß jede Frau selber wissen. Und wenn das Kind z.B. bei einer Vergewaltigung entsteht..... ich möcht so ein Kind auch nicht austragen.
julia1012
julia1012 | 24.04.2008
6 Antwort
boa nun
heule ich.... allen müttern, die sowas erlebten wünsche ich viel kraft um erfahrenes zu bewältigen...
sidai
sidai | 24.04.2008
5 Antwort
mhhhhhhhh
sehr Traurig ja was soll man dazu schreiben ich bin auch dagegen, aber was man so in Fernseh sieht was manche mit ihre Kinder anstellen denke ich vielleicht wäre es besser gewesen wenn manche Mütter keine Kinder bekämen!!!
Datzi
Datzi | 24.04.2008
4 Antwort
Das ist
ein sau geiler Text, mir haben sie alle zu eine abtreibung geraten und jetzt wo sie da ist will sie keiner mehr missen.Ich habe das für mich entschieden und es war gut so.Ich kann nur jedem davon abraten
MamaDori26
MamaDori26 | 24.04.2008
3 Antwort
wenn.
ich das lese läuft mir ein schauer über denn rücken.....
miasophie1
miasophie1 | 24.04.2008
2 Antwort
.....
schluck... bin grad mal sprachlos und zu tränen gerührt... lg Sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 24.04.2008
1 Antwort
Puhhh, wo haste denn das her...schwere Lektüre
schluck......
cherry292
cherry292 | 24.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: